Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Für weiter---- bitte eine Taste Drücken. Was ist denn das hier eigentlich? Eine Gefahrenstelle? Ein Hinweisschild. Naja egal, es kennt sich sowieso.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Für weiter---- bitte eine Taste Drücken. Was ist denn das hier eigentlich? Eine Gefahrenstelle? Ein Hinweisschild. Naja egal, es kennt sich sowieso."—  Präsentation transkript:

1 Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

2

3 Was ist denn das hier eigentlich? Eine Gefahrenstelle? Ein Hinweisschild. Naja egal, es kennt sich sowieso keiner mehr aus… Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

4 Naja, doch nichts draus geworden denn die Grünen sind ja seine Freunde und außerdem, ist es ihm auch egal. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

5

6 … eh´ klar … weil dort die Geschäfte sind und natürlich wollen die Menschen Auslagen schauen bzw. in die Geschäfte hineingehen und nicht auf der Straße gehen. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

7 Wow da sind aber viele Menschen unterwegs!! Zwar ist es ca. 08:30…. Naja Verkehrsberuhigung eben… Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

8 Auch die tollen Sitzgelegenheiten werden super toll angenommen Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

9 Hier sind 20 km/h für jeden oder? Auch Radfahrer und Fußgeher dürfen nicht schneller gehen/fahren? Also darf man auch nicht laufen gg. Die lieben Radfahrer halten sich aber nicht daran. Letzens bin ich mit meinem Moped 20 km/h gefahren, als mich ein Radfahrer mit sicher der doppelten Geschwindigkeit überholt hat. Naja, wen interessierts. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

10 Den hat man gar nicht mehr richtig fotografieren können, der hatte bestimmt geschätzte 40 km/h drauf Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

11 Die Radfahrer können hier auf dieser Straße auch machen was sie wollen, egal ob ein Bus kommt oder nicht, wird schon wer anderer aufpassen!!! Egal, wen stört es denn??? Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

12 Der Busfahrer war so nett und blieb sogar stehen, damit ich in Ruhe ein Foto schießen konnte. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

13

14 Verkehrsberuhigung auf der einen Seite, Verkehrschaos auf der anderen Seite. Tolles Konzept aber lt. BV. Blimlinger, wir verursachen doch den Stau selber Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

15 Eine Zeit lang, hat es jeden Tag einen anderen Entwurf gegeben. Springbrunnen, komplette Fußgängerzone, Trampolin, Tierpark, Hundezone oder vielleicht auch einen Zirkus? OOOOPSsss… Naja, vielleicht war es auch was anderes, man kann schon durcheinander wenn man die 180 Seiten lange Bedienungsanleitung lesen muss damit man eine einst mal Einkaufsstraße benutzen will. Die ja jetzt eigentlich total unnötig ist weil es ja jetzt eh ganz anders ist……! Hauptsache es kostest alles viel Geld!!!! Ist ja unseres und wir legen alle zusammen. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken Hoppla, das gehört hier gar nicht her. Das ist ein komplett ein anderer Schwachsinn der Grünen SPÖ oder so…. ???????? Gehts noch????? Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

16 Kreuzung Mariahilferstraße und Neubaugasse, kein Mensch auf der Straße, die seit langem vorhandenen Gehsteige sind breit und bequem. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

17 Die Fußgänger benutzen die Gehsteige, die breit und bequem sind. Lediglich ein paar Polizisten stehen mitten auf der Straße und geben Auskunft... die Polizei Dein Freund und Helfer. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

18 Auch die Reisebusse haben es schwer und musste einige male hin und her schieben Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

19 Große Leere, keine Fußgänger und auch fast keine Radfahrer sind auf der Grünen Fußgänger- und Radfahrerstraße zu erblicken. Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

20 Wir müssen daher versuchen, dass wir dieses ROT/GRÜNE Chaos beenden. Wir geben nicht auf und zeigen so lange auf, bis wir erhört werden und eine gerechtem, Volksnahe Abstimmung bekommen! Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

21 Unsere 1. Demo vom Andreasgasse/Mariahilferstrasse Für weiter---- bitte eine Taste Drücken

22

23 Wien, WEISSINGER Christian Ende WEB: oder Gruppe: https://www.facebook.com/groups/ /www.facebook.com/umbaumariahilf https://www.facebook.com/groups/ / Mail:


Herunterladen ppt "Für weiter---- bitte eine Taste Drücken. Was ist denn das hier eigentlich? Eine Gefahrenstelle? Ein Hinweisschild. Naja egal, es kennt sich sowieso."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen