Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

26.4.1986- 01:24. Hier liegt Tschernobyl Das Unglück im Zeitraffer Am Anfang stand ein Experiment... 26. April, 0.28 Uhr: Einem Techniker unterläuft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "26.4.1986- 01:24. Hier liegt Tschernobyl Das Unglück im Zeitraffer Am Anfang stand ein Experiment... 26. April, 0.28 Uhr: Einem Techniker unterläuft."—  Präsentation transkript:

1 :24

2 Hier liegt Tschernobyl

3 Das Unglück im Zeitraffer Am Anfang stand ein Experiment April, 0.28 Uhr: Einem Techniker unterläuft ein Fehler, die Leistung des Reaktors sackt ab 1.03 und 1.07 Uhr: Versuche, das System wieder unter Kontrolle zu bringen, scheitern 1.19 Uhr: Immer noch will man das Experiment durchführen, das Signal für die Schnellabschaltung des Reaktors wird blockiert 1.23 Uhr: Der Versuch beginnt, eine unkontrollierte Kettenreaktion setzt ein.

4 Das Unglück im Zeitraffer 1.26 Uhr: zwei Explosionen, brennende Grafitbrocken werden ins Freie geschleudert- Super GAU 1.28 Uhr: Die ersten Feuerwehrleute treffen ein Uhr: der offene Block 4 schleudert seine Strahlenlast in die Atmosphäre. Bis zum Abend wird Block 4 für intakt erklärt, niemand wird evakuiert

5 Unglück im Zeitraffer 27. April: Evakuierung beginnt 28. April: 21 Uhr Ortszeit meldet Tass eine »Havarie« in Tschernobyl 30. April: Deutschland, Österreich, Schweiz: erhöhte Werte von Radioaktivität 4. Mai: Die Evakuierung aller Wohngebiete in einer 30Kilometer-Zone um Tschernobyl läuft. Sommer bis November 1986: Errichtung einer Betonhülle um den Reaktor

6 Der Reaktor Block 4

7 Unglück in der Übersicht Tschernobyl-Leistungstärkstes AKW 400fache Radioaktivität der Hiroshimabombe Zahl der Toten ist ungewiss Helfer gestorben evakuierte Menschen brauchen medizinische Behandlung Regierung versucht bis heute den Unfall zu schmälern

8 Tschernobyl heute Es leben noch immer Menschen im Sperrgebiet- sie haben Wölfe in den Gärten Die Böden-voll mit Cäsium, Plutonium und Stronium Die Tiere- bis heute radioaktiv 70% der Fallouts in Weißrussland- dies wird erst 1989 veröffentlicht Immer mehr Missbildungen

9 Folgen für Österreich Die Steiermark, Salzburg, Südoberösterreich und Kärnten- stark betroffen Zwischen Tote

10 Die Einheit der Strahlung Die Strahlung wird in Millisievert angegeben Ab Millis. ist tödlich Zwei bis fünf Millis. ist normal Bei Thomographie des Kopfes- 0,4 Millis.

11 Hat man gelernt? Aus den Fehlern von Tschernobyl hat man NICHT gelernt, denn vor einem Jahr ereignete sich ein weiterer Atomunfall in Japan Fukushima Tschernobyl

12 ABER

13 Atomstrom- JA oder NEIN? Österreich wird atomstromfrei!!!!!! Dank Global2000 und anderen Umweltorganisationen - in Österreich- Atomstrom- verboten

14 .... Ich hoffe es hat Euch bewegt und vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit!!


Herunterladen ppt "26.4.1986- 01:24. Hier liegt Tschernobyl Das Unglück im Zeitraffer Am Anfang stand ein Experiment... 26. April, 0.28 Uhr: Einem Techniker unterläuft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen