Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Programm D-Quiz Einführung Aufklärung: –Begriff (Meteorologie) –Emanzipation –Büchermarkt Analyse der Gegenwart (20 Minuten) Aphorismus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Programm D-Quiz Einführung Aufklärung: –Begriff (Meteorologie) –Emanzipation –Büchermarkt Analyse der Gegenwart (20 Minuten) Aphorismus."—  Präsentation transkript:

1 Programm D-Quiz Einführung Aufklärung: –Begriff (Meteorologie) –Emanzipation –Büchermarkt Analyse der Gegenwart (20 Minuten) Aphorismus

2 Aufgeklärt? Als ich aufgeklärt wurde … Tauschen Sie sich mit Ihrem Kameraden aus über ein Erlebnis im Zusammenhang mit Ihrer Aufklärung.

3 Kupferstich Daniel Chodowiecki ( ) Einführung Aufklärung I

4 Joseph Haydn: Schöpfung (1798) RAPHAEL Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde, und die Erde war ohne Form und leer, und Finsternis war auf der Fläche der Tiefe. CHOR Und der Geist Gottes Schwebte auf der Fläche der Wasser, Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. URIEL Und Gott sah das Licht, daß es gut war, und Gott schied das Licht von der Finsternis.

5 RAPHAEL Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde, und die Erde war ohne Form und leer, und Finsternis war auf der Fläche der Tiefe. CHOR Und der Geist Gottes Schwebte auf der Fläche der Wasser, Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. URIEL Und Gott sah das Licht, daß es gut war, und Gott schied das Licht von der Finsternis. Einführung Aufklärung I

6

7 EMANZI- PATION Frau Mann Kunst Literatur NaturWirtschaft Gesellschaft Politik Religion TTS 207

8 Büchermarkt im 18. Jh.

9 Achtung Wirtschaftkrise und Börsencrash: Stehlt Maroni. Was ist schlimmer: der Wolf im Schafspelz oder Wenn wir etwas aus unserem Gedächtnis verdrängen wollen, verschwindet es – Stars Zeitung lesen hat zur Folge, dass man mehr über das Leben anderer weiss als über das eigene. Beinfreiheit im Skoda Superb: Chirurgen klagen über mangelnde Arbeit. Er will nicht wegen dem einzige Wahren, welchen niemand will. Wer mit sich selbst im Reinen ist, landet in der Scheisse. (Adolf Muschg) Warum rasen, wenn es Asphalt gibt. Die Welt ist schon so aufgeklärt, dass wir sie aufklären müssen, was Aufklärung ist. Es passiert so viel Wichtiges in der Welt, dass das Unwichtige spannend wird. - doch wie frei sind die Beine. Unter all den Lügen fällt es schwer die Wahrheit zu glauben bezahlen um nicht nachdenken zu müssen. Die meisten Journalisten wissen, wer ihr Publikum ist.

10 Aphorismen Leben wir heute, im Jahr 2008, in einem aufgeklärten Zeitalter? Verfassen Sie fünf Aphorismen zu dieser Frage.

11 Ja, die Volksseele ist wirklich vielseitig. Sie hat – um genau zu sein – exakt 56 Seiten: 3/5 sind schmutzige Gedanken, die keiner je hatte, und 2/5 gehören der passiven Körperkultur (auch Sport genannt) – dazwischen, als verbindendes Element, gibts Erotikangebote zum Sonderpreis.

12 Kant: Was ist Aufklärung? Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung. Aufgabe: –Fragen zum Text –A1, 2a/b TTS 210 –Definition der Aufklärung in eigenen Worten

13 Kant: Was ist Aufklärung? Faulheit und Feigheit sind die Ursachen, warum ein so großer Teil der Menschen, nachdem sie die Natur längst von fremder Leitung frei gesprochen (naturaliter maiorennes), dennoch gerne zeitlebens unmündig bleiben; und warum es Anderen so leicht wird, sich zu deren Vormündern aufzuwerfen. Es ist so bequem, unmündig zu sein. Habe ich ein Buch, das für mich Verstand hat, einen Seelsorger, der für mich Gewissen hat, einen Arzt, der für mich die Diät beurteilt, u.s.w., so brauche ich mich ja nicht selbst zu bemühen. Ich habe nicht nötig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann; andere werden das verdrießliche Geschäft schon für mich übernehmen. Daß der bei weitem größte Teil der Menschen (darunter das ganze schöne Geschlecht) den Schritt zur Mündigkeit, außer dem daß er beschwerlich ist, auch für sehr gefährlich halte: dafür sorgen schon jene Vormünder, die die Oberaufsicht über sie gütigst auf sich genommen haben. Nachdem sie ihr Hausvieh zuerst dumm gemacht haben und sorgfältig verhüteten, daß diese ruhigen Geschöpfe ja keinen Schritt außer dem Gängelwagen, darin sie sie einsperrten, wagen durften, so zeigen sie ihnen nachher die Gefahr, die ihnen droht, wenn sie es versuchen allein zu gehen.

14 Definition Aufklärung 1.Def. 2.Def. 3.Def. 4.Def. 5.Def. 6.Def.

15 Hausaufgabe Lektüre TTS besonders Nathan der Weise – Die Ring- Parabel

16 Definition Aufklärung Jeder Mensch bedient sich seines Verstandes und handelt entsprechend vernünftig zum Wohl der ganzen Menschheit. Kategorischer Imperativ (Kant): Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

17 Sind wir aufgeklärt? Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter? Überfliegen Sie 20 Minuten und sammeln Sie möglichst schlagkräftige Argumente für eine Diskussion zu Kants über 200 Jahre alten Frage.

18 Streitgespräch Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter? Leben wir aufgeklärt? Diskutieren Sie Kants alte Frage (Streitgespräch, Diskussionssprache: Standard). Führen Sie am Ende eine Abstimmung durch.

19 Hausaufgabe Lektüre TTS besonders Nathan der Weise – Die Ring- Parabel

20 Programm Gedicht-Deklamation Rückblick Aufklärung 3 Grund-Sätze Nathan der Weise – Die Ring-Parabel: Analyse und Diskussion FR jeweils Z. 110 (statt 203): Laptop TTS interaktiv

21 Programm Rückblick Aufklärung Definition Parabel Lessing: Nathan der Weise – Ring-Parabel Analyse 20 Minuten und.ch

22 Kants Frage Wir leben heute in einem aufgeklärten Zeitalter. 100% 0%

23 EMANZI- PATION Frau Mann Kunst Literatur NaturWirtschaft Gesellschaft Politik Religion TTS 207

24 Definition Aufklärung Kategorischer Imperativ (Kant): Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte. Vgl. TTS 212 Was bedeutet Aufklärung für Sie ganz persönlich. Definieren Sie möglichst prägnant (max. 40 Wörter).

25

26 Parabel (TTS 27) Etymologie [lat. parabola, parabole < griech. paraboleÿ= Gleichnis, auch: Parabel (2), eigtl. = das Nebeneinanderwerfen, zu: parabállein = danebenwerfen; vergleichen] (Duden) Struktur –Bildteil –Sachteil –Ankündigungssignal –Zwischenspiel

27

28 Nathan der Weise (1779) 1.1er: Arbeiten Sie die Parabelstruktur heraus: Bildteil – Sachteil – Ankündigungssignal – Zwischenspiel (Theorie Parabel TTS 27) 2.2er: Visualisieren Sie die Übereinstimmung zwischen Bild- und Sachteil. 3.4er: Welchen Beitrag liefert Lessing mit der Ring- Parabel zu den aktuellen Problemen in Israel/Palästina oder der Religions- bzw. Fundamentalismus-Debatte (z.B. Minarette). 4.1er: Wie stellen Sie sich persönlich zu Lessings Aussage?

29

30 Rollendiskussion Vertreter/innen der jüdischen, muslimischen und christlichen Religionsgemeinschaft diskutieren über die Frage: Der Schweizer Minarett-Streit vor dem Hintergrund von Lessings Ringparabel. Sie entscheiden dabei selber, ob Sie eher zur Mässigung oder zum Fundamentalismus neigen.

31 Sind wir aufgeklärt? Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter? - Überfliegen Sie 20 Minuten und.ch und sammeln Sie schlagkräftige Argumente (die mit Beispielen gestützt werden können) für eine bejahende und eine verneinende Antwort auf Kants 200 Jahre alte Frage. - Amerikanischer Dialog - Diskussion 4er-Gruppen EMANZI- PATION Frau Mann Kunst Literatur NaturWirtschaft Gesellschaft Politik Religion

32 Fazit Streitgespräch Wir leben heute in einem aufgeklärten Zeitalter. 100% 0%

33 Hausaufgabe Lesen Sie bis DI 4. Dezember Kabale und Liebe

34 Hausaufgabe Lesen Info-Texte: TTS 206f. & 215f. Fragen Aufklärung? FR jeweils Z. 110 (statt 203): Laptop TTS interaktiv

35

36 Programm Programm Gedicht-Deklamation (Eintragen) 3-Minuten-Schneeball: Mittelalter & Barock Einführung Aufklärung Definition: Was ist Aufklärung? (Kant/Jaspers) Diskussionsanregungen: Radio & 20 Minuten Diskussion Leben wir in einem aufgeklärten Zeitalter? Repetition Hausaufgabe

37 Schneeball In 3 Minuten repetieren wir so viel wie möglich von der bislang behandelten Literaturgeschichte. Spielregeln: –wer zuletzt dran war, bestimmt, wer beginnt –so lange, wie man will – dann Namen aufrufen jener Person, die fortsetzt usw. –im Mittelalter beginnen, möglichst bis zur letzten behandelten Epoche –Spielzeit: exakt 3 Minuten

38 Programm Aufklärung

39 Kupferstich Daniel Chodowiecki ( ) Einführung Aufklärung I

40 Joseph Haydn: Schöpfung (1798) RAPHAEL Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde, und die Erde war ohne Form und leer, und Finsternis war auf der Fläche der Tiefe. CHOR Und der Geist Gottes Schwebte auf der Fläche der Wasser, Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. URIEL Und Gott sah das Licht, daß es gut war, und Gott schied das Licht von der Finsternis.

41 RAPHAEL Im Anfange schuf Gott Himmel und Erde, und die Erde war ohne Form und leer, und Finsternis war auf der Fläche der Tiefe. CHOR Und der Geist Gottes Schwebte auf der Fläche der Wasser, Und Gott sprach: Es werde Licht! Und es ward Licht. URIEL Und Gott sah das Licht, daß es gut war, und Gott schied das Licht von der Finsternis.

42

43 EMANZI- PATION Frau Mann Kunst Literatur NaturWirtschaft Gesellschaft Politik Religion TTS 207

44 Kant: Was ist Aufklärung? Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung. Aufgabe: 2er-Gruppe: Definition der Aufklärung in eigenen Worten 2a/b TTS 210

45 Kant: Was ist Aufklärung? Faulheit und Feigheit sind die Ursachen, warum ein so großer Teil der Menschen, nachdem sie die Natur längst von fremder Leitung frei gesprochen (naturaliter maiorennes), dennoch gerne zeitlebens unmündig bleiben; und warum es Anderen so leicht wird, sich zu deren Vormündern aufzuwerfen. Es ist so bequem, unmündig zu sein. Habe ich ein Buch, das für mich Verstand hat, einen Seelsorger, der für mich Gewissen hat, einen Arzt, der für mich die Diät beurteilt, u.s.w., so brauche ich mich ja nicht selbst zu bemühen. Ich habe nicht nötig zu denken, wenn ich nur bezahlen kann; andere werden das verdrießliche Geschäft schon für mich übernehmen. Daß der bei weitem größte Teil der Menschen (darunter das ganze schöne Geschlecht) den Schritt zur Mündigkeit, außer dem daß er beschwerlich ist, auch für sehr gefährlich halte: dafür sorgen schon jene Vormünder, die die Oberaufsicht über sie gütigst auf sich genommen haben. Nachdem sie ihr Hausvieh zuerst dumm gemacht haben und sorgfältig verhüteten, daß diese ruhigen Geschöpfe ja keinen Schritt außer dem Gängelwagen, darin sie sie einsperrten, wagen durften, so zeigen sie ihnen nachher die Gefahr, die ihnen droht, wenn sie es versuchen allein zu gehen.

46 Definition Aufklärung 1.Def. 2.Def. 3.Def. 4.Def. 5.Def. 6.Def.

47 Definition Aufklärung Jeder Mensch bedient sich seines Verstandes und handelt entsprechend vernünftig zum Wohl der ganzen Menschheit. Kategorischer Imperativ (Kant) Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.

48 Jesus Camp: Ein Dokumentarfilm über religiöse Manipulationstechniken Der Dokumentarfilm Jesus Camp wirft drei Wochen vor den US-Kongresswahlen die Frage nach dem politischen Einfluss fundamentalistischer religiöser Gruppierungen auf. Der Film lässt ausserdem aufhorchen, weil die Campleiterin extremistische Koranschulen als Vorbild hat. SendungSendung DRS2: DRS2aktuell, Max Böhnel Montag, 16. Oktober 2006, h Anregung I: Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter?

49 Anregung II: Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter? Überfliegen Sie 20 Minuten und sammeln Sie möglichst schlagkräftige Argumente für eine Diskussion zu Kants über 200 Jahre alten Frage.

50 Streitgespräch Leben wir jetzt in einem aufgeklärten Zeitalter? Leben wir aufgeklärt? Diskutieren Sie Kants alte Frage (Streitgespräch, Diskussionssprache: Standard). Führen Sie am Ende eine Abstimmung durch.

51 Programm Gedicht-Deklamation Rückblick Aufklärung 3 Grund-Sätze Nathan der Weise – Die Ring-Parabel: Analyse und Diskussion FR jeweils Z. 110 (statt 203): Laptop TTS interaktiv

52 Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!

53 EMANZI- PATION Frau Mann Kunst Literatur NaturWirtschaft Gesellschaft Politik Religion TTS 207

54 Fazit Streitgespräch Wir leben heute in einem aufgeklärten Zeitalter. 100% 0%

55 Drei Grundsätze TTS 212 Zweiergruppen: A1 A2

56

57 Nathan der Weise Lesen Sie den Auszug aus Lessings Dramatischem Gedicht Nathan der Weise (1797). Lösen Sie dazu: Arbeiten Sie die Parabelstruktur heraus: Bildteil – Sachteil – Ankündigungssignal – Zwischenspiel (Theorie Parabel TTS 27) Visualisieren Sie die Übereinstimmung zwischen Bild- und Sachteil. Welchen Beitrag liefert Lessing mit der Ring-Parabel zu den aktuellen Problemen in Israel/Palästina oder der Religions- bzw. Fundamentalismus-Debatte (z.B. Minarette). Wie stellen Sie sich persönlich zu Lessings Aussage? Rollen-Diskussion: Minarett in Olten?

58 Rollendiskussion Vertreter/innen der jüdischen, muslimischen und christlichen Religionsgemeinschaft diskutieren über die Frage: Der Schweizer Minarett-Streit vor dem Hintergrund von Lessings Ringparabel. Sie entscheiden dabei selber, ob Sie eher zur Mässigung oder zum Fundamentalismus neigen.

59 Hausaufgabe Lesen Info-Texte: TTS 206f. & 215f. Fragen Aufklärung? FR jeweils Z. 110 (statt 203): Laptop TTS interaktiv

60


Herunterladen ppt "Programm D-Quiz Einführung Aufklärung: –Begriff (Meteorologie) –Emanzipation –Büchermarkt Analyse der Gegenwart (20 Minuten) Aphorismus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen