Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es unfruchtbar und allein; wenn es aber stirbt, bringt es viele Frucht Wenn das Weizenkorn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es unfruchtbar und allein; wenn es aber stirbt, bringt es viele Frucht Wenn das Weizenkorn."—  Präsentation transkript:

1 Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es unfruchtbar und allein; wenn es aber stirbt, bringt es viele Frucht Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es unfruchtbar und allein; wenn es aber stirbt, bringt es viele Frucht Joh 12, 24 Vorsicht Leben Vorsicht Leben Wilhelm Willms

2 Vorsicht! In diesen Weizenkörnern steckt Leben, hochexplosives Leben! Wenn du ein einziges Korn in die Erde legst, unter den Dreck, dann passiert ein Wunder.

3 Das Korn stirbt in der Erde, im Dreck, das siehst du nicht, denn das Korn liegt versteckt in einem Grab. Wie wir alle einmal in unserem Grab liegen.

4 Aber dann, wenn du die Erde an- feuchtest und wenn die Erde und das sterbende Weizenkorn die richtige Temperatur und genügend Tageslicht und Sonne bekommen,

5 dann bricht aus dem sterbenden Korn eine kleine Spitze hervor, ein Keim, und der Keim durchbricht die Erde, auch eine harte Kruste, und wenn er einmal aus der Erde heraus ist und das Licht der Welt erblickt hat, dann steigt er immer höher zur Sonne hin.

6 Der kleine Keim wächst und wächst zu einem ganz hohen Turm - das ist der Halm. Und der Halm ist grün, und nachher, wenn er älter wird, wird er goldgelb.

7 Immer musst du sorgen, dass er genügend Feuchtigkeit hat und Licht und Sonne.

8 Eigentlich ist der Halm das größte Bauwerk der Welt! Im Verhältnis zu seinem Grundriss ist der Halm viel höher als jeder Dom, sogar höher als der Stephansdom.

9 Der Halm schwankt im Wind und bricht nicht zusammen. Und denkt einmal: Oben am Weizenhalm ist eine Ähre: Das ist eine goldgelbe Sammlung von 70 bis 80 Weizenkörnern, ganz neuen und frischen.

10 Und wenn dann einmal die Körner herunterfallen und unter die Erde geraten, dann wachsen nächstes Jahr wieder Halme, 70 bis 80 neue Halme. Denkt euch einmal, wenn dem Stephansdom so ein Stein aus der Krone fiele und in die Erde hinein, dann müsste es nächstes Jahr...

11 Also Vorsicht: Leben! Hochexplosives Leben! Geht gut und vorsichtig damit um, dass was draus wird. Jedes Leben will vorsichtig behandelt werden.

12 Gib die Körner in die Erde. Und wenn du genug Wasser und Wärme und Licht gibst, dann wird Auferstehung zu sehen sein.

13 Du kannst sehen, was zu Ostern verkündet wird. Unser Leben wird nicht vernichtet, unser Leben wird verwandelt im Tod, wie das Weizenkorn werden auch wir auferstehen zum Leben in Herrlichkeit


Herunterladen ppt "Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und stirbt, bleibt es unfruchtbar und allein; wenn es aber stirbt, bringt es viele Frucht Wenn das Weizenkorn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen