Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Vom Himmel hoch da komm ich her,ich bring euch gute neue Mär; der guten Mär bring ich so viel, davon ich singn und sagen will. 2. Euch ist ein Kindlein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Vom Himmel hoch da komm ich her,ich bring euch gute neue Mär; der guten Mär bring ich so viel, davon ich singn und sagen will. 2. Euch ist ein Kindlein."—  Präsentation transkript:

1

2 Vom Himmel hoch da komm ich her,ich bring euch gute neue Mär; der guten Mär bring ich so viel, davon ich singn und sagen will. 2. Euch ist ein Kindlein heut geborn von einer Jungfrau auserkorn, ein Kindelein so zart und fein, das soll eur Freud und Wonne sein 3. Es ist der Herr Christ, unser Gott, der will euch führn aus aller Not, der will eur Heiland selber sein, von allen Sünden machen rein. 4. Er bringt euch alle Seligkeit, die Gott der Vater hat bereit, dass ihr mit uns im Himmelreich sollt leben nun und ewiglich.

3

4 Seht, die gute Zeit ist nah, Gott kommt auf die Erde, kommt und ist für alle da, kommt, daß Friede werde, kommt, daß Friede werde. Hirt und König, Groß und Klein, Kranke und Gesunde, Arme, Reiche lädt er ein, freut euch auf die Stunde, freut euch auf die Stunde

5

6

7

8

9 1. Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart, wie uns die Alten sungen, von Jesse kam die Art und hat ein Blümlein bracht mitten im kalten Winter wohl zu der halben Nacht 2. Das Blümlein, das ich meine, davon Jesaja sagt, hat uns gebracht alleine Marie, die reine Magd; aus Gottes ewgem Rat hat sie ein Kind geboren, welches uns selig macht. 3. Das Blümelein so kleine, das duftet uns so süß; mit seinem hellen Scheine vertreibt's die Finsternis. Wahr' Mensch und wahrer Gott, hilft uns aus allem Leide, rettet von Sünd und Tod.

10

11

12

13

14

15 1. Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun, kommet, das liebliche Kindlein zu schaun, Christus, der Herr, ist heute geboren, den Gott zum Heiland euch hat erkoren. Fürchtet euch nicht! 2. Lasset uns sehen in Bethlehems Stall, was uns verheißen der himmlische Schall; was wir dort finden, lasset uns künden, lasset uns preisen in frommen Weisen. Halleluja! 3. Wahrlich, die Engel verkündigen heut Bethlehems Hirtenvolk gar große Freud: Nun soll es werden Friede auf Erden, den Menschen allen ein Wohlgefallen. Ehre sei Gott!

16

17 1. Ihr Kinderlein, kommet, o kommet doch all, zur Krippe her kommet in Bethlehems Stall und seht, was in dieser hochheiligen Nacht der Vater im Himmel für Freude uns macht. 2. Oh seht in der Krippe im nächtlichen Stall, seht hier bei des Lichtleins hellglänzendem Strahl in reinlichen Windeln das himmlische Kind, viel schöner und holder, als Engel es sind. 3. Da liegt es, das Kindlein, auf Heu und auf Stroh, Maria und Joseph betrachten es froh, die redlichen Hirten knien betend davor, hoch oben schwebt jubelnd der Engelein Chor.

18 Weitere Engel im Engelschor Helena Schneider, Kim Zeller, Liana Schneider, Luisa Atzrott, Helena Seib Regie: Helmut Müller Chorleitung: Katharina Ruß, Julia Herrmann Gruppenleitungen: Isabelle Kaiser, Marlene Seyfried, Fabienne Droge, Luisa Arndt, Karina Kümmerlin, Eva Kuge, Ronja Nicolaidis, Torben Stroh Lichttechnik und Ton: Ricardo Hain, Torben Hartwig, Tom Möller, Stefan Bennat Fotos: Alfred Kirchmann Stallbau und Reinigung: Anke Menk,, Peter Stock, Ernst Hergenröther Orgel: Alexander Wolf weitere Helfer: Christbaum: Hedwig Krede, Jürgen Lenz, Heiko Müller Mitwirkende Hanna LampKind 1, Maria Patrick KirchmannKind 2, Josef Ida FinzelbergKind 3, Kaspar Jakob KornKind 4, Erzähler Luana GiersbeckKind 5, Sternträger Jassim NeidholdKind 6, Steuerbeamter Alexander HahnKind 7, Soldat Celine RitterEngel 1 Alina GiersbeckEngel 2 Jana FleischerEngel 3 Anne FleischerEngel 4 Melissa OlalaEngel 5 Kimberly WagenerEngel 7, Maria 2 Luis SchiffJosef 2 Alina WendtMelchior Hanna KoridaßBalthasar Jonas RichterHirte 1 Philipp SchneiderHirte 2 Maximilian Feuerbach Hirte 3 Mika KirchnerHirte 4 Julian SchneiderHirte 5 Emilius MüllerHirte 6

19

20 1. O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Welt ging verloren, Christ ist geboren: Freue, freue dich, o Christenheit! 2. O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Christ ist erschienen, uns zu versühnen: Freue, freue dich, o Christenheit! 3. O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit! Himmlische Heere jauchzen dir Ehre: Freue, freue dich, o Christenheit!

21 Gesegnete Weihnachten


Herunterladen ppt "Vom Himmel hoch da komm ich her,ich bring euch gute neue Mär; der guten Mär bring ich so viel, davon ich singn und sagen will. 2. Euch ist ein Kindlein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen