Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Fahrplan 2013 Die Große Chance für das Bahnangebot auf der Westbahn! November 20121 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" für ALLE Anrainergemeinden.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Fahrplan 2013 Die Große Chance für das Bahnangebot auf der Westbahn! November 20121 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" für ALLE Anrainergemeinden."—  Präsentation transkript:

1 Der Fahrplan 2013 Die Große Chance für das Bahnangebot auf der Westbahn! November Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" für ALLE Anrainergemeinden !!!!!!!!!!!!!! Was ist von der Chance geblieben ? Was wurde aus dem Konzept und dem Wunschfahrplan? Ergebnis ??? Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 1

2 Derzeitige Situation: Gesamter Bahnverkehr fährt über die Wienerwaldstrecke, daher unzureichende Gestaltungsmöglichkeiten des Verkehrs Lokal- und Regionalverkehrsangebot unzureichend Keine Abstimmung mit Busangebot Hohe Verspätungsanfälligkeit, lange Fahrzeiten Verknüpfung mit dem Fernverkehr lückenhaft Frühverkehr kann nicht mehr verstärkt werden Abend- und Nachtverbindungen ungenügend Haltestelle Hofstatt wird ausgehungert Daher: hohe Belastung aller Gemeinden durch Straßenverkehr November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 2

3 Zielszenario Gutes Bahnangebot als ÖV-Rückgrat Abgestimmte Bus-Zubringer Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit Taktfahrplan für JEDE Haltestelle Auch abends und am Wochenende Verknüpfung mit dem Fernverkehr Dadurch: Verringerung des Straßenverkehrs November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 3

4 Der Plan von Land NÖ & VOR: Takt-Abfahrten Wien Westbf. Minute 04 (täglich)REX (Wienerwald !) St.Pölten-Amstetten (Zug fährt am Vormittag 2x nicht !) Minute 08 (Mo-Fr, 15-19h)REX200 (Tullnerfeld !) Amstetten Minute 12 (täglich)Schnellbahn S50 Tullnerbach-Pressbaum Minute 16 (Mo-Sa stündlich, bis 13h) Regionalzug St.Pölten (Zug fährt am Vormittag 1x nicht, Zug überholt Schnellbahn im Bereich Hütteldorf-Purkersdorf !) Minute 16 (So alle 2 Std.)Regionalzug St.Pölten Minute 28 (nur 14-19h)Regionalzug St.Pölten Minute 44 (Mo-Sa 8-19h)Schnellbahn S50 Tullnerbach-Pressbaum Zusätzlich ab Wien Hütteldorf (ca. 6-8h, 16-19h) Minute 08 und Minute 44 bis Rekawinkel Somit Schnellbahn ¼-Stunden-Takt Hütteldorf-Tullnerbach-Pressb. z.B. 16h08 (Mo-Fr), 16h20 (täglich), 16h44 (Mo-Fr), 16h52 (Mo-Sa) November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 4

5 Erklärung zur Bewertung In SCHWARZER Farbe sind die Texte aus unserem Original-Konzept bzw. Original-Wuschfahrplan. Somit das, was wir eigentlich wollten und mit jeder Gemeinde einzeln akkordiert war und mit der gemeinsamen Resolution aller Gemeinden den Ländern Wien und Niederösterreich klar zum Ausdruck gebracht wurde. Texte in FARBE sind die Ergebnisse nach Präsentation des Fahrplankonzeptes durch Land NÖ & VOR: In GRÜNER Farbe sind Ergebnisse die POSITIV sind und mit unseren Forderungen harmonieren oder darüber hinaus gehen. In BLAUER Farbe sind Ergebnisse, die nicht ganz mit unseren Forderungen übereinstimmen, aber auch nicht schlecht sind und somit NEUTRAL zu bewerten sind. In ROTER Farbe sind Ergebnisse, die nicht mit unseren Wünschen übereinstimmen, die jetzige Situation nicht verbessern, vielleicht sogar verschlechtern und somit sowohl am Kundenwunsch als auch am Wunsch der Gemeinden eindeutig vorbei gehen. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 5

6 Das Konzept S50 Echten Schnellbahnverkehr für die Gemeinden Purkersdorf, Tullnerbach und Pressbaum. Die so genannte Wiental-Schnellbahn wurde leider nicht umgesetzt. Pressbaum hat keine S50. (Ausnahmen für Schüler an A zwischen 12-15h) Auch ist ein 1 Std.-Takt am Sonntag nicht als echter Schnellbahnverkehr zu werten. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 6

7 Das Konzept R50 Flotter täglicher 1-Std. Regionalzugtakt für alle Halte zwischen Rekawinkel und St. Pölten. Der Regionalzug R50 ist nicht ganz so flott wie geplant, aber immerhin beschleunigt. Nicht täglich (So/Fei nur alle 2 Stunden und erst ab 7:16, Zug um 8:16 fehlt sogar täglich) November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 7

8 Das Konzept REX Regional-Express für die größeren Halte westlich von St.Pölten, bzw. als flotte Verbindung aus dem Wienerwald nach St.Pölten mit stündlicher Umsteigeverbindung in Amstetten nach Linz Das Konzept wurde komplett geändert. Der Zug erfüllt nicht mehr die frühere Aufgabe als flotte Verbindung für die Gemeinden westlich von St.Pölten. Im Wienerwald fast unverändert, jedoch fahren jetzt 3 Zugspaare statt über den Wienerwald über das Tullnerfeld. Anschluß Amstetten gewährleistet. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 8

9 Das Konzept R-Zug Stündlicher Zug mit allen Halten von St.Pölten nach St. Valentin Nicht umgesetzt ! November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 9

10 Details S50 Täglicher S50 ½ Std. Takt bis Rekawinkel, ALLE Halte mit kürzerer Fahrzeit als heute Wunsch NICHT erfüllt !!! S50 bis Tullnerbach-Pressbaum realisiert Pressbaum wird ausgeschlossen !!! Jedoch: Einige S50-Züge werden in der Mittagszeit (12-15h) wegen Schulen in Pressbaum Mo.-Fr. nach Rekawinkel geführt Takt ist nicht täglich (Mo-Sa ca. ½ Std., So 1 Std.,) So früh Ri. Tullnerbach erst ab 7:12, Ri Wien große Taktlücken, Früh 01h51, Abend 02h44 !! Richtung Westen trotz Doppelknoten St.Pölten keine akzeptable Verknüpfung mit dem Fernverkehr !) November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 10

11 Details R50 (1) Täglicher R50 1 Std.-Takt, schnell bis Rekawinkel, dann erst ALLE Halte, somit wesentlich kürzere Fahrzeit als heute A.) Nicht ganz so flott (wegen S50 nur bis Tullnerbach-Pressbaum beschleunigt, dann langsam) B.) nicht täglich (So/Fei alle 2 Stunden), 8:16 fehlt sogar täglich Somit haben folgende Halte am Sonntag höchstens alle 2 Stunden einen Zug: Dürrwien, Rekawinkel, Unter Oberndorf, Maria Anzbach,Hofstatt, Bf.Neulengbach, Ollersbach, Kirchstetten und Pottenbrunn. C.) Halt Hofstatt wieder realisiert. D.) Abfahrts-u. Ankunftszeiten in Wien für Pendler ungünstig und auch für Schulen in Pressbaum Ri. Westen total unbrauchbar ! E.) Nahelage zu S50-Zug (4 Minuten Abstand), somit werden diese beiden Züge vom Kunden nur als EIN Zug wahrgenommen. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 11 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 11

12 Details R50 (2) F.) Nahelage zu REX (12 Minuten Abstand) ist eher unglücklich gewählt. Somit haben Eichgraben, Neulengbach und Böheimkirchen nicht die gewünschte ½-Sunden-Bedienung ab Wien G.) Anschluß zum IC-Knoten in St.Pölten (bis 14h30), ab 15h30 in St.Pölten kein Anschluß zum IC-Knoten H.) keine durchgängig geregelte Takt-Abfahrtszeit: bis 13:00 Minute 16, ab 14:00 Minute 28 (besser), abends kein wirklicher Takt. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 12

13 REX: Schneller 2 Std. Takt, täglich, wenige Halte, werktags 1 Std.Takt A.) REX fährt am Sonntag teilweise sogar öfters, als von uns geplant, sonst ist dieser Zug im Wienerwald nahezu unverändert, aber der Takt ist nicht den ganzen Tag durchgängig. B.) Gemessen am IST-Zustand fahren dann 3 REX-Zugspaare weniger durch den Wienerwald, weil sie übers Tullnerfeld verkehren ! (08h,10h,20h fehlen) C.) Leider fast den ganzen Tag Nahe-Lage zu R50 (12min.vorher), somit KEINE ½-Stunden-Bedienung der Gemeinden Eichgraben, Neulengbach und Böheimkirchen (nachmittags etwas besser 24min. Abstand) D.) Westlich von St.Pölten sollen alle in Zukunft mit dem Railjet fahren und in St.Pölten umsteigen. E.) Anschluß Amstetten gewährleistet. F.) Verknotung mit Railjet in St.Pölten Details REX November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 13

14 Details – Sonstiges (1) Verknüpfung S50/R50 und S50/REX Verknüpfungen mangelhaft ! Verknüpfung S50-REX in Tullnerbach-Pressbaum: ja, langer Übergang 11 Minuten (Ri Westen am Sonntag gar nicht !!!) Verknüpfung S50-R50 nein. Zur Hauptverkehrszeit ¼ Std.-Takt zw. Hütteldorf und Tullnerbach durch Verlängerung der S45 bzw. S60 Ergebnis Land/VOR: Wunsch teilweise erfüllt. Da man lt.ÖBB die S60 (Bruck an der Leitha) verwenden mußte und nicht die S45 (Heiligenstadt) verwenden durfte, gibt es zwar 4 Schnellbahnzüge pro Stunde, aber keinen 1/4 –Stunden-Takt ! (Takt-Zeiten Hütteldorf 08,20,44,52) Verknüpfung Bus 253 mit REX in Tullnerbach Ergebnis Land/VOR: Planung der Busse liegt noch nicht vor. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 14

15 Details – Sonstiges (2) Abends ab ca. 20h30 jeder Halt stündlich bis ca. 00h30 erreichbar Wunsch nicht erfüllt. Ab 20h00 fahren die Züge außer Takt, der letzte Zug um 23h08, am Wochenende um 00h14 bis Hofstatt, Somit ist unter der Woche der letzte Zug mit allen Halten bis St.Pölten Hbf. um 23h08 (!!), weiters ein REX ab 00:00 täglich (mit Halten in Purkersdorf Zentrum, Tullnerbach-Pressbaum, Pressbaum, Maria Anzbach) und 00:40 Sa.,So-Fei (fährt bis Eichgraben durch) Stündlicher, täglicher Regionalzug St.Pölten-St.Valentin Es gibt nur mehr Rumpf-Verkehre St.Pölten-Pöchlarn und Amstetten-St.Valentin, nicht täglich, nicht stündlich. Regionalzugverkehr Pöchlarn-Amstetten wird de facto eingestellt !!! November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 15

16 Der Fahrplan 2013 Die Große Chance für das Bahnangebot auf der Westbahn! November Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" für ALLE Anrainergemeinden !!!!!!!!!!!!!! Was ist von der Chance geblieben ? Was wurde aus dem Konzept und dem Wunschfahrplan? Ergebnis: SEHR WENIG!

17 Mehr Verkehr ! - Resultat ! Trotz einer geringen nominalen Verkehrssteigerung von ca. 2,5 % wird der Kunde durch oftmalige Parallel-Führung von Zugstrassen diesen Verkehr nicht als Mehrverkehr wahrnehmen. Ganz im Gegenteil: Wenn man die Bedienung der einzelnen Halte betrachtet und die Verteilung der dortigen Abfahrtszeiten, so wird der Kunde (westlich von Tullnerbach Pressbaum) den kommenden Fahrplan schlechter einstufen als den derzeit gültigen Fahrplan. Vor allem die Bedienung am Sonntag und am teilweise abends ist mehr als mangelhaft. Der größte Verlierer unter den Gemeinden ist die Marktgemeinde Pressbaum durch den Verlust der Schnellbahn-Linie S50. Somit ist Pressbaum von allen Verbindungen innerhalb des Wientals abgeschnitten. Pressbaum erwirkte für Ihre Schulen eine teilweise Führung der S50 bis Rekawinkel, Schüler vom Westen werden mit Bussen von einem Drittanbietern geführt. Das Zuzugsgebiet Rekawinkel hat nun am So statt 3 Züge pro 2 Std. nur mehr einen Zug November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 17

18 Wünsche an NÖ, kurzfristig(1) Werktags in der Früh: -Halt R2003 in Unter Tullnerbach oder Rückverlängerung S26015 ab Tullnerbach. -Zusatzhalt REX 1607 in Eichgraben Altlengbach Werktags am Vormittag: Schließung des R50-2-Stunden-Loches. -Bestellung R2016 (Wien West ab 08h16) -Bestellung R2021 (St.Pölten ab 09h34) November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 18

19 Wünsche an NÖ, kurzfristig(2) November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 19 Sonntags-Frühverkehr-Korrektur: Schließung der Lücken St.Pölten-Rekawinkel 02h31 Rekawinkel-Wien 01h51 - S20109 täglich (statt B), aber erst ab Rekawinkel - REX 1607 an A (statt B), stattdessen R2009 täglich - Zugspaar S20108/S20113 täglich (statt X) - Zugspaar S26022/S20395 entfällt (Hf-Pm-Hf)

20 Wünsche an NÖ, kurzfristig(3) Samstag/Sonntag-Abend-Korrektur: Schließung der Lücken der S50 am Samstag 02h14 und Sonntag 02h44 kein Zug (somit auch im S-Bahn Bereich Wiens !!) - R2045 täglich (statt A), stattdessen REX1647 an A Spät-Abend-Korrektur ab Wien 00h12 - S täglich bestellen (erspart Leer-Personenzug nach Neulengbach in der Früh) Bus 253 bis Bhf. Tullnerbach Pressbaum verlängern, mit Anschluss an REX bzw. R50 Abtausch R2017 gegen einen REX1649, Abfahrt 8:03 November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 20

21 Wünsche an NÖ, ab 2015 (1) S50: täglich Wien – Rekawinkel 30min Takt von ca. 5:00 bis ca. 21:00 S50 – R50 – REX: Anschluss Richtung Westen vom/zum Fernverkehr herstellen, ab 2015 ist ausschließlich St. Pölten praktikabel! S Bahn Verstärker wirklicher ¼ Std. Takt bis/ab Tullnerbach, daher mit S45 verknüpfen…. Halt Neu Purkersdorf, nur für S Bahn, errichten R50: täglich Wien – St. Pölten 1Std. Takt von ca. 5:00 bis 0:30, d.h. bis 21:00 bis Rekawinkel beschleunigt, ab 21:00 bis 0:30 alle Halte, Zeitlage verbessern ohne Taktbruch, Zubringer-Verteiler zu RJ in St. Pölten….. November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 21

22 Wünsche an NÖ, ab 2015 (2) Halt Schildberg muss wieder von R50 bedient werden R50 HVZ Verstärker ähnlich Fahrplanmodell Planche V1.1 bestellen REX Halte: zusätzlich Maria Anzbach und eventuell Kirchstetten Abend REX ab Wien um 20:04 an A November 2012 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 22

23 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" 23 Und daher jetzt erst recht: unser Ziel ist 23November 2012 Nun leider erst ab Dezember 2014, der Führung des Fernverkehrs durch den Lainzer Tunnel


Herunterladen ppt "Der Fahrplan 2013 Die Große Chance für das Bahnangebot auf der Westbahn! November 20121 Aktionskommitee "Unsere Westbahn - Unsere Busse" für ALLE Anrainergemeinden."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen