Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? 18.04.2010www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Die Lausitz und der Teufel – Warum Brandenburg eine neue Energiepolitik.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? 18.04.2010www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Die Lausitz und der Teufel – Warum Brandenburg eine neue Energiepolitik."—  Präsentation transkript:

1 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Die Lausitz und der Teufel – Warum Brandenburg eine neue Energiepolitik braucht! Axel Vogel, MdL Fraktionsvorsitzender BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN im Brandenburger Landtag

2 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS?

3 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Braunkohleland Brandenburg Im Ergebnis neuester Studien können die geologischen Vorräte an Braunkohle in Brandenburg mit ca. 80 Mrd. Tonnen beziffert werden, wobei derzeit etwa 42 Mrd. Tonnen nach dem Stand der Technik gewinnbar erscheinen. Unter der Annahme, dass die Tagebautechnologie auch in den nächsten Jahren das dominierende Gewinnungsverfahren sein wird, wurden durch das LGBR als Vorstufe für eine langfristig planende Rohstoffsicherung 26 für eine Tagebaugewinnung möglicherweise geeignete Braunkohlelagerstätten abgegrenzt und nach der Lagerstättenbonität klassifiziert. Dabei wurden 9 Lagerstätten mit geologischen Vorräten von insgesamt 8,3 Mrd to Rohbraunkohle der Lagerstättenkategorie A zugeordnet. (nach Jahresrohstoffbericht Brandenburg 2007, Seite 26)

4 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS?

5 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Wanninchen

6 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Archiv der verschwundenen Orte Insgesamt 136 Lausitzer Orte mussten seit 1924 dem Braunkohlebergbau ganz oder teilweise weichen über Menschen (dies nur offizielle Zahlen) verloren so ihre Heimat Offizielle Zahl Umsiedler: ca davon vor 1989: ; nach 1989: etwa ein Viertel der sorbischen Gesamtbevölkerung war / ist vom Braunkohletagebau betroffen

7 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Braunkohle – ultima ratio 4. Sicherung einer zukunftsfähigen Nutzung der heimischen Braunkohle Brandenburg bekennt sich zu einer effizienten und CO2-armen Verstromung von Braunkohle. Das ist die Zukunft der Braunkohle in unserem Land. Als derzeit einziger wettbewerbsfähiger heimischer Energieträger trägt die Braunkohle maßgeblich zur Versorgungssicherheit und zur wirtschaftlichen Grundlaststromerzeugung weit über Brandenburg hinaus bei. Die Entwicklung und der Einsatz effizienter und CO2-armer Kraftwerkstechnologien sowie von Technologien zur sicheren Speicherung von CO2 (CCS-Technologien) sind die Voraussetzung für die langfristige Braunkohlenutzungim Land. Damit leistet Brandenburg zugleich einen Beitrag zur exportfähigen Know-how-Entwicklung. Um die Energiestandorte Schwarze Pumpe und Jänschwalde über das Jahr 2020 hinaus zu erhalten, muss die Braunkohleversorgung für die Stromerzeugung langfristig gesichert werden. Dazu dient das laufende Braunkohlenplanverfahren Tagebau Welzow-Süd, räumlicher Teilabschnitt II. Darüber hinaus ist der schrittweise Aufschluss dreier neuer Tagebaue (Jänschwalde-Nord, Bagenz-Ost, Spremberg-Ost) geplant. (Energiestrategie 2020, Seite 34)

8 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Braunkohleland Brandenburg Im Ergebnis neuester Studien können die geologischen Vorräte an Braunkohle in Brandenburg mit ca. 80 Mrd. Tonnen beziffert werden, wobei derzeit etwa 42 Mrd. Tonnen nach dem Stand der Technik gewinnbar erscheinen. Unter der Annahme, dass die Tagebautechnologie auch in den nächsten Jahren das dominierende Gewinnungsverfahren sein wird, wurden durch das LGBR als Vorstufe für eine langfristig planende Rohstoffsicherung 26 für eine Tagebaugewinnung möglicherweise geeignete Braunkohlelagerstätten abgegrenzt und nach der Lagerstättenbonität klassifiziert. Dabei wurden 9 Lagerstätten mit geologischen Vorräten von insgesamt 8,3 Mrd to Rohbraunkohle der Lagerstättenkategorie A zugeordnet. (nach Jahresrohstoffbericht Brandenburg 2007, Seite 26)

9 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Die Clausthal-Studie In einer nachfolgenden Bearbeitungsstufe erfolgte im Auftrag der Landesregierung durch die Technische Universität Clausthal eine bergtechnische Bewertung und Konfliktanalyse der nach geologisch- lagerstättenwissenschaftlichen Kriterien ausgewiesenen Lagerstätten der der Bonität A Rohstoffbericht Brandenburg 2007

10 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Clausthal-Studie 2007

11 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Clausthal-Studie 2007

12 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de

13 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de 1,4 Mrd Tonnen Braunkohle

14 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de 1,2 Mrd Tonnen Braunkohle neu

15 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Aufgeschoben ist nicht aufgehoben – Feld Fürstenwalde/Spree

16 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Bewertungsraster Tagebaue

17 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de

18 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Klimawandel ? Tagesmitteltemperatur [°C] (Quelle: Bundesforstanstalt Eberswalde) Sommerliche Mitteltemperaturen Station Angermünde:

19 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Großer Kronsee Frühjahr 2005

20 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Menschheitsgeschichte – Klimageschichte 2030: 450 ppm 2008: 385 ppm

21 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Treibhauseffekt

22 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Weltweiter CO 2 - Ausstoß Tab.: Die Entwicklung des CO 2 -Ausstoßes [in Mio. t] Weltweit USA frühere SU China Japan Deutschland Mittlerer Osten Südamerika Afrika GB Italien Frankreich Spanien Niederlande Quelle : Internationales Wirtschaftsforum Regenerative Energien (IWR)IWR

23 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Energiebedingte CO2-Emissionen je Einwohner

24 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Von der Energiestrategie 2010

25 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de zur Energiestrategie 2020

26 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Energiebedingte CO2-Emissionen nach Sektoren

27 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CO 2 -Emissionen nach Sektoren 2006

28 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de

29 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Energiebedingte CO2-Emissionen nach Energieträger

30 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CO 2 – Emissionen pro Kwh Strom

31 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Kostenlos zugeteilte Emissionsrechte und Emissionen im Zeitraum 2005–2008

32 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Emissionshandel Zuteilungsmengen 2.Handelsperiode

33 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Energiebedingte CO2-Emissionen je Einheit Bruttoinlandsprodukt

34 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Strompreise Brandenburg: Stand: lt. Verivox, Privathaushalt, Kwh/Jahr EON: 993 – Envia: 957 – 997 Stadtwerke Angermünde, Eberswalde: > Zum Vergleich: Vattenfall Berlin: 731 – 828 Vattenfall Hamburg: 718 – 835 Stadtwerke Kassel (Ökostrom): 876 – 911 EON Bayern: 902 – 914 Ökostromanbieter: Lichtblick: 937 Billigster Ökostromanbieter: 725, www.ccs-kongress.de

35 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Rettungsanker CCS? - Das Imperium möchte gerne zurückschlagen www.ccs-kongress.de

36 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Braunkohle- Maßnahmen und Ziele Carbon Capture and Storage-Forschung und Umsetzung der Modellanlagen Der Betrieb von Braun- und Steinkohlekraftwerken ist mit vergleichsweise hohen Kohlendioxidemissionen verbunden. Damit diese Kraftwerke auch mit den verschärften Reduktionsvorgabenim Rahmen des Emissionshandels mittel- bis langfristig eine Zukunft haben, ist die Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid die einzige Option. Der Bund möchte den Rechtsrahmen für Abscheidung, Transport und Speicherung von Kohlendioxid (Carbon Capture and Storage - CCS) zügig ausgestalten, um damit eine stabile rechtliche Basis für die Errichtung und den Betrieb der geplanten Pilot- und Demonstrationsanlagen und später der Kraftwerke zu schaffen. Zusätzlich zu den Instrumenten des Emissionshandels sind weitere Anreize für die Entwicklung der CCS- Technik zu setzen. Die Landesregierung Brandenburg verfolgt das politische Ziel, dass ohne wirksame und umweltverträgliche Technologien zur Kohlendioxid-Abscheidung und zur sicheren Verwahrung von Kohlendioxid keine neuen Kohlekraftwerke im Land Brandenburg errichtet werden. Verantwortlich: MLUV, MW Das Land Brandenburg begleitet und fördert die Entwicklung von CCS, um die Technologieführerschaft des Landes bei der Entwicklung der Kohlendioxid-Abscheidung im Rahmen der Braunkohleverstromung zu sichern. Verantwortlich: MWFK, MW, MLUV

37 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Quelle: Vortrag Herr Hassa

38 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Quelle: Vortrag Herr Hassa

39 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Quelle: Vortrag Herr Hassa

40 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Quelle: Wikipedia

41 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Die direkte Schadwirkung auf Tier und Mensch beruht meist auf der Verdrängung des Sauerstoffes in der Luft. Die Ansicht, Kohlenstoffdioxid wirke nur durch Verdrängen des lebensnotwendigen Sauerstoffs und sei an sich unschädlich, ist jedoch falsch. Die DIN EN teilt die Raum je nach Kohlenstoffdioxid-Konzentration in vier Qualitätsstufen ein. Bei Werten unter 800 ppm gilt die Raumluftqualität als gut, Werte zwischen 800 und 1400 ppm gelten als mittel bis mäßige Qualität. Bei Werten über 1400 ppm gilt die Raumluftqualität als niedrig. [68] Unterhalb der Maximalen Immissions-Konzentration (MIK) von 0,3 % bestehen keine Gesundheitsbedenken bei dauerhafter Einwirkung. Die Maximale Arbeitsplatz-Konzentration für eine tägliche Exposition von acht Stunden pro Tag liegt bei 0,5 %. [69] Bei einer Konzentration von 1,5 % nimmt das Atemzeitvolumens um mehr als 40 % zu. [68]Maximalen Immissions-Konzentration (MIK) Im Blut gelöstes Kohlenstoffdioxid aktiviert in physiologischer und leicht gesteigerter Konzentration das Atemzentrum des Gehirns. In deutlich höherer Konzentration führt es zur Verminderung oder Aufhebung des reflektorischen Atemanreizes, zunächst zur Atemdepression und schließlich zum Atemstillstand. [70] Ab etwa fünf Prozent Kohlenstoffdioxid in der eingeatmeten Luft treten Kopfschmerzen und Schwindel auf, bei höheren Konzentrationen beschleunigter Herzschlag (Tachykardie), Blutdruckanstieg, Atemnot und Bewusstlosigkeit, die so genannte Kohlenstoffdioxid-Narkose. Kohlenstoffdioxid-Konzentrationen von acht Prozent führen innerhalb von 30 bis 60 Minuten zum Tod. [71][72] Durch hohe Kohlenstoffdioxidkonzentrationen kommt es in Weinkellern, Futtersilos, Brunnen und Jauchegruben immer wieder zu Unfällen. [41] Durch Gärprozesse entstehen dort beträchtliche Mengen an Kohlenstoffdioxid, bei der Vergärung von einem Liter Most zum Beispiel etwa 50 Liter Gärgas. Oft fallen mehrere Personen einer Gärgasvergiftung zum Opfer, weil die Helfer beim Rettungsversuch selbst Kohlenstoffdioxid einatmen und bewusstlos werden. Die Rettung eines Verunglückten aus Kohlenstoffdioxid-verdächtigen Situationen ist nur durch professionelle Einsatzkräfte mit umluftunabhängigem Atemschutz möglich. [73] Wenn nicht für ausreichende Entlüftung gesorgt ist, bilden sich in Höhlen und in Bergwerksstollen mitunter hohe Kohlendioxidkonzentrationen. In Bodennähe treten dabei gefährliche Konzentrationen aufgrund der höheren Dichte von Kohlenstoffdioxid im Vergleich zu Luft auf, ein so genannter Kohlenstoffdioxid-See. So weist zum Beispiel die Hundsgrotte in Italien eine Kohlenstoffdioxid-Konzentration von circa 70 % auf. [74] www.ccs-kongress.de Schadwirkung von Kohlendioxid

42 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Zur Größenordnung: Jänschwalde produziert bei MW Leistung 27,4 Mio Tonnen CO2/Jahr Schwarze Pumpe bei MW Leistung 11,9 Mio Tonnen CO2/Jahr Boxberg bei 1900 MW Leistung 17,5 Mio Tonnen CO2/Jahr Mittelwert: 8,74 Mio Tonnen Co2 /Jahr bei 1000 MW Leistung, bei 500 MW Leistung: 4,37 Mio Tonnen CO2 pro Jahr Demonstrationsanlage: bei 90 % Abscheidung: 3,93 Mio Tonnen CO2 pro Jahr Versenkungsbedarf Schwarze Pumpe und Jänschwalde produzieren falls keine Reduzierung greift bis 2020: 39,3 Mio x 10 = 393 Mio To/CO2 Bei Reduzierung durch Pilotkraftwerk ab 2016: 5 x 3,93 Mio to CO2 = 19,65 Mio Tonnen CO2, (davon zur Versenkung vorgesehen 1 Mio Tonnen CO2 insgesamt) d.h.Reduzierung des CO2-Ausstoßes aus Braunkohleverstromung bis 2020 um 0,2 % bei Kosten von 1,5 Mrd (Kostenangabe lt. Vattenfall)

43 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Herausforderung Carbon Capture and Storage Bis 2030 lassen sich die jährlichen Treibhausgasemissionen in Deutschland unter bestimmten Rahmenbedingungen gegenüber dem Stand von 1990 sogar um mehr als 40 Prozent verringern. Voraussetzung ist die technische Realisierung von Technologien zur Abscheidung und Speicherung von CO2, der so genannten Carbon Capture and Storage (CCS). Dazu gehören auch ein entsprechender rechtlicher Rahmen sowie die breite Akzeptanz in der Bevölkerung. Allein dies trägt mit einem Vermeidungspotenzial von gut 100 Megatonnen CO2 etwa ein Viertel der bis 2030 möglichen CO2-Vermeidung von knapp 380 Megatonnen CO2 jährlich bei. Die durchschnittlichen Vermeidungskosten von CCS liegen der Studie zufolge bis 2030 bei 30 bis 60 Euro je Tonne. Kosten in dieser Höhe würden jedoch die internationale Wettbewerbsfähigkeit zahlreicher Branchen erheblich in Frage stellen. Quelle: Mc.Kinsey-Studie Kosten und Potentiale der Vermeidung von Treibhausgasemissionen in Deutschland (2009), Auftraggeber: BDI

44 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Deutscher Braunkohlen-Industrie-Verein e.V.: Expertenbeiträge

45 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Braunkohleförderung weltweit

46 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Beschäftigte im Braunkohlenbergbau

47 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Beschäftigte im Bereich der erneuerbaren Energien in Deutschland 2004, 2008 und 2009

48 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS?

49 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS?

50 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Primärenergieverbrauch nach Energieträgern 2004

51 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS?

52 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Den Sozialismus in seinem Lauf halten weder Ochs noch Esel auf (Erich Honecker) Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt (Sprichwort) Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch (Friedrich Hölderlin)

53 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Leitszenario 2008 des BMU

54 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen – Entwicklung in Brandenburg 2004–2008

55 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de

56 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Energiestrategie 2020

57 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Anteil EE am Stromverbrauch in Brandenburg

58 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Bruttostromerzeugung und Stromverbrauch in Brandenburg

59 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de EE-Energiemix nach Enertrag

60 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Kraft-Wärme Kopplung Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) Die von der deutschen Wirtschaft in der KWK-Vereinbarung im Jahr 2004 zugesagte Minderung der Kohlendioxidemissionen hat bislang nicht im erforderlichen Umfang stattgefunden. Die Bundesregierung will nun den Anteil des KWK-Stromes auf etwa 25 Prozent bis zum Jahr 2020 erhöhen. Wesentliches Instrument ist die Novelle des KWK-Gesetzes. Das Land wird die Umsetzung von Demonstrationsprojekten mit hohen Wärmenutzungsgraden oder spezifischen Komponenten wie ORC- und Kalina-Prozesse (Betriebsverfahren für Dampfturbinen ohne direkten Wasserdampf) gezielt unterstützen. Im Vordergrund stehen hier innovative anwenderspezifische Sonderlösungen, die sich bisher nicht selbständig wirtschaftlich umsetzen lassen. Verantwortlich: MW, MLUV, MWFK (Maßnahmenkatalog Seite 9) Hinweis: KWK Brandenburg lt. LAG Energiebilanzen im Jahr 2005: 2,164 PJ Zielvorgabe Bund: 25 % der Stromproduktion : 2005: 41,5 PJ

61 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Quelle: Dipl.-Ing. Björn Pieprzyk Bundesverband Erneuerbare Energie e.V. (BEE)

62 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Vermiedene Treibhausgas (THG)-Emissionen durch die Nutzung erneuerbarer Energien in Deutschland im Jahr 2009

63 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Leitstudie – Es geht auch anders

64 CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? www.ccs-kongress.de Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? 18.04.2010www.ccs-kongress.de CCS FÜR KOHLE - KOHLE FÜR CCS? Die Lausitz und der Teufel – Warum Brandenburg eine neue Energiepolitik."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen