Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Propheten. Prophetenbücher 1. Kanonteil Nebiim = Profeten A) frühere Propheten = Jos-2 Kön B) spätere Propheten = corpus propheticum (Steck) = Jes-Jer-Ez-Zwölf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Propheten. Prophetenbücher 1. Kanonteil Nebiim = Profeten A) frühere Propheten = Jos-2 Kön B) spätere Propheten = corpus propheticum (Steck) = Jes-Jer-Ez-Zwölf."—  Präsentation transkript:

1 Die Propheten

2 Prophetenbücher 1. Kanonteil Nebiim = Profeten A) frühere Propheten = Jos-2 Kön B) spätere Propheten = corpus propheticum (Steck) = Jes-Jer-Ez-Zwölf B1) Jes 1-39 = Proto-; = Deutero; = Trito-Jesaja B2) Zwölfpropheten = Hos-Joel-Amos- Obd-Jona-Mi-Nah-Hab-Zeph-Hag-Sach- Mal

3 Jes 6 - Text 6,1 MT = Adonay ca. 100 Handschriften = YHWH 6,3 MT = und dieser rief 1QJes(a) = und sie riefen

4 Jes 6 – Form Dreimal heilig sprengt das Gleichgewicht der Kola, das untermalt die Lautstärke, mit der das Heilig den Tempelbezirk erfüllt, Schwellen-? schwanken König Uzzija > König YHWH als Opposition Gattung: YHWH-Vision mit außergewöhnlicher Beauftragung

5 Gattung Visionsbericht Textvergleich ergibt eine Gruppe ähnlich aufgebauter Texte: Am 7,1-3; Am 7,4-6; Am 7,7f; Am 8,1f; Am 9,1-4; Jer 1,11f; Jer 24,1-10; Jes 6,1-11; Ez 1,1-2,8; Ez 2,9-3,9; Ez 8-11*; Ez 37,1-14; Ez 43,1-9; Sach 1,7-15; Sach 2,1-4; Sach 2,5-9; Sach 3,1-10; Sach 4,1-14*; Sach 5,5-11; Sach 6,1-8, Dies erklärt sich dadurch, dass visionäre Erlebnisse mit Hilfe eines bestimmten Textmusters/Gattung literarisch bearbeitet wurden.

6 Die Gattung Visionsbericht Achim Behrens Kontaktaufnahme, Situation (Verb: sehen) Visionsschilderung: Und siehe, da war... Dialog Gott (oder Engel) – Visionär A) Deutung der Vision B) Beauftragung (oft implizit) Pragmatik: Legitimation für traditionssprengende Botschaft

7 Jes 6 // Am 9 In dem Jahr, als der König Usija starb, sah ich Adonay sitzen auf einem hohen und erhabenen Thron Da sprach ich: Weh mir, ich vergehe! Und er sprach: Geh hin und sprich zu diesem Volk: Höret und verstehet's nicht Ich habe Adonay gesehen er stand bereit auf dem Altar und dann sagte er: Schlage das Säulenkapitell // so daß die Schwellen beben!

8 Unterweltsvision des Kumma 51 Als ich meine [Au]gen aufhob, saß der kriegerische Nergal auf seinem Königsthron, mit der Königstiara war er be[de]ckt, mit seinen beiden Händen hielt er zwei grimmige... -Waffen gefaßt, je zwei Köpfe sind sie niedergeworfen seiner Arme blitzte (ständig) ein Blitz, die Anunnaki, die großen Götter, standen gebe[ugt] zur Rechten (und) zur Linken.. 53 Die Unterwelt war voll der Furchtbarkeit; vor dem Fürstensohn lag gewaltiges Entsetzen; 1 Im Todesjahr des Königs Usija sah ich den Herrn. Er saß auf einem hohen und erhabenen Thron. Der Saum seines Gewandes füllte den Tempel aus. 2 Serafim standen über ihm. Jeder hatte sechs Flügel: Mit zwei Flügeln bedeckten sie ihr Gesicht, mit zwei bedeckten sie ihre Füße, und mit zwei flogen sie. 3 Sie riefen einander zu: Heilig, heilig, heilig ist der Herr der Heere. Von seiner Herrlichkeit ist die ganze Erde erfüllt. 4 Die Türschwellen bebten bei ihrem lauten Ruf, und der Tempel füllte sich mit Rauch.....[an] meiner Stirnlocke faßte er mich und zog mich [heran] zu sich. 54 [Als ich] ihn erblickte, zitterten meine Beine, sein grimmiger Schreckensglanz schlug mich nieder, die Füße seiner [groß]en Gottheit küßte ich und warf mich zu Boden; (dann) stand ich auf, da sah er mich an and schüttelte gegen [mich] se[in Hau]pt, 55 machte gegen mich gewaltig sein [Geb]rüll und schrie voll Wut wie ein he[ulen]der Sturm gegen mich; den Stab, der seiner Gottheit ziemt, der wie eine Giftschlange voll der Furchtbarkeit ist, 56 schleifte er [ge]gen mich, um [mich] zu töten. 5 Da sagte ich: Weh mir, ich bin verloren. Denn ich bin ein Mann mit unreinen Lippen und lebe mitten in einem Volk mit unreinen Lippen, und meine Augen haben den König, den Herrn der Heere, gesehen. Ishum, sein Berater, der Fürsprecher, der das Leben schont, der die Wahrheit liebt, usw., spricht da: >Nicht töte den Mann, ge[walt]iger König der Erde! deinen [Ru]hmespreis mögen die Untertanen des Landes allenthalben immer hören!< Das Herz des Allgewaltigen, Allmächtigen, der die Bösen fesselt, beruhigte er wie lauteres Brunnenwasser...

9 Jes 6 - Inhalt Was ist ein Saraf? Pr# Mitglied des himmlischen Hofstaates? Geflügeltes Schlangenwesen? Vgl. Num 21,6 feurige Schlangen (Keel, Hartenstein) Apkallu? = Anthropomorphe Mischgestalt mit Vogelkopf aus dem assyrischen Königspalast

10 (Geflügelte) Schlangen im Tempel? Rekon- struktion von Wolfgang Zwickel

11 Geflügelte Göttin Anat Galling, BRL Abb. 31, S. 114.

12 Pazuzu- Dämon

13 Apkallu- Dämon aus dem Königspalast in Nimrud

14 Audienz- saal in Nimrud

15 Jes 6 - Inhalt Heiligkeit YHWH ist heilig, Wer unrein ist, würde den Kontakt mit dem Heiligen nicht überleben. Es gibt die Möglichkeit eines partiellen Sühneritus = Glühkohle Die fehlende Bereitschaft sich auf Gottes Auftrag einzulassen, demonstriert die Abgestumpftheit des Gottesvolkes.

16 Jes 6 – historischer Ort 736 Tod Usijas Tiglat-Pileser III. König von Assur. Beginn der assyrischen Expansion in den syrisch- palästinischen Raum. Ziel: Bildung des ersten Weltreiches der Geschichte Ethnische Identität wird durch Überfremdung lokaler Kulte und Deportationen zerstört.

17 Assyrische Feldzüge,

18 Assyrer erobern israelit. Stadt

19 Jes 6 - Entstehung Visionärer Bildgehalt wird von Jesaja nach assyrischem Vorbild verbalisiert, große Zurückhaltung! Vermutlich ursprünglich im Vertrautenkreis gesprochen: Jes 8,16 Beginn einer sogen. Denkschrift 6,1-8,16 Nachexilisch: Hinzufügung von Jes 6,13b heiliger Same Künftiger Friedensherrscher als Kontrast zu den judäischen Königen, Jes 11,1-11

20 Auslegung Ez. 1,15ff: Thron bekommt Räder Jesus: keine Visionen überliefert! Offb. 5,6: Lamm wie geschlachtet Dionysius Areopagita (Apg. 17,34), ca 500, Über die himmlische Hierarchie: Serafim als hohe Wesen einer Engelhierarchie Dreimalheilig als Bestandteil jüdischer wie christlicher Liturgie

21 Theologie Realität der visionären Wahrnehmung Auferweckung Jesu Gesellschaft, die Prophetie ablehnt, geht unter. Heiligkeit als wichtige Eigenschaft Gottes. Sünde wird nicht leicht genommen. Gott kann sich dem Volk Israel entziehen. Gott kann abwesend anwesend sein. Christentum? Gottes Ziel ist die Anerkennung in der ganzen Welt, das kann sich auch gegen Israel richten. Gott kann Fremdmächte (z.B. Assyrer) benutzen, um Israel zu strafen. Christentum?


Herunterladen ppt "Die Propheten. Prophetenbücher 1. Kanonteil Nebiim = Profeten A) frühere Propheten = Jos-2 Kön B) spätere Propheten = corpus propheticum (Steck) = Jes-Jer-Ez-Zwölf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen