Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Schwarz die Farbe der Mutigen Endlich ist noch bemerkenswerthh, daß wilde Nationen, ungebildete Menschen, Kinder eine große Vorliebe für lebhafte Farben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Schwarz die Farbe der Mutigen Endlich ist noch bemerkenswerthh, daß wilde Nationen, ungebildete Menschen, Kinder eine große Vorliebe für lebhafte Farben."—  Präsentation transkript:

1

2 Schwarz die Farbe der Mutigen Endlich ist noch bemerkenswerthh, daß wilde Nationen, ungebildete Menschen, Kinder eine große Vorliebe für lebhafte Farben empfinden, daß Thiere bei gewissen Farben in Zorn geraten, daß gebildete Menschen in Kleidung und sonstiger Umgebung die lebhaften Farben vermeiden und sie durchgängig von sich zu entfernen suchen. -Johann Wolfgang von Göthe - Schrift zur Farbenlehre - Kundakci, Gröbel, Schmaus

3 Assoziationen

4 Tod Trauer Assoziationen

5 Weltall Abgeschlossen Assoziationen

6 Exclusiv Illegal Assoziationen

7 Adjektive

8 unbunt schwer edel tot konservativ katholisch böse negativ pessimistisch

9 Begriffe und Bedeutung Denn was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen Johann Wolfgang von Goethe – Faust I

10 die schwarze Liste schwarzer Humor der Schwarze Peter der Schwarze Tod Schwarzhandel Schwarzarbeit Begriffe und Bedeutung

11 Symbolik / Geschichte

12 Symbole und Geschichte Schwarz spricht steinzeitliche Existenzängste an. Weil In der Dunkelheit die Tiere lauerten.

13 Symbole und Geschichte Im Mittelalter wurde die Farbe schwarz dem Bösen und Unreinen zugeteilt hingegen wurden hell leuchtende Farben mit der Reinheit und dem Gutem verbunden

14 Symbole und Geschichte Schwarz ist die Farbe der Kirche und der Trauernden

15 Symbole und Geschichte Schutz vor Bösem Blick

16 Symbole und Geschichte Die Seiten der Persönlichkeit, vor denen man oft Angst hat

17 Symbole und Geschichte Schwarz ist die beliebteste Farbe in der Kleidung

18 Anwendungsbeispiele

19 Schwarz ist die bestverkaufte Farbe bei Möbeln. Anwendungsbeispiele

20 Schwarz wird in der Architektur im Außenbereich hauptsächlich als akzentsetzendes Stilmittel verwendet Anwendungsbeispiele

21 In Ausnahmefällen finden sich auch Fassaden mit überwiegend schwarzer Gestaltung Anwendungsbeispiele

22 Im Innenbereich wird Schwarz oft als Stilmittel für starke Kontraste, meist in Verbindung mit Weiß(helle Töne) verwendet. Anwendungsbeispiele

23 Fazit Der Gegensatz zu Schwarz ist Rosa. Rosa gibt das Gefühl von Nacktheit und Hilflosigkeit Wenn schwarz und weiß zusammen verwendet werden, erhält schwarz einen neuen Wert. Es wird nicht mehr als so negativ angesehen.

24 Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "Schwarz die Farbe der Mutigen Endlich ist noch bemerkenswerthh, daß wilde Nationen, ungebildete Menschen, Kinder eine große Vorliebe für lebhafte Farben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen