Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1.) Ballade kommt vom italienischen ballata= Tanzlied 2.) Im Mittelpunkt steht nicht mehr das lyrische Ich des Dichters sondern Gestalten und ihre Handlungen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1.) Ballade kommt vom italienischen ballata= Tanzlied 2.) Im Mittelpunkt steht nicht mehr das lyrische Ich des Dichters sondern Gestalten und ihre Handlungen."—  Präsentation transkript:

1

2 1.) Ballade kommt vom italienischen ballata= Tanzlied 2.) Im Mittelpunkt steht nicht mehr das lyrische Ich des Dichters sondern Gestalten und ihre Handlungen. 3.) Das dargestellte Geschehen ist oft handlungsreich und ungewöhnlich. 4.) Durch den Zusammenstoß zweier Kräfte haben die Balladen meist einen tragischen Ausgang. 5.) Die Form ist oft knapp und hat einen dramatischen Aufbau.

3 WOLF BIERMANNJohann Wolfgang von Goethe Annette von Droste-Hüshoff Eduard Mörike Theodor Fontane Peter Hacks Bob Dylan

4 AM FENSTERLEIN DIE ROTE MÜTZE

5 BRÜCKENDAMM Und Johnnie spricht:Die Brücke noch!

6 SCHAURIG IST ÜBERS MOOR

7 DER FISCHERDie Nixe

8 ERLKÖNIG Wer reitet so spät durch Nacht und Wind Es ist der Vater mit seinem Kind Er hat den Knaben wohl in dem Arm Er fasst ihn sicher, er hält ihn warm.

9 BALLADE VOM SCHWEREN LEBEN DES RITTERS KAUZ VOM RABENSEE LANZE HELM HARNISCH KETTENHEMD

10

11 Nur ein Penner

12 Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "1.) Ballade kommt vom italienischen ballata= Tanzlied 2.) Im Mittelpunkt steht nicht mehr das lyrische Ich des Dichters sondern Gestalten und ihre Handlungen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen