Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Alltag im Mittel alter Alltag in der Stadt. Alltag im Mittel alter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Alltag im Mittel alter Alltag in der Stadt. Alltag im Mittel alter."—  Präsentation transkript:

1 Alltag im Mittel alter Alltag in der Stadt

2 Alltag im Mittel alter

3 Alltag im Mittel alter Amberg

4 Alltag im Mittel alter Alltag in der Stadt Stadtluft macht frei – Landluft macht eigen Ratsbuch der Stadt Amberg (1432 bis 1448) Hussiten Schuster Thumhauser

5 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Zum Alltag in einer mittelalterlichen Stadt 2Die Sinne: riechen, hören, schmecken 2.1 Geruch 2.2 Straßenbelag 2.3 Lärm/Geräusche 3Öffentliches und Privates 4Eine Kriminalgeschichte aus Augsburg: Schlaglicht in den Alltag aus dem Bereich der Sexualität und des Strafrechts 5Fazit

6 Alltag im Mittel alter Zum Alltag in einer mittelalterlichen Stadt Raum eigenen Rechts vs. einheitlicher Rechtsraum Zeitalter der Städte: 12. Jh. Normative Rechtsquellen Achtbücher Literatur: Kap Peter Jankrift: Henker, Huren, Handelsherren. Alltag in einer mittelalterlichen Stadt, Stuttgart 2008.

7 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Zum Alltag in einer mittelalterlichen Stadt 2Die Sinne: riechen, hören, schmecken 2.1 Geruch 2.2 Straßenbelag 2.3 Lärm/Geräusche 3Öffentliches und Privates 4Eine Kriminalgeschichte aus Augsburg: Schlaglicht in den Alltag aus dem Bereich der Sexualität und des Strafrechts 5Fazit

8 Alltag im Mittel alter Geruch Anordnung des Würzburger Rates für 1476: die straß ale und igliche gaßen [...] mit besserung des pflasters und abtuung des mists, auch der swein, die das plaster zurutten, [...] in reinigkeit gesetzt (nach: Schubert, Alltag im Mittelalter, S. 97) Dresden 1451: Prediger Johannes Kapistran

9 Alltag im Mittel alter Geruch Oktober 1323 Urkunde des Erzbischofs von Köln Heinrich II. für die Stadt Soest (NRW) irstenken = erstinken

10 Alltag im Mittel alter Straßenbelag Ratsbuch der Stadt Amberg: Pflaster

11 Alltag im Mittel alter Lärm/Geräusche Ratsbuch von Amberg - Erel

12 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Zum Alltag in einer mittelalterlichen Stadt 2Die Sinne: riechen, hören, schmecken 2.1 Geruch 2.2 Straßenbelag 2.3 Lärm/Geräusche 3Öffentliches und Privates 4Eine Kriminalgeschichte aus Augsburg: Schlaglicht in den Alltag aus dem Bereich der Sexualität und des Strafrechts 5Fazit

13 Alltag im Mittel alter Öffentliches und Privates Zinsbuch der Stadt Amberg: newe padstub 1276: Brandordnung der Stadt Augsburg

14 Alltag im Mittel alter Eine Kriminalgeschichte aus Augsburg: Schlaglicht in den Alltag aus dem Bereich der Sexualität und des Strafrechts Augsburg 1363: Cuno Marterer, Hans Hacker, Velin Betrugsfall Augsburg 1355 (vgl. Jankrift, S ): Joehlin Schoenmann, Lemmlin von Speyer (Juden) Heinrich und Hans Hurnus, Hans Stolzhirsch und Katharina (Ehefrau des Mangold Mühleisen) Leumundszeuge

15 Alltag im Mittel alter Einmauern Herzog Ludwig VI. von Bayern 1437 Bartholomäus Sulzer – Bericht des Chronisten Hector Mühlich

16 Alltag im Mittel alter Gliederung 1Zum Alltag in einer mittelalterlichen Stadt 2Die Sinne: riechen, hören, schmecken 2.1 Geruch 2.2 Straßenbelag 2.3 Lärm/Geräusche 3Öffentliches und Privates 4Eine Kriminalgeschichte aus Augsburg: Schlaglicht in den Alltag aus dem Bereich der Sexualität und des Strafrechts 5Fazit


Herunterladen ppt "Alltag im Mittel alter Alltag in der Stadt. Alltag im Mittel alter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen