Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DireXions + 2011 – Connectivity Inside & Out File I/O Updates, ODBC 64-bit, & SQL Command Utility Presenter: Devon Austen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DireXions + 2011 – Connectivity Inside & Out File I/O Updates, ODBC 64-bit, & SQL Command Utility Presenter: Devon Austen."—  Präsentation transkript:

1 DireXions – Connectivity Inside & Out File I/O Updates, ODBC 64-bit, & SQL Command Utility Presenter: Devon Austen

2 DireXions – Connectivity Inside & Out Outline Übersicht Wie wir die Dateieingabe/ Ausgabe vereinfacht haben Wie wir in der Dateieingabe/ Ausgabe verbessert haben Wir leben in einer 64-bit Welt die Befehlszeile ist King

3 DireXions – Connectivity Inside & Out Übersicht Was in den Dateieingabe/Ausgabe-Produkten neu ist aber zuerst eine kurze Diskussion über Schlüsselthemen Was ist ODBC? – offene Datenbankkonnektivität – allgemeine Schnittstellennorm – verwendet strukturierte Abfragesprache (Structured Query Language – SQL)

4 DireXions – Connectivity Inside & Out Übersicht PxPlus ODBC-Treiber – PxPlus Implementierung von ODBC-API – Ermöglicht Programmen, die ODBC-Schnittstelle verwenden, sich mit PxPlus Daten zu verbinden – Lokale oder entfernte Nutzung des Dateiservers PxPlus Dateiserver – Zugang PxPlus Daten auf fernen Rechnern PVKIO Library – PxPlus Dateieingabe/Ausgabe-Bibliothek, um auf PxPlus Daten zuzugreifen – Lokale oder entfernte Nutzung des Dateiservers

5 DireXions – Connectivity Inside & Out Wie wir die Dateieingabe/ Ausgabe vereinfacht haben

6 DireXions – Connectivity Inside & Out New Installers ODBC Treiber und Dateiserver – Neue und verbesserte Installer – Schneller und leichter – Standardspeicherort für die Installation der Dateieingabe/ Ausgabe des Produktes ist jetzt: C:\PVX Plus Technologies\xxx Installer sind nicht MSI

7 DireXions – Connectivity Inside & Out Neue Einbauwerkzeuge Neuer PxPlus ODBC Treiber Installer

8 DireXions – Connectivity Inside & Out Neue Einbauwerkzeuge Neuer Dateiserver Installer

9 DireXions – Connectivity Inside & Out Fall unabhängige Tabellennamen Der ODBC-Treiber ignoriert jetzt den Fall während der Verarbeitung von Tabellennamen in SQL-Befehlen Reduziert die Fehlerzahl Der ODBC Treiber unterstützt keine Tabellennamen mehr, die sich nur im Fall unterscheiden

10 DireXions – Connectivity Inside & Out TIMESTAMPADD Verbesserungen Skalarfunktion TIMESTAMPADD wurde erweitert – TIMESTAMPADD Funktion fügt einen Zeitverzögerung zu einem Zeitstempel hinzu – dient zur Begrenzung der Größe des Intervalls – Jetzt Standardzahlen verwendbar für Intervalle

11 DireXions – Connectivity Inside & Out Diverse Verbesserungen Datei DSNs Windows Dateiserver Start Große Tabellen mit Lesezeichen PVKIO Bibliotheksfunktion Pvk_RestrictedRead ODBC Ansichten

12 DireXions – Connectivity Inside & Out Wie wir in der Dateieingabe/ Ausgabe verbessert haben

13 DireXions – Connectivity Inside & Out Erweiterter VLR Datei Support Dateieingabe/Ausgabe-Produkte unterstützen jetzt PxPlus erweiterte VLR-Format-Dateien – Sie erlauben mehr als 255 Schlüsseleinträge pro Schlüsselblock

14 DireXions – Connectivity Inside & Out EFF Datei Support Zusätzlicher Support für EFF-Dateien in der PVKIO Library

15 DireXions – Connectivity Inside & Out Pro Verbindung Read Only Flag neue ODBC-Verbindung-String-Parameter ReadOnly=[0|1] Kann durch verwenden der ODBC Administrator-Konfigurationsseite gesetzt werden Kann manuell gesetzt werden

16 DireXions – Connectivity Inside & Out Wir leben in einer 64-bit Welt Ob wir es wollen oder nicht

17 DireXions – Connectivity Inside & Out Das Ausführen von 32-Bit- Dateieingabe/Ausgabe-Anwendungen auf einem 64-Bit-OS ODBC 32-Bit-Treiber können auf 64-Bit-OS'S laufen – Beschränkt auf 32-Bit-Anwendungen 32-Bit-Dateiserver können auf 64-Bit-OS's laufen

18 DireXions – Connectivity Inside & Out Verwirrung, die durch 32-Bit ODBC-Treiber auf 64-Bit-Windows verursacht wird Auf 64-Bit-OS'S gibt es zwei ODBC Administratoren eine 32-Bit und eine 64-Bit-Version – Der ODBC 64-Bit-Administrator befindet sich: – Control Panel -> Administrative Tools – Der ODBC 32-Bit-Administrator befindet sich: – C:\Windows\SysWOW64 64-Bit Anwendungen können nicht den 32-Bit ODBC-Treiber verwenden

19 DireXions – Connectivity Inside & Out PxPlus 64-Bit ODBC-Treiber Zunehmende Anzahl von 64-Bit-Plattformen und Anwendungen Aktuelle ODBC-Treiber werden nicht funktionieren Deshalb haben wir einen 64-Bit ODBC-Treiber entwickelt Kann neben dem 32-Bit ODBC-Treiber installiert werden Muss die Aktivierungsinformationen neu eingeben Verwenden Sie den ODBC Administrator in der Systemsteuerung

20 DireXions – Connectivity Inside & Out Die Befehlszeile ist King

21 DireXions – Connectivity Inside & Out PxPlus SQL Command Line Client Windows & Linux-Versionen Windows-PxPlus SQL Command Line Client mit Version 10 ODBC-Treiber installiert Linux PxPlus SQL Command Line Client verfügt über separate Instraller Schließt an lokale oder entfernte PxPlus Daten an und führt Befehle SQL durch

22 DireXions – Connectivity Inside & Out Wann und warum es verwendet werden soll Schneller und direkter Zugang zu PxPlus Daten Prüfung von ODBC-Treibern und Datenquellen Kann von Web-Seiten, Manuskripten und Anwendungen ausgeführt werden

23 DireXions – Connectivity Inside & Out Wie man es verwendet Von der Befehlszeile aus pxpsql [connection info] [optionen] SQL befehl Beispiel: Erhalten Sie alle Daten aus einer lokalen Tabelle mit dem Namen Produkt pxpsql -d C:\pxp_data SELECT * FROM \Sales Rep\

24 DireXions – Connectivity Inside & Out Wie man es verwendet pxpsql hat –h oder --help Parameter Windows / Unix-Kommandozeile Betrachtungen – Quotes (/) – Parenthesis () – Asterisks (*) SQL-Syntax für Tabellennamen mit Leerzeichen erfordert Anführungszeichen (") Unterbrechungszeichen für Windows und Linux ist (\)

25 DireXions – Connectivity Inside & Out Wie man es verwendet pxpsql hat-c oder - Anschluss-String- Parameter, die eine Verbindungszeichenfolge im folgenden Format akzeptiert param1=val1; param2=val2; … Beispiel: Directory=/home/devon/pxp_data; RemotePVKIOHost= ; RemotePVKIOPort=20222;

26 DireXions – Connectivity Inside & Out Wie man es verwendet pxpsql hat-f oder-config-Datei-Parameter – INI Style-Datei – Lange Ausführungsparameter – Überschrieben durch Kommandozeilenparameter

27 DireXions – Connectivity Inside & Out Ende der Präsentation Vielen Dank


Herunterladen ppt "DireXions + 2011 – Connectivity Inside & Out File I/O Updates, ODBC 64-bit, & SQL Command Utility Presenter: Devon Austen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen