Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beruf PastoralassistentIn ?. Was ist ein/e Pastoralassistent/In? Ein/e Pastoralassistent/in begleitet Menschen in ihrem persönlichen Lebens und Glaubensweg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beruf PastoralassistentIn ?. Was ist ein/e Pastoralassistent/In? Ein/e Pastoralassistent/in begleitet Menschen in ihrem persönlichen Lebens und Glaubensweg."—  Präsentation transkript:

1 Beruf PastoralassistentIn ?

2 Was ist ein/e Pastoralassistent/In? Ein/e Pastoralassistent/in begleitet Menschen in ihrem persönlichen Lebens und Glaubensweg. und unterstützt die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in ihren Aufgaben.

3 Berufsfelder Pfarrpastoral Jugendpastoral Krankenseelsorge Betriebsseelsorge

4 Pfarrpastoral In den Pfarren übernimmt der/die Pastoralassistent/in die Organisation und Begleitung verschiedener pfarrlicher Gruppen, wie zum Beispiel: Kinder- und Jugendgruppen Männer- und Frauenarbeit Liturgiekreis MinistrantInnen Sakramentenvorbereitung caritative Aufgaben Religionsunterricht …

5 In Pfarren ohne Priester vor Ort übernehmen sie die Pfarrverwaltung wie z.B.: Organisation und Koordination der Pfarrleitung Finanzen die Erhaltung der kirchlichen Gebäude... Pfarrpastoral

6 Jugendpastoral Ein/e JugendleiterIn… …nimmt die Bedürfnisse und Sehnsüchte der Jugendlichen wahr und ernst …begleitet die jungen Menschen auf ihrem Weg ins Erwachsen-Werden …bietet einen geschützten Rahmen zum Experimentieren...bietet Möglichkeiten für spirituelle Erfahrungen (gemeinsame Osterliturgie,...) …organisiert gemeinsame aktive Freizeitaktivitäten (Fackelwanderung, Fahrt nach Taize,...)

7 Jugendpastoral Ein/e JugendleiterIn… …ist offensiv Geht auf Jugendliche zu Setzt sich mit ihrer Lebenswelt auseinander Sucht das Gespräch an den Orten, wo sie sich aufhalten – im Jugendraum, in der Schule oder auf den diversen Veranstaltungen Planen mit ihnen oder für sie diverse (inhaltliche) Aktionen

8 Jugendpastoral Die Arbeit als Jugendleiter/in ist zweifelsohne eine spannende und herausfordernde Aufgabe zugleich - es bedeutet Widersprüchliches auszuhalten, gemeinsam um Antworten zu ringen, miteinander Suchen und Finden, glaubhaft leben wollen und zweifeln dürfen.

9 Krankenseelsorge Pastoralassistent/innen im Krankenhaus/Pflegeheim, besuchen und begleiten Menschen in ihrer Krankheit, deren Angehörige und sind im guten Kontakt mit Pflegepersonal und ÄrztInnen

10 Krankenseelsorge In diesen Krisen- und Grenzsituationen der Krankheit, des Sterbens und des Abschiednehmens, sind Krankenhausseelsorger/innen DA, HÖREN ZU, HALTEN AUS und GEBEN HALT: mit Gesprächen, in Ritualen, mit Gebeten, durch Sakramente,...

11 Notfallseelsorge Notfallseelsorge ist vor allem "Erste Hilfe für die Seele". Sie ist ein ökumenisches Angebot und gilt allen Menschen unabhängig ihrer religiösen Bindung. Notfallseelsorger/innen begleiten Menschen, die durch einen Unfall, ein traumatisches Erlebnis oder den plötzlichen Verlust eines Angehörigen von einer Minute auf die andere in ihrer Lebenssituation erschüttert sind.

12 Betriebsseelsorge Betriebsseelsorger/innen suchen den Kontakt zu den Menschen in der Berufs- und Arbeitswelt, und begleiten sie in ihren Arbeits-, Lebens-, und Glaubensfragen.

13 Betriebsseelsorge...heißt Hingehen zu den arbeitenden Menschen und denen, die sich für ihre Rechte einsetzen Einladen zu Veranstaltungen und Begegnungsmöglichkeiten in unseren Zentren Ermutigen der Menschen zum eigenen Engagement und solidarischen Leben aus dem Glauben "jede/r Arbeiter/in ist mehr wert als alles Gold der Erde! (Joseph Cardijn) Motto: "Der Mensch muss Mittelpunkt der Wirtschaft sein und nicht Sklave der Produkte"


Herunterladen ppt "Beruf PastoralassistentIn ?. Was ist ein/e Pastoralassistent/In? Ein/e Pastoralassistent/in begleitet Menschen in ihrem persönlichen Lebens und Glaubensweg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen