Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kladno. Unsere Stadt Kladno Die erste urkundliche Erwähnung über Kladno stammt aus dem Jahre 1318. Lange Zeit war Kladno ein unbedeutendes Dorf. Im 16.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kladno. Unsere Stadt Kladno Die erste urkundliche Erwähnung über Kladno stammt aus dem Jahre 1318. Lange Zeit war Kladno ein unbedeutendes Dorf. Im 16."—  Präsentation transkript:

1 Kladno

2 Unsere Stadt Kladno Die erste urkundliche Erwähnung über Kladno stammt aus dem Jahre Lange Zeit war Kladno ein unbedeutendes Dorf. Im 16. und 17. Jahrhundert bestand es aus einigen Häusern, die rund der Festung und der Kirche angehängt waren. Erst die Indrustrierevolution verursachte die ökonomische Entwicklung von Kladno. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurde in der Umgebung von Kladno Kohle entdeckt und im Jahre 1842 wurde der erste Schacht eröffnet. Der Entdecker der Steinkohle hieβ Josef Váňa. Seine Statue steht vor dem Gebäude des Gymnasiums. In der Mitte des 19. Jahrhundert begann die industrielle Kohlenförderung und bald auch die Entwicklung der Eisenproduktion.

3

4 Kladno gehört zu den gröβten Städten in Mittelböhmen. Es liegt westlich von Prag, etwa 30 km. Es leben da etwa Einwohner. Kladno ist eine Kreisstadt. Kladno war besonders für Steinkohlenbergwerke und für die Stahlindustrie bekannt. Die Umstellung auf die Marktwirtschaft brachte Privatisierungen und zur Zeit arbeiten die Leute meistens bei den Privatfirmen oder sie fahren zur Arbeit nach Prag. In Kladno gibt es nicht so viele Arbeitsmöglichkeiten. Im Jahre 2002 beendeten Steinkohlenbergwerke ihre Förderung. Heute bilden 2 Industriegebiete die Zentren für die Produktion.

5

6 Unternehmen und die Arbeitsplätze: Das Industriegebiet von Kladno-Ost entstand aus den Aktivitäten der Privatisierung der Poldi-Hütte. Die Hüttenindustrie wurde hier von den Firmen Eisenhüttenwerke Třinec und Scholz Stahlzentrum weiter betrieben. Hier ist auch der bedeutende tschechische Exporthändler Maschinenbau Poldi angesiedelt. Kablo Kladno, der traditionelle Kabelhersteller ist hier auch zu finden, wie auch das tschechische Unternehmen Beznoska, s.r.o., das chirurgische Instrumente und Implantate herstellt. Das andere Industriegebiet- Kladno- Süd entstand auf der grünen Wiese. Hier haben renommierte ausländische Gesellschaften wie z. B. Dr. Oetker, die japanische Firma Showa Aluminium, die kanadische Celestica oder die dänische Firma LEGO ihren Sitz.

7 Poldi Kladno

8 Dr. Oetker, Lego, Celestica

9 Kladno hat sein Stadtzentrum und seine Neubausiedlungen. Das Stadtzentrum bildet die Masaryk-Straβe mit Geschäften, älteren Wohnhäusern und historischen Gebäuden. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Arbeiterhaus, die Sankt-Florians-Kapelle (ein bedeutendes Werk von K. I. Dienzenhofer – im Barockstil). Auf dem Platz des Bürgermeisters Pavel befinden sich das Rathaus (Renaissancestil) und die Mariensäule (Barockstil). Zu den ältesten Denkmälern gehört auch stadtliches Schloss (Renaissancestil) mit dem Schlosspark und einer Bärenecke.

10 Kladno Zentrum

11

12 Die Sankt – Florian - Kapelle

13 Zentrum der Stadt

14 Kladno, Stadt der Grünflächen Kladno, das schwarze Kladno, die Stadt mit hundert Schornsteinen, so lautet ein Volkslied Schornsteine sieht man immer weniger. Alte Parks werden rekultiviert und neue angelegt. Im Jahre 2000 wurde Kladno zusammen mit 11 anderen mittel-und osteuropäischen Städten der höchste Preis und die Auszeichnung Stadt in der Übereinstimmung mit Anforderungen der Europäischen Union verliehen. Am nordöstlichen Stadtrand befindet sich der Naturwasserpark Čabárna mit seiner Ausstellung geschützter Pflanzen – und Tierarten. Mit der Unterstützung des Vereins AVES wird hier eine Station für verletzte Vögel und kleinen Tiergarten eingerichtet. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Waldpark von Bažantice.

15 Park

16

17 Kladno, Stadt der aktiven Erholung Sletiště, das ist nicht nur ein rekonstruiertes Leichtathletikstadion. Im Areal und in der Umgebung sind weitere Sporteinrichtungen: die Tennisplätze, Sporthallen, eine Schwimmhalle, ein modernes Schwimmbad, Fahrradwege, eine Kletterwand, ein Reitstall und der neue Aquapark. Aber Sporteinrichtungen findet man auch in anderen Teilen der Stadt. Es sind z. B. ein Flughafen für Sportfliegerei, Plätze für das populäre Squasch, Skate-Parks, Fitnesszentren, Solarien, Saunas, Kegelbahnen. Wer sich aktiv erholen will, findet hier eine groβe Auswahl an Sportarten. Das Fuβballstadion von František Kloz und das Hockeystadion sind die bekanntesten Sportzentren in Kladno. Zu den berühmten Hockeyspielern gehören solche Namen, wie František Pospíšil, Jaromír Jágr, Pavel Patera, Martin Procházka.

18 Sport in Kladno

19

20 Es sind z. B. ein Flughafen für Sportfliegerei, Plätze für das populäre Squasch, Skate-Parks, Fitnesszentren, Solarien, Saunas, Kegelbahnen. Wer sich aktiv erholen will, findet hier eine groβe Auswahl an Sportarten. Das Fuβballstadion von František Kloz und das Hockeystadion sind die bekanntesten Sportzentren in Kladno. Zu den berühmten Hockeyspielern gehören solche Namen, wie František Pospíšil, Jaromír Jágr, Pavel Patera, Martin Procházka.

21

22 Kulturleben In Kladno befinden sich verschiedene Kultureinrichtungen: das Kulturhaus im Stadtviertel Sítná (hier finden Konzerte, Bälle statt), auch Kinos, Theater – Mittelböhmisches Theater, ein Puppentheater, eine wissenschaftliche Bibliothek befinden sich hier.

23 Kultur in Kladno

24

25 In Kladno befinden sich verschiedene Schuleinrichtungen Kindergärten, Grundschulen, Mittelschulen – sportliches und klassisches Gymnasium. Berufsschulen, Fachschulen- für Elektrotechnik, Bauwesen, Maschinenbau. Die Handelsakademie, medizinische Schule, eine Privathochschule für Ökonomie.

26 Fachschule für Bauwesen und die Handelsakademie, Berufs-und Fachschule Kladno

27 Fachschule für Maschinenbau und Elektrotechnik und höhere Fachschule Kladno, Privathochschule für Finanzen und Verwaltung

28 Medizinische Fachschule und höhere Fachschule Kladno, Gymnasium Kladno

29 Die Umgebung der Stadt Die meisten Routen führen in die Erholungsgebiete am Fluss Berounka und seinem Nebenfluss Kačák. Nicht weit befinden sich die Naturschutzlandschaften des Böhmischen Karstes und die Region von Křivoklát mit dem Schloss Lány. In dieser Region können wir die Burgen Křivoklát und Karlštejn besuchen. Nicht weit von Kladno, in Richtung Prag liegt die Gemeinde Lidice. In der Nähe von Kladno findet man auch andere Ausflugsziele. Angler oder Wassersportliebhaber kennen den See Záplavy. Ein Volkslied machte die monumentale Burgruine Okoř berühmt. Ein Stück weiter befindet sich das Nationalkulturdenkmal Burg Budeč. Baudenkmäler aus der Barockzeit findet man in der Königsstadt Slaný, in Zlonice, Třebíz, Smečno.

30 Kačák, Böhmischer Karst

31 Křivoklát, Karlštejn

32 Lány

33 Lidice

34 Záplavy

35 Okoř

36 Budeč


Herunterladen ppt "Kladno. Unsere Stadt Kladno Die erste urkundliche Erwähnung über Kladno stammt aus dem Jahre 1318. Lange Zeit war Kladno ein unbedeutendes Dorf. Im 16."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen