Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

21.01.2011Seite 1 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Begrüßung Herzlich Willkommen zum Info-Abend!

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "21.01.2011Seite 1 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Begrüßung Herzlich Willkommen zum Info-Abend!"—  Präsentation transkript:

1 Seite 1 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Begrüßung Herzlich Willkommen zum Info-Abend!

2 Seite 2 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Aktive Mannschaften der Stammvereine TSV Schmiden Männer 1Baden-Württemberg-Oberliga Männer 2Bezirksliga Männer 3Kreisliga A Frauen 1Baden-Württemberg-Oberliga Frauen 2Bezirksliga Aktuell im Einsatz: 26 Aktive (männlich) aus eigener Jugend 11 Aktive (weiblich) aus eigener Jugend 18 Jugendspieler mit Doppelspielrecht (7 männliche und 11 weibliche Jugendliche) TV Oeffingen Männer 1Bezirksliga Männer 2Kreisliga A Männer 3Kreisliga D Frauen 1Bezirksliga Aktuell im Einsatz: 22 Aktive (männlich) aus eigener Jugend 7 Jugendspieler mit Doppelspielrecht Mitglieder 270 Mitglieder

3 Seite 3 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Jugendmannschaften Männliche Jugend A 1Baden-Württemberg-Oberliga A 2Bezirksliga BBezirksliga CBezirksliga D1Bezirksliga D2Bezirksklasse D3Kreisliga Weibliche Jugend A 1Württembergliga A 2Bezirksklasse B 1Württembergliga B 2Bezirksklasse CBezirksklasse DBezirksklasse 5 E-Jugendmannschaften 5 Miniteams 23 Mannschaften mit über 250 Kindern und 40 Trainern im Einsatz. Mindestens 2 Trainingseinheiten pro Woche für jede Mannschaft ab dem 2. E-Jugendjahr. Ziel:

4 Seite 4 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Jugendleitung und Sportliche Leitung des HSC Schmiden/Oeffingen Männliche Jugend Oberer Bereich (A-/B-/C-Jgd.) Kristina Karcher Matthias Heineke Tim Baumgart Unterer Bereich (D-/E-Jgd./Minis) Yonas Ogbamicael Siegfried Bürkle Weibliche Jugend Oberer Bereich (A-/ B-/C-Jgd.) Andreas Menne Susanne Castor Kerstin Horschelt Unterer Bereich (D-/E-Jgd./Minis) Marion Stuwe Markus Lenz Jugendleiter TSV: Jochen Kapp Jugendleiter TV Oe: Kathrin Brändle Geschäftsstelle: Hanna Karcher Sportliche Leitung:

5 Seite 5 von 13 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Lizenztrainer im Jugendbereich Männliche Jugend A 1Tim BaumgartB-Lizenz A 2Hans ErnspergerC-Lizenz B CMatthias HeinekeB-Lizenz Kristina KarcherC-Lizenz D1 D2Yonas OgbamicaelC-Lizenz D3Siegfried BürkleB-Lizenz E1Siegfried BürkleB-Lizenz E2 E3 E4 Weitere zehn D-Lizenzträger, die die C-Lizenz erwerben wollen. Weibliche Jugend A 1 A 2Eleni KoukidouC-Lizenz B 1 B 2 C DMarion StuweB-Lizenz E Ziel: Lizenztrainer für jede Mannschaft

6 Seite 6 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Erfolge Saison 2009/2010 Männliche A13. Baden-Württembergische Meisterschaft Männliche D1Meister Bezirksliga Männliche E1Staffelsieger Bezirksliga Tim BaumgartNachwuchstrainer des Jahres 2009 in Baden-Württemberg Saison 2008/2009 Männliche B1Viertelfinale Deutsche Meisterschaft Süddeutscher Vizemeister Württembergischer Vizemeister Saison 2006/2007 Männliche C1Württembergischer Meister

7 Deutscher Meister: Sebastian Bürkle und Kevin Kirr mit der HVW-Auswahl, Jahrgang `91/`92 im Jahr 2008 DHB Lehrgänge: Jan Forstbauer (jetzt TV Bittenfeld, 2. Bundesliga) Sebastian Bürkle (TSV Schmiden, BWOL) HVW-Auswahlspieler seit 2004 Evgeni Prasolov (HSC Schmiden/Oeffingen, TV Bittenfeld, 2. Bundesliga und jetzt TSV Schmiden, BWOL), Sebastian Bürkle (TSV Schmiden, BWOL), Alexej Prasolov (mJA 1 und TSV Schmiden, BWOL), Julian Schreiner (TV Oeffingen, KL A), Matthias Wittke (TV Oeffingen, BL) Thomas Fink (mJA 1 und TSV Schmiden, BL), Kevin Kirr (MJA 1, HSC Schmiden/Oeffingen), Lucca Holder (mJA 1 und TSV Schmiden, BWOL), Simon Junker (mJA 1 HSC Schmiden/Oeffingen), Florian Frank (mJA 1, HSC Schmiden/Oeffingen und TV Oppenweiler, BWOL), Fabian Engelhart (mJC, HSC Schmiden/Oeffingen), Patrick Zeidler (momentan Studium), Florian Besel (z. Zt. Bundeswehr in Flensburg), Marc Jung (jetzt VfL Waiblingen), Daniel Strähle (jetzt Fußballprofi), Josie Peifer (wJB 1, HSC Schmiden/Oeffingen), Carolin Rodehau (wJB 1, HSC Schmiden/Oeffingen) Nina Beyerle (HSC Schmiden/Oeffingen, TV Großbottwar, jetzt TV Nellingen, wJB) Bezirksauswahlspieler seit 2004: weit über 50 HSC-Jugendliche! Seite 7 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Auswahlspieler

8 Seite 8 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Schiedsrichter, Elternvertreter, Geschäftsstelle und Veranstaltungen Schiedsrichter Jedes Jahr können Jugendliche für die verantwortungsvolle Aufgabe als Schiedsrichter gewonnen werden. Im Moment gehören fünf HSC-Jugendspieler dem 18-köpfigen Kader des TSV Schmiden und des TV Oeffingen an. Elternvertreter Verlängerter Arm des Trainerstabes. HSC-Geschäftsstelle seit April 2010 Hanna Karcher Veranstaltungen Young Puma Cup für D-Jugendmannschaften Oster-Minispielfest Einlagespiele beim Schmidener Handball-Ortsturnier Altpapiersammlungen bzw. eigener Container

9 Seite 9 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Ausfahrten C- bis A-Jugend2-wöchige Freizeit auf der Insel Föhr (alle 2 Jahre) nächste Ausfahrt im Sommer 2011 E- und D-JugendInternationaler Jugendsportaustausch mit Montpellier/Frankreich Mönchhof Kaisersbach Eschelhof Sulzbach/Murr MinisEbersberger Sägemühle

10 Starker Rückgang im Ehrenamt, besonders im Übungsleiterbereich Kostenentwicklung für Übungsleiter:ca ca für Schiedsrichter:ca ca für Hallenreinigung:0 ca für Hallenmiete:0 ca für Geschäftsstelle:0 ca Seite 10 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Kostensteigerungen seit 2004

11 Seite 11 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Jährliche Ausgaben und Einnahmen Jugendbereich Schiedsrichterkosten bei Heimspielen (ca. 100 pro Saison)4.500 Schiedsrichterkosten Qualispiele (Mai – Juli) 650 Trikotkosten (2 Sätze/Saison), Beflockung, Trainingsanzüge, Bälle, etc Hallenmiete (0,5 pro Hallendrittel pro Stunde)1.600 Harzreinigungskosten anteilsmäßig (oberer Jugendbereich)1.500 Ausfahrten/Ausflüge1.500 Kooperation Schule/Sport1.300 Turniere, Trainingslager, Spielfeste 800 Trainerfortbildungen, Ausbildung (D-C-B Lizenz) 750 Spielverlegungen, Strafen, etc. 500 Spielgebühren, Jahresbeitrag bei Bezirk/HVW 450 Trainingsunterlagen 200 Fahrtkosten1.500 Geschäftsstelle3.150 Trainerkosten _______________ Ausgaben gesamt: Ausgaben Einnahmen Beitragsrückfluss TSV Schmiden Beitragsrückfluss TV Oeffingen2.000 Zuschuss Stadt Fellbach Jugendförderung1.500 Zuschuss TSV Schmiden Sonderpool3.000 Fahrtgeld Stadt Fellbach1.500 Altpapiersammlung500 Bewirtschaftung3.000 _______________ Einnahmen gesamt: Das Defizit wurde bisher durch Verwendung von Reserven aus den Abteilungen der Stammvereine ausgeglichen.

12 Seite 12 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Der HSC Schmiden/Oeffingen - Zusammenfassung Über 250 Kinder über 40 Trainern 23 Mannschaften über Stunden pro Jahr in den Sporthallen alle Jugendklassen sind mit unseren Mannschaften belegt und das ALLES mit großem Erfolg sowohl in der Breite als auch in der Spitze und das ALLES mit unbändigem Engagement der Eltern und Ehrenamtlichen und das ALLES mit viel Spaß und Freude am Jugendhandball aber das ALLES mit einem Fehlbetrag in der Kasse!

13 Lösungsalternativen: Sponsorensuche für den Jugendbereich war bisher erfolglos (außer für Trikotsätze) Erhöhung/Einführung eines Abteilungsbeitrages für die Jugend Beitrag wäre dann nicht zu 100% zweckgebunden für die Jugend Gründung eines Fördervereins 100% zweckgebundener Einsatz des Beitrags => Beschluss: Gründung eines Fördervereins Seite 13 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Konzeption Förderverein

14 Seite 14 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Zielsetzung Förderverein Auszug aus der Satzung: Zweck des Vereins ist die materielle und ideelle Förderung der Jugend- und Nachwuchsarbeit des Handballsports in Schmiden und Oeffingen in allen sportlichen, pädagogischen und gesundheitlichen Belangen unter einem ganzheitlichen Ansatz. Fortsetzung/weiterer Ausbau der bisher erfolgreichen Jugendarbeit durch finanzielle Unterstützung der Aus- und Weiterbildung der Jugendtrainer Förderung sozialer Kompetenzen Finanzielle Unterstützung für die Beschaffung moderner Trainingsausrüstungen

15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Der Förderverein Mittelvergabeausschuss entscheidet über die Verwendung der Beiträge. Mitglieder sind die Vorstände, ein gewähltes Mitglied aus der Mitglieder- versammlung sowie 2 Mitglieder der Jugendleitung (männl./weibl.) Gemeinnützigkeit wurde bereits vom Finanzamt anerkannt Verein ist beim Amtsgericht ins Vereinsregister eingetragen Zahlungsmodalitäten: Beitrag wird halbjährlich jeweils am 1.Mai und 1.November fällig Aktuell pro Mitglied 70 Euro pro Jahr bei einem Kind Für das zweite Kind 30 Euro pro Jahr Mitglieder: Mind. ein Elternteil der Jugendlichen ab dem zweiten E-Jugendjahr Jetzt werden nur noch Mitglieder benötigt Seite 15 von


Herunterladen ppt "21.01.2011Seite 1 von 15 Verein zur Förderung der Handballjugend des HSC Schmiden/Oeffingen 2004 Begrüßung Herzlich Willkommen zum Info-Abend!"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen