Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine."—  Präsentation transkript:

1 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. "Was heißt hier Zigeuner?" Roma und Sinti zwischen Romantisierung und Ausgrenzung in der deutschen und rumänischen Mehrheitsgesellschaft

2 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. Hauptansprechpartner des Projektes: Internationaler Bund e.V., Verbund Württemberg-Berufliche Schule in Stuttgart Projektpartner:Liceul Teoretic German “Johann Ettinger” Satu Mare Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung.

3 In unserem Projekt "Was heißt hier Zigeuner?" setzen sich Schülerinnen und Schüler Johann Ettinger Schule in Satu Mare / Rumänien und der IB Beruflichen Schule in Stuttgart / Deutschland mit dem Phänomen des Anitziganismus und der Diskriminierung von Sinti und Roma in den Mehrheitsgesellschaften beider Länder intensiv auseinander. Wohlwissend das rassistische Diskriminierungen durch Artikel 21 der Europäischen Charta der Menschenrechte verboten sind, aber trotzdem tagtäglich stattfinden, möchten wir gezielt die Ursachen der Ausgrenzung aber auch der Romantisierung von Sinti und Roma erforschen. Die Ergebnisse werden in Form von Texten, Bildern und musikalischen Beiträgen bei Lesungen, die auch als CD erscheinen, präsentiert.

4 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. Artikel 21 Nichtdiskriminierung (1) Diskriminierungen, insbesondere wegen des Geschlechts, der Rasse, der Hautfarbe, der ethnischen oder sozialen Herkunft, der genetischen Merkmale, der Sprache, der Religion oder der Weltanschauung, der politischen oder sonstigen Anschauung, der Zugehaörigkeit zu einer nationalen Minderheit, des Vermögens, der Geburt, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Ausrichtung, sind verboten. (2) Im Anwendungsbereich des Vertrags zur Gründung der Europaischen Gemeinschaft und des Vertrags über die Europaische Union ist unbeschadet der besonderen Bestimmungen dieser Vertrage jede Diskriminierung aus Gründen der Staatsangehörigkeit verboten. CHARTA DER GRUNDRECHTE DER EUROPAISCHEN UNION

5 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. Articolul 21 Nediscriminarea (1) Se interzice discriminarea de orice fel, bazată pe motive precum sexul, rasa, culoarea, originea etnică sau socială, caracteristicile genetice, limba, religia sau convingerile, opiniile politice sau de orice altă natură, apartenenţa la o minoritate naţională, averea, naşterea, un handicap, vârsta sau orientarea sexuală. (2) În domeniul de aplicare a tratatelor şi fără a aduce atingere dispoziţiilor speciale ale acestora, se interzice orice discriminare pe motiv de cetăţenie. CARTA DREPTURILOR FUNDAMENTALE A UNIUNII EUROPENE

6 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. Als freier Schulträger setzen sich die IB Berufliche Schule und das Duetsche Theoretisches Lyzeum “Johann Ettinger gemeinsam für Demokratie und Akzeptanz ein. Wir sehen es als wichtige Aufgabe an, Jugendliche und junge Erwachsene in ihren ausgrenzenden Einstellungen und Haltungen gegenüber Minderheiten kritisch zu hinterfragen. Mit dem Projekt wollen wir uns gegen diskriminierende Verhaltensweisen positionieren und unsere gesamte Schülerschaft für dieses Thema sensibilisieren. Unser Ziel

7 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. Teilnehmer  Schuler-13(X.-XI.Klasse) aus SM und 13 aus Stuttgart  2 Lehrer aus SM(Dobos Angéla und Bonto Gabriela) und 2 aus Suttgart Durchführungszeitraum: 1.Begegnung : , Satu Mare 2.Begegnung: , Stuttgart

8 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung. Zum Ende der Projektarbeit soll eine CD mit Gedichten und Texten aus der traditionellen Erzählkultur der Sinti und Roma, mit Texten und Gedichten aus der Zeit der Verfolgung der Sinti und Roma während des 3. Reichs erscheinen. Die Texte setzen sich mit den Ausgrenzungen der Sinti und Roma durch die Mehrheitsgesellschaft in Vergangenheit und Gegenwart auseinander. Die Textbeiträge werden von den deutschen und rumänischen Jugendlichen auf CD gesprochen und mit traditionellen Musikstücken untermalt. Ein Booklet in der CD wird anhand von Fotos und Texten über den Inhalt der Projektarbeit informieren. Die Präsentation der CD wird in beiden Schulen in Form einer Lesung mit musikalischer Untermalung erfolgen. Fotos, die die Projektarbeit dokumentieren werden währendessen im Hintergrund gezeigt. Es ist beabsichtigt die Lesung, auch in Kooperation mit dem Landesverband der baden-württembergischen Sinti und Roma, an verschiedenen anderen Veranstaltungsorten anzubieten.

9 Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine Meinungsäußerung der Stiftung EVZ dar. Für inhaltliche Aussagen trägt der Autor bzw. tragen die Autoren die Verantwortung.


Herunterladen ppt "Das Projekt wird gefördert im Programm EUROPEANS FOR PEACE der Stiftung „Erinnerung, Verantwortung und Zukunft“ (EVZ). Diese Veröffentlichung stellt keine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen