Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was ist eine weisse Fliege ? Verbreitung Lebenszyklus Schadbild Befallsanzeichen (Symptome) Befallene Pflanzen Bekämpfung ( vorbeugend, biologisch/physikalisch,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was ist eine weisse Fliege ? Verbreitung Lebenszyklus Schadbild Befallsanzeichen (Symptome) Befallene Pflanzen Bekämpfung ( vorbeugend, biologisch/physikalisch,"—  Präsentation transkript:

1

2 Was ist eine weisse Fliege ? Verbreitung Lebenszyklus Schadbild Befallsanzeichen (Symptome) Befallene Pflanzen Bekämpfung ( vorbeugend, biologisch/physikalisch, chemisch

3 Weisses 15mm grosses Insekt das durch saugen die Pflanze schädigt.

4 Das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der weissen Fliegen war vermutlich Mittelamerika. Sie lieben trockenes und warmes Klima, wie etwa in beheizten Zimmern und Gewächshäusern. Bei sehr günstigen Bedingungen sind sie auch ausserhalb von Gewächshäusern und Wohnungen überlebensfähig.

5 Die Weibchen legen in der warmen Jahreszeit pro Tag ca. vier bis sieben, 0,1 Millimeter lange, gelbgrüne, gestielte Eier an der Unterseite der Blätter ihrer Futterpflanzen ab.

6 Zuerst kleine gelbe Flecken, später Vergilbung der Blätter.

7 Befallsstellen sind mit Honigtau und Russtaupilzen besetzt. Die Pflanzen sind in der Folge in der Assimilation gehemmt und die Blätter vergilben.

8 Zierpflanzen: Gerbera, Lantanen, Fuchsien….

9 Vorbeugend: Verbesserung des Gewächshausklimas Biologisch: gelbe Farblocktafeln, Schlupfwespen, Zeigerpflanzen. Chemisch: Maag Garden (Actara G)

10


Herunterladen ppt "Was ist eine weisse Fliege ? Verbreitung Lebenszyklus Schadbild Befallsanzeichen (Symptome) Befallene Pflanzen Bekämpfung ( vorbeugend, biologisch/physikalisch,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen