Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Umweltzeichen De La Salle Schule Wien-Strebersdorf Anton-Böckgasse 37 A-1210 Wien Mag. Silvia Kreiner Mag. Andrea De Martin-Kamelger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Umweltzeichen De La Salle Schule Wien-Strebersdorf Anton-Böckgasse 37 A-1210 Wien Mag. Silvia Kreiner Mag. Andrea De Martin-Kamelger."—  Präsentation transkript:

1 Umweltzeichen De La Salle Schule Wien-Strebersdorf Anton-Böckgasse 37 A-1210 Wien Mag. Silvia Kreiner Mag. Andrea De Martin-Kamelger

2 2 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 ist ein Schulentwicklungsprogramm neben ökologischen Bereichen wie umweltorientiertes Handeln und Umweltbildung umfasst es auch die Förderung des sozialen Schulklimas, Gesundheitserziehung und Bereiche wie gesunde Ernährung sowie Sucht- und Gewaltprävention. das Umweltzeichen ist ein Gütesiegel! Das Umweltzeichen für Schulen

3 3 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011

4 4 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Kriterien zum Umweltzeichen 1. Umweltmanagement, Information und Soziales 2. Umweltpädagogik 3. Gesundheitsförderung, Ergonomie und Innenraum 4. Energienutzung und -einsparung, Bauausführung 5. Verkehr und Mobilität 6. Beschaffung und Unterrichtsmaterialien 7. Lebensmittel und Buffet 8. Chemische Produkte und Reinigung 9. Wasser, Abwasser; Abfallvermeidung und –reduktion 10. Außenbereich

5 5 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Stationen zum Umweltzeichen © Nolan, Norton & Co. Start Umweltmanagement, Information und Soziales Umweltpädagogik Gesundheitsförderung, Ergonomie und Innenraum Energienutzung und - einsparung, Bauausführung Beschaffung und Unterrichtsmaterialien Verkehr und Mobilität Lebensmitt el und Buffet Chemische Produkte und Reinigung Wasser, Abwasser; Abfallvermeidung und –reduktion Außenbereich

6 6 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Umwelterziehung Müllproblematik Energiesparmaßnahmen Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Ökologischer Fußabdruck Umwelt- erziehung Zusatz- qualifikation Kreativität & Umwelt Projekte Sonstiges Öffentlich- keitsarbeit Weiter- bildung Soziales Engagemet Gesund- heits- erziehung Was können wir tun?

7 7 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Mülltrennung

8 8 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Energiesparen

9 9 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Gesundheitserziehung Suchtprävention Gewaltprävention Essverhalten Sexualerziehung (Aidsprävention) Hygiene Ergonomie Was können wir tun? Zusatz- qualifikation Kreativität & Umwelt Projekte Sonstiges Öffentlich- keitsarbeit Weiter- bildung Soziales Engagemet Gesund- heits- erziehung

10 10 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Projekt: Gesunde Jause in der Pause

11 11 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Soziales Engagement Peer Clearing Fair trade Bewusstseinsbildung Behinderung Pilgrim Was können wir tun? Zusatz- qualifikation Kreativität & Umwelt Projekte Sonstiges Öffentlich- keitsarbeit Weiter- bildung Soziales Engagemet

12 12 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Projekt: Weihnachten im Schuhkarton

13 13 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Projekt: Weihnachten im Schuhkarton

14 14 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Kreativität und Umwelt Gestaltung der Homepage Gestaltung von Schul- und Außenräumen Mal- und Bastelwettbewerbe Umweltzeichen-Song Was können wir tun? Zusatz- qualifikation Kreativität & Umwelt Projekte Sonstiges Öffentlich- keitsarbeit Weiter- bildung

15 15 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011

16 16 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Projekte Klasseneinzelprojekte Klassenübergreifende Projekte Schulübergreifende Projekte Projekte mit ausländischen PartnerInnen Einbeziehen externer Partner Umweltzeichenprojekttag Was können wir tun? Zusatz- qualifikation Projekte Sonstiges Öffentlich- keitsarbeit Weiter- bildung

17 17 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Was können wir tun? 17 Öffentlichkeitsarbeit Jahresbericht Homepage Schülerzeitung Tag der offenen Tür Umwelt-Infoecke Elternabende Informationsfolder Presseberichte (Radio, TV, Printmedien) Zusatz- qualifikation Sonstiges Öffentlich- keitsarbeit Weiter- bildung

18 18 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Umweltecke

19 19 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Umwelt- und gesundheitsspezifische Weiterbildung Lehrer Erzieher Führungspersonal Sonstiges Personal Schüler Was können wir tun? Zusatz- qualifikation Sonstiges Weiter- bildung

20 20 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Zusatzqualifikation der Schüler Erste Hilfe Umweltchecker Peer Clearing Schülerzeitung Was können wir tun? Zusatz- qualifikation Sonstiges

21 21 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Sonstiges Erstellen des ökologischen Fußabdrucks der Schule Erhebung des Schulklimas (Fragebögen) Sammelstelle für Infomaterialien Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung (Schüler und Lehrer) Was können wir tun? Sonstiges

22 22 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Sonstiges Erstellen des ökologischen Fußabdrucks der Schule Erhebung des Schulklimas (Fragebögen) Sammelstelle für Infomaterialien Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung (Schüler und Lehrer) Was können wir tun?

23 23 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Wichtiges Was ist sonst noch wichtig ? Bisherige Projekte melden Meldung zukünftiger Projekte Dokumentation und Präsentation der Projekte auf der Schul-Homepage Schülerteam, das beim Umweltzeichen mitarbeitet Ernährungsteam

24 24 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Besprecht und notiert eure Ideen bzw. Vorschläge zu den folgenden Punkten! 1. Natur und Umwelt 2. Energiesparen 3. Umweltschutz 4. Abfall, Entsorgung und Recycling 5. Soziales Engagement 6. Konfliktmanagement (Mobbing, Gewalt…) 7. Schulklima 8. Gestaltung des Schulgeländes 9. Gesunde Ernährung 10. Gesundheit und Fitness 11. Suchtprävention 12. Kreativität und Umwelt

25 25 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Aufgaben der Umweltzeichen - MitarbeiterInnen AnsprechpartnerInnen und MultiplikatorInnen für Umweltzeichen- Anliegen Präsentation des Umweltzeichens bei Veranstaltungen Anwesenheit bei der Umweltzeichen-Prüfung

26 26 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 Aufgaben der Schüler des Ernährungsteams Anwesenheit bei den Sitzungen des Ernährungsteams Ansprechpartner in Ernährungsfragen Präsentationsaufgaben

27 27 Mag. Silvia Kreiner, Mag. Andrea De Martin, / Februar 2011 DANKE für die Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Umweltzeichen De La Salle Schule Wien-Strebersdorf Anton-Böckgasse 37 A-1210 Wien Mag. Silvia Kreiner Mag. Andrea De Martin-Kamelger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen