Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 1 Microsoft Office Project 2007Die neuen Möglichkeiten derIntegration in unternehmensweite ProzessePMI Chapter.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 1 Microsoft Office Project 2007Die neuen Möglichkeiten derIntegration in unternehmensweite ProzessePMI Chapter."—  Präsentation transkript:

1 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 1 Microsoft Office Project 2007Die neuen Möglichkeiten derIntegration in unternehmensweite ProzessePMI Chapter Meeting, in UnterschleißheimJohann Strasser (Geschäftsführer)Stavros Georgantzis (Geschäftsführer) The Project Group GmbH Neherstr München Germany Fon: +49 (89) Fax: +49 (89)

2 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 2 Agenda Überblick – die Highlights von Project 2007 Ressourcen- und Portfoliomanagement Team Ressourcen Ressourcen Pläne Portfolio Management Server (UMT) Teamkommunikation und Rückmeldungen Timesheets – nicht nur für Projekte Outlook Integration Prozesse und Workflows Integration mit Windows SharePoint Serverseitige Ereignisse Integration mit ERP Systemen

3 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 3 Über The Project Group Sitz in München Business Focus: Projektmanagement und Projekt- management Software Services: Consulting und Training Software Entwicklung Software Implementierung Software Focus: Microsoft Project, MSP AddOns und SAP Integration

4 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 4 Einige TPG Kunden

5 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 5 Überblick über die neue Version

6 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 6 Was waren die Ziele? Align all work with your strategic objectives Enable faster and broader adoption Easily integrate and automate your processes Scale to support distributed organizations

7 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 7 Was hat sich getan – ein Überblick (1) Überarbeitungen im Project Client Produktivität und Effizienz bei der Planung Verschmelzung mit Windows SharePoint Services Workflows, Prozesse, Kommunikation Web basierte Planung und Konfiguration Leichter Einstieg, Zentrale Admin-Funktionen Timesheets und Outlook Integration Rückmeldung, Teamkommunikation

8 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 8 Was hat sich getan – ein Überblick (2) Erweitertes Ressourcenmanagement Verfügbarkeits-, Kosten- und Budgetplanung Programm- und Portfolio-Management (UMT) Portfolio-Optimierung, Master Projekte, Reporting Database und Reporting Services Integration Zugriff auf alle Daten, Cubes, integriert Project Server Interface (PSI) und Server-Events Anpassung, Integration mit Fremdsystemen

9 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 9 Das wichtigste Feature ?!?…

10 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 10 Die Highlights: Neuerungen im Client Multi Level Undo Markierung geänderter Felder Zellformatierung Task Drivers Erweiterungen für Kosten und Budgets Visual Reports...

11 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 11 Die Highlights: Neuerungen am Server Web basierte Projektplanung Neue Reporting Services Project Server interface... und: Integration in unternehmensweite Prozesse

12 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 12 Teamkommunikation und Rückmeldung Ressourcen und Portfolio Management Prozesse und Workflows Integration in unternehmensweite Prozesse EPR Integration Microsoft Office 2007 Project

13 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 13 Prozesse und Workflows

14 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 14 Integration mit Windows SharePoint Services Project Web Access ist Teil von Office Server Kein Wechsel mehr zwischen WSS und PWA Workflow engine

15 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 15 Serverseitige Ereignisse Steuern von Prozeduren / Workflows Auslöser können Ereignisse sein wie: Speichern Veröffentlichen Schließen...

16 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 16 Ressourcen- und Portfoliomanagement

17 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 17 Ressourcenarten Arbeits Ressourcen Mitarbeiter, Maschinen, … Material Ressourcen frei definierbare Einheiten Generische Ressourcen Stellvertreter für Gruppen, Skills, … Kosten Ressourcen (neu) finanzielle Mittel Budget Ressourcen (neu) Kosten- und Arbeitsrahmen auf Projektebene

18 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 18 Ressourcenpläne Verplanen von Ressourcen auf Projektebene In Zeiteinheiten oder FTE Ohne Projektdetails (keine Vorgänge) Beeinflusst die Verfügbarkeit Portfolio-Planung für die Zukunft

19 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 19 Programm- und Portfoliomanagement Unbegrenzte Zahl an Klassifizierungsmerkmalen Haupt- und Unterprojekte Angebotsprojekte Wartungsprojekte Commitments Logische Verbindung zwischen Projekten Dokumentation über SharePoint Liste Portfolio-Management Server UMT …

20 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 20 Rückmeldung und Teamkommunikation

21 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 21 Timesheets Rückmeldung auf Projekt und Nicht-Projektvorgänge Abrechenbare / nicht abrechenbare Zeit Leistungsarten

22 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 22 Outlook Integration Verbinden von Project Vorgängen mit Outlook Aufgaben Persönliche Terminplanung berücksichtigt Project- Vorgänge Rückmeldung aus Outlook heraus

23 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 23 ERP Integration

24 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 24 Project Server Interface Project Server Programmierung Zugriff auf Project Objekte mit Eigenschaften und Methoden Leistungsfähige Schnittstelle zu Fremdsystemen Z.B. SAP

25 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 25 Integrated Platform TimesheetWorkflows Reporting Warehouse Scheduling Engine Other Server Objects Project Server Interface LOBApplications

26 © 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 26 The Project Group GmbH Neherstraße München Germany Fon: +49 (89) Fax: +49 (89)


Herunterladen ppt "© 2004 – 2005 The Project Group GmbH Slide 1 Microsoft Office Project 2007Die neuen Möglichkeiten derIntegration in unternehmensweite ProzessePMI Chapter."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen