Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einfach Einfach Einfach Einfach Schwierig Schwierig Schwierig Schwierig Ein Quiz von Rus Ruxandra Schülerin der Klasse X G1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einfach Einfach Einfach Einfach Schwierig Schwierig Schwierig Schwierig Ein Quiz von Rus Ruxandra Schülerin der Klasse X G1."—  Präsentation transkript:

1

2 Einfach Einfach Einfach Einfach Schwierig Schwierig Schwierig Schwierig Ein Quiz von Rus Ruxandra Schülerin der Klasse X G1

3 Um die folgenden Fragen zu beantworten, musst du die richtige Antwort auswählen! !Achtung! Freunde dürfen dir auch helfen! Weiter

4 Welche Lebewesen atmen anaerob? Säugetiere Säugetiere Vögel Vögel Pilze und Bakterien Reptilien Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

5 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

6 Was wird bei der anaeroben Atmung abgebaut? Anorganische Stoffe Kohlendioxid Hefe Organische Stoffe Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

7 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

8 Bei der anaeroben Atmung entsteht eine kleine Menge ………..…………. Brom Energie Essig Organische Substanz Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

9 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

10 Wie wird die anaerobe Atmung der Mikroorganismen genannt? Gärung Addition Oxidation aerobe Atmung Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

11 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

12 Wie viele verschiedene Gärungen kennst du ? 1020 keine Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

13 Wirklich keine?! Zurück zur Frage.

14 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

15 Wahr oder falsch? Falsch Wahr Die höheren Pflanzen können nur in Abwesenheit von Sauerstoff und nur für kurze Zeit anaerob Atmen. Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

16 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

17 Welches sind G ä rungen? Luftgärung, Ölgärung, Milchsäuregärung Luftgärung, Ölgärung, Milchsäuregärung Alkoholische Gärung, Milchgärung,Buttersäu- regärung, Luftgärung Alkoholische Gärung, Milchgärung,Buttersäu- regärung, Luftgärung Alkoholische Gärung, Essigsäuregärung, Buttersäuregärung Alkoholische Gärung, Essigsäuregärung, Buttersäuregärung Alkoholische Gärung, Metallgärung, Ölgärung Alkoholische Gärung, Metallgärung, Ölgärung Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

18 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

19 Gratuliere! Du hast es geschafft! Jetzt solltest du auch den Test für Experten lösen! Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite Zum Expertentest Zum Expertentest

20 Welcher Mikroorganismus wird beim Herstellen von Brot benützt? Streptococcus lactis Lactobacillus bulgaricus Mycoderma aceti Saccharomyces cerevisiae Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite

21 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

22 Wie ist die folgende Reaktionsgleichung? Vollständig Vollständig Unvollständig Unvollständig Organische Substanz A Organische Substanz B + CO Zurück zur ersten Seite Zurück zur ersten Seite

23 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

24 Warum ist die Reaktionsgleichung unvollständig? Es fehlt ein Chlormolekül. Es fehlt ein Chlormolekül. Sie ist doch richtig! Sauerstoff fehlt aus der Reaktion. Sauerstoff fehlt aus der Reaktion. Es entsteht auch Energie, ATP fehlt. Es entsteht auch Energie, ATP fehlt. Organische Substanz A einfachere organische Substanz B + CO 2 Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite

25 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

26 Gratuliere ! Dies ist die richtige Form der allgemeinen Darstellung der anaeroben Atmung: Organische Substanz A einfachere organische Substanz B + CO 2 + ATP Weiter Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite

27 Bei welchem Vorgang entsteht CO ? Photosynthese Osmose Ausatmung Alkoholische Gärung Alkoholische Gärung 2 Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite

28 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

29 Was erzeugt CO im Brotteig beim Backen? Hohlräume Hohlräume Wasser Treibhauseffekt Besseren Geschmack Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite 2

30 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

31 In was wird Ä thylalkohol in Anwesenheit von O 2 und Acetobacter aceti umgewandelt? Kohlensäure Kohlensäure Essigsäure Essigsäure Brenztraubensäure Brenztraubensäure Milchsäure Milchsäure Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite Bruttogleichung: CH 3 -CH 2 -OH + O 2 ---> CH 3 -COOH + H 2 O

32 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

33 Bei welcher Temperatur soll man den Brotteig steigen lassen? 18 Grad Celsius Weniger als 15 Grad Celsius Weniger als 15 Grad Celsius 20 Grad Celsius 30 Grad Celsius Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite

34 Nochmal versuchen!! Ich möchte nicht mehr weiter machen! Ich möchte nicht mehr weiter machen!

35 Gratuliere!!!! Du hast ALLES sehr gut gelöst ! Gratuliere!!!! Du hast ALLES sehr gut gelöst ! Zur ück zur ersten Seite Zur ück zur ersten Seite


Herunterladen ppt "Einfach Einfach Einfach Einfach Schwierig Schwierig Schwierig Schwierig Ein Quiz von Rus Ruxandra Schülerin der Klasse X G1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen