Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Bibel begegnen - Bibelabend in der Fastenzeit eine Einladung zum gemeinsamen Hinhören Mitdenken Bestärktwerden Aufräumen mit Jesus Die Tempelreinigung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Bibel begegnen - Bibelabend in der Fastenzeit eine Einladung zum gemeinsamen Hinhören Mitdenken Bestärktwerden Aufräumen mit Jesus Die Tempelreinigung."—  Präsentation transkript:

1 Der Bibel begegnen - Bibelabend in der Fastenzeit eine Einladung zum gemeinsamen Hinhören Mitdenken Bestärktwerden Aufräumen mit Jesus Die Tempelreinigung nach Johannes - mit einer Nachfrage bei den Synoptikern -

2 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Was heute Abend passieren könnte…: 1. Bibel teilen 2. die Bibel von damals ein bisschen besser verstehen 3. die Bibel für heute verstehen

3 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen

4 Die Tempelreinigung nach Johannes - Kapitel 2 13 Das Paschafest der Juden war nahe und Jesus zog nach Jerusalem hinauf. 14 Im Tempel fand er die Verkäufer von Rindern, Schafen und Tauben und die Geldwechsler, die dort saßen. 15 Er machte eine Geißel aus Stricken und trieb sie alle aus dem Tempel hinaus, dazu die Schafe und Rinder; das Geld der Wechsler schüttete er aus und ihre Tische stieß er um. 16 Zu den Taubenhändlern sagte er: Schafft das hier weg, macht das Haus meines Vaters nicht zu einer Markthalle! 17 Seine Jünger erinnerten sich an das Wort der Schrift: Der Eifer für dein Haus verzehrt mich. 18 Da stellten ihn die Juden zur Rede: Welches Zeichen lässt du uns sehen als Beweis, dass du dies tun darfst? 19 Jesus antwortete ihnen: Reißt diesen Tempel nieder, in drei Tagen werde ich ihn wieder aufrichten. 20 Da sagten die Juden: Sechsundvierzig Jahre wurde an diesem Tempel gebaut und du willst ihn in drei Tagen wieder aufrichten? 21 Er aber meinte den Tempel seines Leibes. 22 Als er von den Toten auferstanden war, erinnerten sich seine Jünger, dass er dies gesagt hatte, und sie glaubten der Schrift und dem Wort, das Jesus gesprochen hatte.

5 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Wie machen das eigentlich die anderen? Vieles haben sie von einander abgeschrieben, aber eben nicht alles. Wir fragen die Evangelisten Markus, Matthäus und Lukas, - die Synoptiker.

6 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Ein paar Worte zur Bibelauslegung 1. Vergleich Markus – Lukas – Matthäus 2. Vergleich Synoptiker - Johannes

7 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen

8 Ein paar Worte zur Bibelauslegung II Auffälligkeiten 1. Lukas-Text am kürzesten: - ungewöhnlich, weil gilt: je kürzer desto älter und am ältesten ist sicher Mk - geschlossenere Feindesfront 2. Gemeinsamkeiten Mk/Mt - Jesus vertreibt Käufer und Verkäufer - Umstossen der Tische der Geldwechsler und der Stände der Taubenverkäufer 3. Mk am längsten - ausführlichster Bericht - incl. Verbot, Gefässe durch den Tempel zu tragen 4. Mt -Heilungsberichte -Erwähnung der Kinder

9 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Ein paar Worte zur Bibelauslegung III Johannes - Synoptiker Übereinstimmungen - Ort des Geschehens - Hinaustreiben - Haus Gottes / meines Vaters - Fragen nach der Vollmacht - Paschanähe Unterschiede bei Joh - nicht zum letzten Pascha Jesu - Erwähnung der Rinder und Schafe - Austreibung mit der Peitsche - Ausschütten des Geldes - Taubenhändler werden gnädiger behandelt - Tempel nicht Räuberhöhle sondern Kaufhaus

10 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Auf Zion hoch gegründet steht Gottes heilge Stadt, dass sie der Welt verkündet, was Gott gesprochen… Zion – Bildwort für den Tempel und ganz Jerusalem

11 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Zentrum der jüdischen Welt und Geschichte höchstes Ausmass an Pracht und Grösse unter König Salomon (ca. 957 v. Chr) nach Rückkehr aus dem Exil Neubau (516 v. Chr.) unter König Serubbabel (Buch Haggai), Befestigung unter Judas Makkabäus (1/2 Makk, Begründung des jüd. Chanukka-Festes) vom Zelt (Ex 25/36-39) zum Heiligtum in Schilo, dann unter König David in Jerusalem Sinnbild der Katastrophe 587 v. Chr. Zerstörung durch Nebukadnezzar 70 n. Chr. Zerstörung im jüdisch-römischen Krieg Zion – Bildwort für den Tempel und ganz Jerusalem I

12 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Gottes Wohnstatt unter den Menschen (Jesus Sirach / Baruch) was war zuerst: der Tempel oder das Zelt (tabernaculum) ? im Allerheiligsten wurde die Torah aufbewahrt – Gottes wort-gewordene Gegenwart nach der 1. Zerstörung: statt der Bundeslade ein Ewiges Licht Sinnbild der Katastrophe 587 v. Chr. Zerstörung durch Nebukadnezzar 70 n. Chr. Zerstörung im jüdisch-römischen Krieg Zion – Bildwort für den Tempel und ganz Jerusalem II

13 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Jesus - die neue Wohnstatt Gottes Zur Ungeheuerlichkeit eines Anspruchs Die Frage stellt sich: Wie gehts weiter - erst ohne Tempel, dann ohne König? Der Visionär Daniel schreibt: 7,13 Immer noch hatte ich die nächtlichen Visionen: Da kam mit den Wolken des Himmels / einer wie ein Menschensohn. […] 14 […] Seine Herrschaft ist eine ewige, / unvergängliche Herrschaft. / Sein Reich geht niemals unter. In Jesus und schliesslich im nachösterlichen Christus wird die Antwort hörbar, sichtbar, spürbar – erfahrbar.

14 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Und heute – in nachapostolischer Zeit, zur Zeit der Kirche? Der Glaube der Christinnen und Christen ist ent-ortet. Zunächst einmal. Im Buch Exodus ergeht das Wort an Mose: 5 Der Herr sagte: Komm nicht näher heran! Leg deine Schuhe ab; denn der Ort, wo du stehst, ist heiliger Boden. Wo verortest du einen Glauben? Wie konkretisierst du deinen Glauben? Wo erfährst du deinen Glauben: spüren – sehen – hören – schmecken?

15 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Das kleine Mädchen Tamar stirbt an einer schweren Krankheit, wird jedoch von Jesus wiedererweckt. Die beiden werden Freunde und Tamar begleitet Jesus durch sein Leben. Sie ist Zeugin, wenn er seine Gleichnisse und Erzählungen zu den Menschen bringt, wenn er Kranke heilt, aber auch, wenn er von Judas verraten und in Folge dessen gekreuzigt wird. Doch nach drei Tagen können Tamar und die Jünger die Auferstehung miterleben…

16 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Welche Geschichten habt Ihr erkannt?

17 Bibelabend in der Fastenzeit © Martin Stewen Einen guten Heimweg, eine besinnliche Fastenzeit, eine gesegnete Zeit der Ostererfahrung!


Herunterladen ppt "Der Bibel begegnen - Bibelabend in der Fastenzeit eine Einladung zum gemeinsamen Hinhören Mitdenken Bestärktwerden Aufräumen mit Jesus Die Tempelreinigung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen