Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gebäudetechnikkonzept Energiebedarf: 1.Jahreskühlbedarf 280328 KWh/a – Kühllast 155 KW 2.Warmwasser 49056 KWh/a 3.Luftförderung 53652 KWh/a (entfällt m.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gebäudetechnikkonzept Energiebedarf: 1.Jahreskühlbedarf 280328 KWh/a – Kühllast 155 KW 2.Warmwasser 49056 KWh/a 3.Luftförderung 53652 KWh/a (entfällt m."—  Präsentation transkript:

1 Gebäudetechnikkonzept Energiebedarf: 1.Jahreskühlbedarf KWh/a – Kühllast 155 KW 2.Warmwasser KWh/a 3.Luftförderung KWh/a (entfällt m. E. da die geplante adiabate Kühlanlage die Luftförderung übernimmt ??) 4.Beleuchtung KWh/a Unser Konzept sieht vor, die Kühllast mit Adsroptions-Kühlanlagen (4 Stück a ca. 40 KW welche jeweils 6 Wohneinheiten versorgen, siehe Zeichung 1) Für diese Kühlleistung haben wir ein Paket der Firma Sol-ution gefunden. Das heisst: man benötigt für 1 KW Kühlleistung 4,4 m2 Kollektoren. Man kann davon ausgehen, dass dieser Wert für Österreich gilt -> 1200 W Solarstrahlung in Singapur = 1700 W. Es müsste in Singapur um etwa 40% effektiver sein. Bei 280 MWh und 4 m2 pro KW werden 1120 m2 Kollektoren für die Kühlung benötigt. Für Kollektoren stehen 2996 m2 zur Verfügung abzgl. 10% Randflächen ergibt sich eine effektive Fläche von 2696 m2. D.H. es bleiben für Photovoltaik noch rund 1500 m2 zu Abdeckung von Warmwasser, Luftförderung, Licht, etc. zur Verfügung.

2

3 Adsorptions-Kältemaschine mit Luftentfeuchtungsrotor Die Anlage erzeugt kühle, trockene Luft. Diese wird mit Rohren in den Decken (DM ca. 12 cm) und Tellerventilen in den Wohnungen verteilt. Die Regelung erfolgt über elektronisch gesteuerte Drosselklappen, jede Wohnung erhält 3 Abluftdüsen, und zwar in der Küche, Bad und einmal im Studio.

4 Die gesamte Dachfläche wird mit Warmwasserkollektoren für die Kühlung und Photovoltaik ausgeführt.

5

6


Herunterladen ppt "Gebäudetechnikkonzept Energiebedarf: 1.Jahreskühlbedarf 280328 KWh/a – Kühllast 155 KW 2.Warmwasser 49056 KWh/a 3.Luftförderung 53652 KWh/a (entfällt m."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen