Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Rupert Vollhardt Thomas Pehl TECHNIKPLAN Ingenieurgesellschaft mbH.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Rupert Vollhardt Thomas Pehl TECHNIKPLAN Ingenieurgesellschaft mbH."—  Präsentation transkript:

1 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Rupert Vollhardt Thomas Pehl TECHNIKPLAN Ingenieurgesellschaft mbH

2 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Honorarordnung für Architekten und Ingenieure 1.Grundlagenermittlung 2.Vorplanung 3.Entwurfsplanung 4.Genehmigungsplanung 5.Ausführungsplanung 6.Vorbereiten der Vergabe 7.Mitwirken bei der Vergabe 8.Objektüberwachung 9.Objektbetreuung

3 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Anlagen der TGA Sanitär Feuerlöschanlagen Kälte Beleuchtung Starkstrom Schwachstrom HeizungFörderanlagen Medizin / Labor Küchen / Wäscherei Lüftung / Klima

4 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 1.Grundlagenermittlung Klärung der Aufgabenstellung der Technischen Ausrüstung im Benehmen mit dem Auftraggeber und dem Objektplaner, insbesondere in technischen und wirtschaftlichen Grundsatzfragen Zusammenfassung der Ergebnisse

5 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Starkstrom Versorgung Notstromaggregat Eigenstromversorgung Zentralbatterie Niederspannung BHKWArt der Messung Powerpack / Twister MittelspannungKonventionell oder Bussteuerung Installation Installationssysteme - Fußbodensysteme - Brüstungskanal - abgehängte Decken

6 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Schwachstrom Telefon / Verkabelung Türsprechanlage Uhrenanlage Zeiterfassungsanlage Zutrittskontrollanlage Brandmeldeanlage Einbruchmeldeanlage EDV / Datenverkabelung Elektroakkustische Anlagen VideoüberwachungsanlageNotrufanlagen Funkanlagen

7 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Heizung / Kälte Energiebedarf Energiearten Wärme- / Kälteverteilung Zusammenstellen der Ergebnisse Wärme- / Kälteabgabe

8 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Energiearten Fossile Energieträger Sonne Regenerative Energieträger Wind Gas Erdwärme Kombinierte Anlagen Öl Kohle Holz / Pellets Gas + Sonne Öl + Pellets Kohle + Erdwärme Fernwärme

9 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Wärme- / Kälteabgabe Flächenheizung Fußbodenheizung Punktuelle Heizung Wandheizung Decken(strahl)heizung Heizkörper (Gebläse)konvektoren Luftheizgeräte

10 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Gas-, Wasser- und Abwassertechnik (Sanitär) Wasserbedarf Abwasseranfall Abwasserentsorgung Zusammenstellen der Ergebnisse

11 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Raumlufttechnische Anlagen Luft-Bedarf Luftverteilung Zusammenstellen Ergebnisse

12 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Zusammenfassung

13 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Zusammenfassung

14 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 2.Vorplanung Erarbeiten eines Planungskonzepts mit überschlägiger Auslegung der wichtigen Systeme und Anlagenteile … … mit skizzenhafter Darstellung Aufstellen eines Funktionsschemas bzw. Prinzipschaltbildes für jede Anlage

15 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Starkstrom / Schwachstrom / Beleuchtung Eintragen der Ausstattung in die Grundrisse Erstellen von Übersichtsschemen mit Verteilerbereichen Erstellung einer Kostenschätzung Zusammenstellen der Vorplanungsergebnisse Auflistung der Fragen, die sich während der Vorplanung ergeben

16 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Vorplanung Grundriss

17 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Vorplanung Schema Starkstrom

18 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Vorplanung Schema Breitbandkabel (TV)

19 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Heizung / Kälte / Raumlufttechnik Überschlägige Ermittlung des Wärmebedarfs / des Kältebedarfs / des Luftwechsels Erstellen von Schemen (bei komplexeren Anlagen) Erstellung einer Kostenschätzung Zusammenstellen der Vorplanungsergebnisse Auflistung der Fragen, die sich während der Vorplanung ergeben Eintragen der Ausstattung (Heizkörper, Luftauslässe etc.) sowie der Rohr- / Kanaltrassen in die Grundrisse

20 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Gas-, Wasser-, Abwassertechnik Überschlägige Ermittlung des Wasserbedarfs (kalt und warm) sowie des Abwasseranfalls Erstellen von Schemen (bei komplexeren Anlagen) Erstellung einer Kostenschätzung Zusammenstellen der Vorplanungsergebnisse Auflistung der Fragen, die sich während der Vorplanung ergeben Eintragen der Rohrtrassen in die Grundrisse (Einrichtungsgegenstände i. A. im Objektplan enthalten)

21 Vorplanung Grundriss HLS Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung

22 Vorplanung Schema Heizung FußbodenkreisHeizjörperkreis Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung

23 Vorplanung Zusammenstellung der Ergebnisse

24 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Vorplanung Zusammenstellung der Ergebnisse

25 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Vorplanung Zusammenstellung der Ergebnisse

26 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 443Niederspannungsschaltanlagen StZählerschrank900,00 DM1.800,00 DM St.Schrank 550 x 650 FW ,00 DM4.600,00 DM 443Ergebnis Niederspannungsschaltanlagen6.400,00 DM 444Niederspannungsinstallationsanlagen Leitungen ,0mNYM-J 3x1,53,00 DM6.000,00 DM Ergebnis Leitungen6.000,00 DM Verlegesysteme ,0mLeerohre3,00 DM6.000,00 DM ,0mKanal5,00 DM250,00 DM ,0mSchlitze8,00 DM1.680,00 DM Ergebnis Verlegesysteme7.930,00 DM Installationsgeräte St.Dimmer220,00 DM2.420,00 DM St.Installationsgeräte25,00 DM7.500,00 DM St.Leuchtenanschlüsse10,00 DM700,00 DM ,0Ergebnis Installationsgeräte10.620,00 DM 444Ergebnis Niederspannungsinstallationsanlagen24.550,00 DM 445Beleuchtungskörper St.Langfeldleuchte FR 58W215,20 DM2.152,00 DM St.Langfeldleuchte Lichtlesite 58W175,00 DM2.100,00 DM St.Langfeldleuchte SZ400,00 DM800,00 DM St.Langfeldleuchte 36W400,00 DM1.600,00 DM St.Spiegelleuchte200,00 DM1.000,00 DM St.Wandleuchte für Treppenhaus600,00 DM7.200,00 DM St.Außenleuchten250,00 DM1.000,00 DM St.Halogenleuchte mit Trafo120,00 DM3.720,00 DM St.Einbauleuchte Plexiglaswanne 322 mm200,00 DM St.Wandkanal189,00 DM2.646,00 DM St.Lichteinsatz dimmbar441,00 DM10.584,00 DM St.Endabdeckung links43,00 DM St.Endabdeckung rechts43,00 DM St.Halogendownlight27,00 DM216,00 DM St.Trafo, dimmbar53,00 DM424,00 DM 445Ergebnis Beleuchtungskörper33.728,00 DM 446Blitzschutz- und Erdungsanlage ,0mFundamenterder 35 x 3 mm²7,38 DM383,76 DM ,0mAbleitungen 10 mm9,88 DM494,00 DM ,0mFangleitung Rundstahl 8mm6,89 DM358,28 DM ,0St.Trennstellen Dehn UP122,00 DM488,00 DM St.Erdungsfestpunkt39,00 DM78,00 DM St.Potentialausgleichschiene27,65 DM110,60 DM St.Erdungsanschlüsse bis 1x250,00 DM 446Ergebnis Erdungsanlage1.912,64 DM 440Ergebnis Starkstromtechnik66.590,64 DM Vorplanung Kostenschätzung

27 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 450Fernmeldetechnik 451Telekommunikationsanlage ,0mCAT 72,50 DM1.350,00 DM ,0St.Telefondose32,28 DM581,04 DM ,0St.Rack 15 HE, Rittal2.000,00 DM ,0St.Patchfeld 24 Port, Dätwyler STP 24 x RJ45250,00 DM ,0St.Patchfeld 25 Port, Dätwyler 25 x RJ45293,50 DM 451Ergebnis Telekommunikationsanlage4.474,54 DM 452Türsprech- und Türöffneranlage ,0St.Türsprechstation1.000,00 DM2.000,00 DM ,0St.Systemtelefon Komfort168,00 DM336,00 DM ,0St.Kombirahmen58,00 DM116,00 DM ,0mI-Y(St)Y 4x2x0,83,00 DM600,00 DM ,0mLeerrohr Außenbereich ohne Graben5,00 DM500,00 DM 452Ergebnis Türsprech- und Türöffneranlage3.552,00 DM 455Fernsehanlagen Sat-Anlage mit Kanalaufbereitung ,0St.ARS 0912A64,50 DM129,00 DM ,0St.CHS 200 S für je 2 Kanäle1.168,00 DM17.520,00 DM ,0St.CHV 2000 U678,00 DM ,0St.CS 348 C270,00 DM ,0St.CSE ,00 DM5.128,00 DM ,0St.Dosen30,00 DM660,00 DM ,0St.FESAT 95K mit Mast480,00 DM ,0St.FM 3085,00 DM ,0mKOKAA 799 DIGI2,15 DM451,50 DM ,0mLeerrohr5,00 DM1.000,00 DM Ergebnis SAT-Anlage mit Kanalaufbereitung26.401,50 DM 455Ergebnis Fernsehanlagen26.401,50 DM 450Ergebnis Fernmeldetechnik34.428,04 DM Summe Elektrotechnik ,68 DM Mehrwertsteuer16%16.162,99 DM Brutto ,67 DM Vorplanung Kostenschätzung

28 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 3.Entwurfsplanung Durcharbeiten des Planungskonzepts (Erarbeitung einer zeichnerischen Lösung) … Festlegen aller Systeme und Anlagenteile Berechnung und Bemessung sowie zeichnerische Darstellung und Anlagenbeschreibung

29 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Starkstrom / Schwachstrom / Beleuchtung Eintragen der weiteren Erkenntnisse in die Grundrisse Erstellen von allen Schemen mit Bemessung Einarbeitung genehmigter Alternativen Festlegung der Trassen mit Angabe von Durchbrüchen Kostenberechnung Berechnung der Beleuchtung

30 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Grundriss

31 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Zählerhauptverteilung

32 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Verteilung

33 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Schema Telefon

34 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Schema Türsprechanlage

35 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Schema BK

36 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Schema RWA

37 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Beleuchtungsberechnung nach Wirkungsgradmethode

38 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Heizung / Kälte / Raumlufttechnik Berechnung des Wärmebedarfs / des Kältebedarfs / der Zu- und Abluftmengen Zeichnerische Darstellung aller Bauteile in den Grundrissen mit Dimensionen Erstellung einer Kostenberechnung Erstellen der Anlagenbeschreibung Dimensionierung aller Bauteile (Heizkörper, Luftauslässe, Rohrleitungen und Kanäle)

39 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Gas-, Wasser-, Abwassertechnik Berechnung des Kaltwasser-, des Warmwasserbedarfs und des Abwasseranfalles Zeichnerische Darstellung aller Bauteile in den Grundrissen mit Dimensionen Erstellung einer Kostenberechnung Erstellung der Anlagenbeschreibung Dimensionierung aller Bauteile (Rohrleitungen, Wasser- und Abwasserbehandlungsanlagen)

40 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Grundriss HLS

41 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Schema Heizung

42 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Entwurf Schema Wasserversorgung

43 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 440Elektrotechnik 443Niederspannungsschaltanlagen StZählerschrank424,40 DM848,80 DM StZählertragplatte224,30 DM448,60 DM StSLS-Schalter 63A239,36 DM478,72 DM St.Schrank 550 x 650 FW42517,20 DM1.034,40 DM St.Überspannungsableiter Dehn FM 275, 3p272,00 DM544,00 DM St.DO2, 3p59,97 DM0,00 DM St.FI 40A / 0,03A, 3p112,00 DM224,00 DM St.LS6 A, 1p, 6kA23,00 DM46,00 DM St.LS10 A, 1p, 6kA23,00 DM368,00 DM St.LS16 A, 1p, 6kA23,00 DM874,00 DM St.LS16 A, 3p, 6KA40,99 DM327,92 DM St.LS32 A, 3p, 6kA60,00 DM120,00 DM St.Stromstoßrelais für örtl.. Steuerung30,36 DM242,88 DM St.Zeitrelais EM00159,50 DM119,00 DM St.Luftschütz 40A, 3p ES340155,70 DM311,40 DM St.Netzfreischaltung EM011243,60 DM487,20 DM St.NG ,00 DMnEP 443Ergebnis Niederspannungsschaltanlagen4.698,80 DM 444Niederspannungsinstallationsanlagen Ergebnis Leitungen6.050,70 DM Ergebnis Verlegesysteme7.680,00 DM Ergebnis Installationsgeräte10.804,21 DM 444Ergebnis Niederspannungsinstallationsanlagen24.534,91 DM 445Ergebnis Beleuchtungskörper33.728,00 DM 446Ergebnis Erdungsanlage1.912,64 DM 440Ergebnis Starkstromtechnik66.650,47 DM 450Fernmeldetechnik 451Ergebnis Telekommunikationsanlage4.474,54 DM 452Ergebnis Türsprech- und Türöffneranlage3.100,00 DM 455Fernsehanlagen Ergebnis SAT-Anlage mit Kanalaufbereitung26.764,05 DM Ergebnis SAT-Anlage mit ZF-Verteilung0,00 DM 455Ergebnis Fernsehanlagen26.764,05 DM 450Ergebnis Fernmeldetechnik34.338,59 DM Summe Elektrotechnik ,06 DM Mehrwertsteuer16%16.158,25 DM Brutto ,31 DM Entwurf Kostenberechnung

44 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung STARKSTROMANLAGEN (KGr 440) Energieversorgung Die Versorgung erfolgt mit Niederspannung durch ein EVU. Jedes Haus hat einen eigenen Hausanschluss im Elektroraum. Im Elektroraum befinden sich auch die Zähler für die einzelnen Wohnungen und den Laden. Weiter sind folgende Zähler vorgesehen: - Zähler Allgemein mit Unterzähler - Tiefgarage, Versorgung über Haus 2 - Aufzüge (einzeln gezählt) in jeder Allgemeinverteilung - Außenanlage bei Haus 3 - Haustechnik bei Haus 1 Die Zählerplätze sind ausgestattet mit einem Abgang für die jeweiligen Kellerabteile. Die Stromkreisverteiler in den Wohnungen sind 3-reihig. Pro Raum ist ein Stromkreis vorgesehen. Waschmaschine, Geschirrspüler sind separat abgesichert. Bei Einsatz von el. Patronen in Badezimmerheizkörpern werden diese Einzeln abgesichert. Alle Stromkreise in den Wohnungen werden mit FI 30 mA geschützt. Niederspannungsnetz: Die Versorgung der einzelnen Wohnungen erfolgt mit NYM-J 5 x 16. Die Installation erfolgt mit NYM-Mantelleitung uP in den Wohnungen und in den Treppenhäusern. In den Kellergeschossen ist eine AP-Installation vorgesehen. Im Außenbereich werden NYY-Kabel verwendet. Niederinstallationsanlage: (Schalterprogramm und Ausstattungsumfang) Es ist ein Flächenschalterprogramm, Busch-Jäger alpha-nea studioweiß, Jung CD 500 alpinweiß, Gira Basic Reinweiß, Merten Artec Polarweiß, oder gleichwertig vorgesehen. Ausstattungsumfang HEA ** / Wohnung Stromkreisverteiler:3reihig Stromkreis für Bel. und Steckdosen:7 Stromkreise für Haushaltsgroßgeräte2 Die Anzahl der Steckdosen, Telefon- und Antennendosen sowie Lichtauslässe ist im Anhang aufgeführt. Entwurf Anlagenbeschreibung

45 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Beleuchtungsanlage In den Gemeinschaftswegen im KG erfolgt die Beleuchtung durch Langfeldleuchten IP 20. In den Treppenhäusern durch BEGA- oder Limburg-Glasleuchten. Die Beleuchtung der Eingänge erfolgt ebenfalls durch BEGA- oder Limburg-Glasleuchten. Die Tiefgarage wird mit Langfeldleuchten bei jedem Stellplatz oder Doppelparkerplatz sowie bei der Abfahrt beleuchtet. Die Bäder und Toiletten erhalten je eine Spiegelleuchte mit Plexiglaswanne 40cm, 70 cm, 130 cm oder 160 cm. Für sonstige Leuchten in den Wohnungen sind nur Deckenauslassdosen vorgesehen. Die Fahrradstellplätze sowie die Müllplätze werden mit Langfeldleuchten IP 54 mit Plexiglasabdeckung beleuchtet. Der nichtöffentliche Weg zu den Fahrradabstellplätzen wird mit BEGA-Pollerleuchten beleuchtet. Sicherheitsbeleuchtungsanlage In der Tiefgarage sind Rettungszeichenleuchten und Sicherheitsleuchten als Einzelbatterieleuchten vorgesehen. Erdungsanlage Die Erdung erfolgt über einen Fundamenterder gemäß VDEW. Blitzschutz: Der Blitzschutz wird entsprechend der Bauauflage ausgeführt. Entwurf Anlagenbeschreibung

46 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung FERNMELDE- UND INFORMATIONSTECHNISCHE ANLAGEN Telekommunikation: Einspeisung der Dt. Telekom in jedes Bauteil getrennt. 2 Nummern analog für jede WE. Der Ausstattungsumfang ist der Anlage zu entnehmen. Jedes Kinderzimmer erhält eine eigene Telefondose für Internetzugang Bei der Telefondose im Flur ist eine Steckdose für Anrufbeantworter oder Mobiltelefon/Feststation vorgesehen. Türsprechanlagen: (Such- und Signalanlagen ) Bus-Türsprechanlagen mit Mithörsperre in allen Wohnungen, in den Etagenwohnungen mit 2 Sprechstellen Ausstattungsumfang HEA ** / Wohnung Klingel1 Türöffner1 Elektroakkustische Anlage: nicht vorgesehen Fernseh- und Antennenanlagen: Breitbandkabelanschluß, Antennenanschlussdosen rückspeisetauglich Der Ausstattungsumfang ist der Anlage zu entnehmen Brandmeldeanlage, Einbruchmeldeanlage: (Gefahrenmelde- und Alarmanlagen) nicht vorgesehen RWA-Anlagen In den Treppenhäuser sind gem. Bay. BO RWA vorgesehen. Auslösung im EG und im DG Übertragungsnetze nicht vorgesehen Entwurf Anlagenbeschreibung

47 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 4.Genehmigungsplanung Erarbeiten der Vorlagen für die nach den öffentlich-rechtlichen Vorschriften erforderlichen Genehmigungen oder Zustimmungen … Zusammenstellen dieser Unterlagen Vervollständigen und Anpassen der Planungsunterlagen, Beschreibungen und Berechnungen

48 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Notwendige Genehmigungsplanung bei Behörden sind mir nicht bekannt Starkstrom / Schwachstrom / Beleuchtung Heizung / Kälte / Raumlufttechnik Im Normalfall nicht erforderlich (Ausnahmen z. B. Bundesimissionsschutzgesetz BImSchG oder wassserrechtliche Erlaubnis zur Grundwasserentnahme) Gas-, Wasser-, Abwassertechnik Entwässerungseingabe unterschiedliche Anforderungen je nach Genehmigungsbehörde bzw. anfallendem Abwasser (gewerbliche Abwässer, Regenwasser von Metalldächern)

49 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Genehmigungsplanung Entwässerungseingabe

50 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung 5.Ausführungsplanung Durcharbeiten der Ergebnisse der Leistungsphasen 3 und 4 unter Berücksichtigung aller fachspezifischen Anforderungen Zeichnerische Darstellung der Anlagen mit Dimensionen und Vermassung zum Baukörper (Höhe und Lage) Anfertigen von Schlitz- und Durchbruchsplänen (falls beauftragt) Fortschreibung der Ausführungsplanung auf den Stand der Ausschreibungsergebnisse

51 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Starkstrom / Schwachstrom / Beleuchtung Einarbeiten aller notwendigen Anlagen in Grundrisse mit Dimensionen Einarbeiten der Ausschreibungsergebnisse in die Grundrisse Einarbeitung beauftragter Alternativen in Grundrisse

52 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Inhalt des Elektroinstallationsplanes (DIN 40719) Anschlussstelle des EVU Annähernd Lagerichtige Eintragung der Schaltzeichen mit Kennzeichnung des Stromkreises Verlegeart der Leitungen Angabe zu besondere Betriebsstätten z. B. FR, EEX, etc. Angabe zur Höhe der Schalter Annähernd Maßstabsgetreue Darstellung der Längen der Leuchten für Leuchtstofflampen Angaben zu Schutzmaßnahme Kabel- und Leitungswege werden nicht eingetragen Angaben über Bauart der Leuchten Pritschenführung, Leerohreverlegung, Wanddurchbrüche können in gesonderten Plänen dargestellt werden

53 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Ausführungsplan Grundriss

54 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Heizung / Kälte / Raumlufttechnik Ergänzung des Entwurfes um noch fehlende Details und Dimensionen Übernahme der für die angebotenen Systeme erforderlichen Angaben und Dimensionen in die Ausführungsplanung Ergänzung der zeichnerischen Darstellung in den Grundrissen um Angaben zur exakten Bestimmung der Lage von Anlagenteile (Größen, Höhen, Abstände zu Bauteilen)

55 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Ausführungsplan Grundriss Heizung

56 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Ausführungsplan Schema Heizung

57 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Ausführungsplan Grundriss Sanitär

58 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Ausführungsplan Grundleitung unter Gebäude

59 Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Ausführungsplan Schema Wasserversorgung

60 Warum brauchen wir Planungsleistungen in der TGA? Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung


Herunterladen ppt "Planungsleistung in der Technischen Gebäudeausrüstung Rupert Vollhardt Thomas Pehl TECHNIKPLAN Ingenieurgesellschaft mbH."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen