Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Dialyse aus Sicht eines Teenagers Lewitsch Alexander, DGKP Kinderdialyse Wien, 20.11.2010.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Dialyse aus Sicht eines Teenagers Lewitsch Alexander, DGKP Kinderdialyse Wien, 20.11.2010."—  Präsentation transkript:

1 1 Dialyse aus Sicht eines Teenagers Lewitsch Alexander, DGKP Kinderdialyse Wien,

2 Alexander Lewitsch2 Kinderdialyse Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde AKH Wien Alle Formen der NET: Alle Formen der NET: PD - vorzugsweise bei Säuglingen & Kleinkinder PD - vorzugsweise bei Säuglingen & Kleinkinder Durchführung zuhause von den Eltern HD - 3-6x pro Woche im KH für 2-4 Stunden HD - 3-6x pro Woche im KH für 2-4 Stunden NTX - ist immer das Ziel NTX - ist immer das Ziel Plasmaseparation Plasmaseparation Nierenambulanz Nierenambulanz

3 Alexander Lewitsch3 Kinderdialyse Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien Von den jährlich ca neuen Dialysepatienten in Österreich sind 10 Kinder betroffen Von den jährlich ca neuen Dialysepatienten in Österreich sind 10 Kinder betroffen Nicht nur die Kinder selbst, sondern die ganze Familie lebt nun mit den neuen Umständen Nicht nur die Kinder selbst, sondern die ganze Familie lebt nun mit den neuen Umständen

4 Alexander Lewitsch4 Kinderdialyse Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde Wien Betreuungskonzept Eigenverantwortung fördern Eigenverantwortung fördern Aufmerksamkeit – Körpergefühl Aufmerksamkeit – Körpergefühl Soziale Kontakte Soziale Kontakte Distanz & Nähe Distanz & Nähe Sichere Gesprächsführung Sichere Gesprächsführung Schule & Ausbildung Schule & Ausbildung Persönlichkeitsentwicklung Persönlichkeitsentwicklung

5 Kinderdialyse Wien Alexander Lewitsch 5 Dialyse aus Sicht eines Teenagers

6 Kinderdialyse Wien Alexander Lewitsch 6 Lisa 16a 16a 40kg 40kg Z.n. Ewing Sarkom re retroperitoneal Z.n. Ewing Sarkom re retroperitoneal Z.n. Chemotherapie, Tu-Nephrektomie & Strahlentherapie Z.n. Chemotherapie, Tu-Nephrektomie & Strahlentherapie CNV CNV Seit 2 Jahren an der Dialyse Seit 2 Jahren an der Dialyse

7 Kinderdialyse Wien7 Lisa mein tägliches (ärgerliches) Leben Tagesablauf Schule Schule Von dort fahre ich mit dem Fahrtendienst zur Von dort fahre ich mit dem Fahrtendienst zur 2-4h dauernden Dialyse 5-6x / Woche 5-6x / Woche Lieblingsablenkung: Fernsehen & immer 2 Kipferl essen Lieblingsablenkung: Fernsehen & immer 2 Kipferl essen Mit dem Fahrtendienst wieder nach Hause Mit dem Fahrtendienst wieder nach Hause

8 Kinderdialyse Wien8 Lisa mein tägliches (ärgerliches) Leben Urlaub Ein Urlaub funktioniert mit der Dialyse ziemlich gut - war schon mehrmals in Griechenland & Österreich Ein Urlaub funktioniert mit der Dialyse ziemlich gut - war schon mehrmals in Griechenland & Österreich Vorher informieren, ob es in der Nähe des Ferienortes eine Feriendialyse gibt! Vorher informieren, ob es in der Nähe des Ferienortes eine Feriendialyse gibt! So früh wie möglich anmelden! So früh wie möglich anmelden! Das AKH kümmert sich um (fast) den ganzen Rest. Das AKH kümmert sich um (fast) den ganzen Rest.

9 Kinderdialyse Wien9 Lisa mein tägliches (ärgerliches) Leben Freizeit - Hobbys Freizeit ist nur am Wochenende möglich um einmal richtig zu Entspannen Freizeit ist nur am Wochenende möglich um einmal richtig zu Entspannen Zeichnen (funktioniert sogar halbwegs gut an der HD) Zeichnen (funktioniert sogar halbwegs gut an der HD) Theater, Konzerte Theater, Konzerte Essen Essen

10 Kinderdialyse Wien10 Lisa mein tägliches (ärgerliches) Leben Meine Zukunftserwartungen Noch 3-5 Jahre Dialyse Noch 3-5 Jahre Dialyse Erst dann komme ich für eine neue Niere in Frage Erst dann komme ich für eine neue Niere in Frage Matura & dann ein Studium Matura & dann ein Studium Dialyse & Beruf – auch das werde ich schaffen Dialyse & Beruf – auch das werde ich schaffen

11 Kinderdialyse Wien Alexander Lewitsch 11 Dialyse aus Sicht eines Teenagers Eine kleine Präsentation Urheber: Lisa

12 Kinderdialyse Wien12

13 Kinderdialyse Wien13

14 Kinderdialyse Wien14

15 Kinderdialyse Wien15

16 Kinderdialyse Wien16

17 Kinderdialyse Wien17

18 Kinderdialyse Wien18

19 Kinderdialyse Wien19

20 Kinderdialyse Wien20

21 Kinderdialyse Wien21

22 Kinderdialyse Wien22

23 23

24 Kinderdialyse Wien Alexander Lewitsch 24 an Lisa ! an Lisa ! Quellen Flyer 2010, Verein Freunde der Kinderdialyse Wien Eine kleine Präsentation, MS PowerPoint, Lisa, 2009/10 In 4 Schritten zum Ambulanzprofi, MS PowerPoint, Lisa, 2010


Herunterladen ppt "1 Dialyse aus Sicht eines Teenagers Lewitsch Alexander, DGKP Kinderdialyse Wien, 20.11.2010."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen