Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Se.uni-oldenburg.de/pg-eea Projektgruppe Energieeffiziente Applikationen Ein komponentenbasiertes Framework zur Erkennung und Klassifizierung der Energieeffizienz.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Se.uni-oldenburg.de/pg-eea Projektgruppe Energieeffiziente Applikationen Ein komponentenbasiertes Framework zur Erkennung und Klassifizierung der Energieeffizienz."—  Präsentation transkript:

1 se.uni-oldenburg.de/pg-eea Projektgruppe Energieeffiziente Applikationen Ein komponentenbasiertes Framework zur Erkennung und Klassifizierung der Energieeffizienz in Applikationen Prof. Dr. Andreas Winter Jan Jelschen, M.Sc. Abteilung Softwaretechnik

2 se.uni-oldenburg.de/pg-eea Starke Software, schwacher Akku: Das ist der Blackberry Z10 2 – Spiegel Online, […] Unsere Rettung war, dass mit dem Testgerät ein Zweit-Akku geliefert wurde, den man als mobiles Notladegerät per USB anschließen konnte, quasi als Zusatztank. […] […] Vielleicht lässt sich diese Schwäche per Software-Update ausbessern. Apple beispielsweise hat die anfangs lausige Akkulaufzeit des iPhone 3G seinerzeit auch per Update auf ein erträgliches Niveau verlängert.. […]

3 se.uni-oldenburg.de/pg-eea 3

4 Motivation Energieeffizienz bisher wenig Beachtet in Softwareentwicklung Kein einheitliches Messverfahren Wenig / keine unterstützendende Prozesse Steigende Verbreitung von mobilen Endgeräten –Smartphones, Tablets, Notebooks –Lebenszyklus von solchen Geräten häufig Bestimmt durch den Akku Ökologische Herausforderung 4

5 se.uni-oldenburg.de/pg-eea Technische und wissenschaftliche Herausforderungen 1.Klassifikationsschema für den Energieverbrauch von Applikationen entwickeln Bewertungsziele festlegen Messverfahren definieren 2.Komponentenbasierte Mess- und Bewertungs- infrastruktur bereitstellen Techniken recherchieren, bewerten und umsetzen Visualisierungen entwickeln und erstellen 5

6 se.uni-oldenburg.de/pg-eea Erste Schritte Festlegung der konkreten Aufgabenstellung und Erfolgskriterien des Projekts Einarbeitung in Techniken zur Einschätzung von Energieeffizienz und in komponenten–basierte Entwicklung –Seminarthemen werden passend ausgewählt Rahmen und Ablauf Innovatives Projekt –Agiles Vorgehen –Betreuer sind auch Kunden Softwaretechnik-Kenntnisse –Softwarearchitektur –Datenbanken und Repositories –Komponenten- und Service- orientierung –Interoperabilität 6

7 se.uni-oldenburg.de/pg-eea Perks & Prospects Praktische Software– technik-Erfahrung Kaffee (und andere Getränke...)! Bestens ausgestattete Arbeitsplätze Türen der Betreuer jederzeit offen Techniken erarbeiten, anwenden, vergleichen Für mehr Infos: se.uni-oldenburg.de/pg-eea 7 Studiengänge und Vertiefungsrichtungen Vertiefungsrichtungen KISS: Komplexe Informations- und Softwaresysteme IT in der Energiewirtschaft ("Energieinformatik") Umweltinformatik Master-Studiengänge Informatik Wirtschaftsinformatik


Herunterladen ppt "Se.uni-oldenburg.de/pg-eea Projektgruppe Energieeffiziente Applikationen Ein komponentenbasiertes Framework zur Erkennung und Klassifizierung der Energieeffizienz."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen