Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM HAUS. WAS UNSER LOGO AUSSAGT? Die KREISFORM steht für ZUSAMMENGEHÖRIGKEIT und GEMEINSCHAFT. Die FÜSSE symbolisieren den.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM HAUS. WAS UNSER LOGO AUSSAGT? Die KREISFORM steht für ZUSAMMENGEHÖRIGKEIT und GEMEINSCHAFT. Die FÜSSE symbolisieren den."—  Präsentation transkript:

1 HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM HAUS

2 WAS UNSER LOGO AUSSAGT? Die KREISFORM steht für ZUSAMMENGEHÖRIGKEIT und GEMEINSCHAFT. Die FÜSSE symbolisieren den hohen Stellenwert der BEWEGUNG bei uns - wir wollen auch geistig nicht stehen bleiben! Unsere Arbeit mit den Kindern orientiert sich an aktuellen pädagogischen Erkenntnissen. Das gesamte Team besucht dazu laufend Fortbildungen, die von der OÖ Landesregierung, der Caritas oder dem religionspädagogischen Institut angeboten werden. Die Farben GELB, BLAU, ROT und GRÜN drücken die VIELFALT unserer Ideen und Meinungen, die INDIVIDUALITÄT und unsere KREATIVITÄT aus.

3 Personal und Anzahl der Gruppen: In unserem Kindergarten gibt es vier Gruppen, zwei davon werden als Integrationsgruppen geführt. Unser Team umfasst derzeit 15 Mitarbeiter. Die pädagogischen Fachkräfte Waltraud Hohl (Leiterin) Lisa Schnetzer Silke Eva-Maria Kreuzer Christine Purrer Kerstin Aicher Silke Schneeweiß Claudia Purer Unsere Helferinnen Marianne Gebetsroither Irmgard Nagl Gertraud Kreutzer Angela Rieser Helga Jochimstal Elisabeth Hemetsberger Für die Sauberkeit im Haus sorgen: Elfriede Hollerweger und Franziska Sterrer

4 Wir pflegen Toleranz gegenüber anderen Völkern, Religionen und Kulturen. Wir sind offen für die unterschiedlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse der Kinder. Wir schätzen die Natur und unsere Umwelt und vermitteln dies auch den Kindern. Gemeinsame Werte und die Freude an unserem Beruf bilden die Grundlage für unsere pädagogische Arbeit im Kindergarten und spiegeln sich in unserem WERTEBAUM wieder. Wir wollen dem Kind eine positive Grundeinstellung zum christlichen Glauben mitgeben. Durch gegenseitige Wertschätzung respektieren wir die Individualität jedes Menschen. Wir schätzen ehrliche, verlässliche und hilfsbereite Zusammenarbeit im Team und mit den Eltern. Wir bieten dem Kind Freiräume um seine Selbstständigkeit und Kreativität entwickeln zu können.

5 TAGESABLAUF IM KINDERGARTEN 7.00 Uhr: GUTEN MORGEN Frühdienst ab 7.00 Uhr Jedes Kind hat seinen Platz in der Garderobe mit seinem Zeichen Spielangebote und -bereiche stehen zur Verfügung, erste Kontakte mit Freunden werden geknüpft Manche brauchen noch ein bisschen Zeit, bis sie richtig wach werden! 8.30 Uhr: MORGENKREIS - Jede Gruppe setzt sich nun in den Morgenkreis - Wir begrüßen uns am Sammelplatz, Lieder werden gesungen, Geschichten erzählt, die Kinder berichten von Erlebnissen, …

6 TAGESABLAUF IM KINDERGARTEN 9.00 Uhr: OFFENE ZEIT Die Kinder entscheiden sich, ob sie in der eigenen Gruppe bleiben wollen, in den Turnsaal oder zur Jause gehen. Auch Freunde aus einer anderen Gruppe können besucht werden Uhr: GRUPPENZEIT Alle Kinder kommen vorerst wieder in die eigene Gruppe. Dort finden vielfältige Bildungsangebote statt. Bilderbuch, Tanz, Musik, Fingerspiel, Turnen, spezielle Angebote bzw. Impulse für Schulanfänger oder für Jüngere, Geburtstagsfeier,…

7 TAGESABLAUF IM KINDERGARTEN Uhr: BUSKINDER Die ersten Buskinder fahren nach Hause. Die anderen Kinder können von bis Uhr abgeholt werden. Wer länger im Kindergarten bleibt, kann auch bei uns zu Mittag essen.

8 TAGESABLAUF IM KINDERGARTEN Uhr: MAHLZEIT Mittagessen für alle jüngeren Kinder, die anschließend rasten gehen Uhr: MAHLZEIT - Mittagessen für alle Schulanfänger Uhr: AUF WIEDERSEHEN -V-Viele Kinder besuchen unseren Kindergarten ganztägig und werden spätestens um Uhr abgeholt.

9 TAGESABLAUF IM KINDERGARTEN NACHMITTAG: Einige Kinder besuchen unseren Kindergarten in diesem Jahr nur am Nachmittag. Die Impulse vom Vormittag werden weitergeführt bzw. vertieft. Besonders viel Spaß haben unsere Schulanfänger an den vielfältigen Bewegungsangeboten. Die Öffnungszeiten richten sich nach dem Bedarf der Eltern und werden für das nächste Kindergartenjahr neu erhoben!

10 OFFENES SYSTEM IN UNSEREM HAUS Was bedeutet das? - Zwischen 3 und 6 Jahren entwickeln und zeigen Kinder ihre Eigenständigkeit - Schritt für Schritt wächst ihre Selbstständigkeit - Um den altersgemäßen Bedürfnissen der Kinder gerecht zu werden, haben wir uns entschlossen, die Türen unseres Hauses zu öffnen.

11 OFFENES SYSTEM IN UNSEREM HAUS Um einen reibungslosen Ablauf für alle möglich zu machen, sind ganz bestimmte Regeln einzuhalten: - Ampelregelung im Turnsaal und bei der Jause: rote Scheibe = kein Platz - ich muss später kommen! grüne Scheibe = Hurra! Ein Platz ist für mich frei! - Verlassen des Gruppenraumes: Kinder geben Bescheid, wo sie hingehen: Kinder-Magnet-Knopf.

12 Unser kirchliches Profil - Nächstenliebe erfahren und leben - Gott bewusst in unserem Alltag Raum geben Jesus als unseren Freund sehen - Einen wertschätzenden Umgang mit der Schöpfung und der Natur vermitteln - Weitergeben von religiösem Grundwissen an die Kinder

13 Unser kirchliches Profil - Räume, Zeichen und Symbole setzen, welche die kirchliche Identität erkennen lassen - Unsere persönliche Einstellung zum Glauben immer wieder reflektieren - Vorbild sein - Eine aktive Teilnahme am Pfarrgeschehen und an kirchlichen Festen mit den Kindern, z.B. durch die Mitgestaltung von Gottesdiensten

14 Feste, die unseren Jahreskreislauf mitbestimmen - Feste, Rituale und Bräuche sind von großer Bedeutung - Kinder erleben dabei ein fröhliches Miteinander, welches vor allem für die Entwicklung eines guten Sozialverhaltens wichtig ist. - Wir feiern: Geburtstage, Erntedank, Martinsfest, Advent, Nikolaus, Weihnachten, Ostern, Muttertag, Abschlussgottesdienst

15 Schwerpunkte und Besonderheiten des aktuellen Jahres - Büchertausch im Kindergarten - Besuch der Pfarrbibliothek - Skikurs - Gezielte Sprachförderung - Bewegungsorientierte Schulvorbereitung am Nachmittag

16 Höhepunkt für unsere Schulanfänger ist alljährlich das Übernachten im Kindergarten und der anschließende Ausflug in den Erlebnispark Straßwalchen. - Wald-Tag - Besuch der Zahngesundheits- Erzieherin - Dinospaß- Wirbelsäulenturnen - Familienwanderung bzw. Sommerfest Schwerpunkte und Besonderheiten des aktuellen Jahres

17 Wir hoffen, dass es Ihnen bei uns gut gefallen hat, und Sie sich ein Bild vom pädagogischen Konzept unseres Kindergartens machen konnten!


Herunterladen ppt "HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSEREM HAUS. WAS UNSER LOGO AUSSAGT? Die KREISFORM steht für ZUSAMMENGEHÖRIGKEIT und GEMEINSCHAFT. Die FÜSSE symbolisieren den."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen