Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das innovative Steuerungssystem. Das MPC-Solution System bietet:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das innovative Steuerungssystem. Das MPC-Solution System bietet:"—  Präsentation transkript:

1 Das innovative Steuerungssystem

2 Das MPC-Solution System bietet:

3 Hardware Profibus, CANopen TCP/IP, Modbus Dateizugriff DDE Rechnerkopplung COM / LPT

4 Hardware Black Box Module Bus Peripherie Bus Antriebe Multiplexing

5 Black Box Kompakt Industrietauglich Intelligent Profibusanschluss Steckeranschluss Watchdog Testprogramme Updatefähig B152 CPU B153 Digitale Eingänge B154 Digitale Ausgänge B155 Motorkarte B160 Analog E/A Karte

6 Motorkarte B155 Servomotoren Schrittmotoren Längsachse Rundachse SSI-Absolutgeber Inkrementalgeber Schrittzählung Analogwert P, v, a1, a2 P, t Kurvenpositionierung Momentensteuerung Voll parametrierbar Diagnosemöglichkeiten Einstellhilfe

7 Vielfältige Positioniermöglichkeiten Sollwertkurve Analogkurven Digitalkurven Istwertkurve Zeitbalken

8 Einbindung von Industrierobotern keine Schnittstellenprobleme einfache Bedienung schnelle Änderbarkeit keine Roboter-Programmiervorkenntnisse interaktive Berechnungen

9 Variablen im System Bool Integer 8 Integer 16 Integer 32 Real Datum Text Raumvariable Diagramm Bool Array Real Array Text Array Datensatz

10 Datensätze Sprachumschaltung Rezepturen

11 Parametrieren statt Programmieren Maschinen Vordefinierte Bausteine Programmstruktur Elemente Unterprogramme Störungssystem

12 Programmierung Verknüpfung Bedingungen if, else switch Schleifen do do while for Schrittabläufe Unterprogramme DLL-Interface

13 Operationen Logik Arithmetik Programmsteuerung Regler Rundmaschinen Roboter Positionierungstechnik usw vordefinierte Operationen Text- und Datumsfunktion

14 Störungen Störungsbaum Störungsprotokoll

15 Prozessoptimierung am Bildschirm Touchscreen-Unterstützung Sprachumschaltung Störungsanzeige Protokollierung Bildschirmmasken Folien Zeichenelemente Objektattribute Bedienelemente

16 Attribute und Elemente Sichtbar Aktiv Blinken Position Größe Format Passwortschutz Click Funktion

17 Attribute und Elemente Linien, Bögen, Splines Quadrate, Rechtecke usw. Polygone Bitmaps Symbole Graphen Text Eingabefelder Buttons

18 Protokollierung Passwortschutz Ferndiagnose, Fernwartung 2-sprachige Online-Hilfe verständliches Installationsprogramm entwickelt für Microsoft Windows ® NT4, 2000, XP ®

19 Schulungen Grundschulung (3 Tage) Erweiterungsschulung (2 Tage) Motorschulung (2 Tage) Individualschulungen

20 Lizenzierung Developer Lizenz Entwicklerlizenz, Recht zum Kauf und zur Weitergabe von Runtime Lizenzen 3-tägige Grundschulung, 3 Monate Wartungsvertrag inklusive Runtime Lizenz Lite 1 Bildschirm, 2 Module, 0 Roboter, 250 Operationen Runtime Lizenz Visu 20 Bildschirme, 2 Module, 0 Roboter, 500 Operationen Runtime Lizenz Control 10 Bildschirme, 10 Module, 1 Roboter, 2500 Operationen Runtime Lizenz Unlimited n Bildschirme, n Module, n Roboter, n Operationen

21 Infos + Neuheiten + FAQs Unter:

22 Neuheiten der Version 2.10 (Auszug) Weitere Operationen Steigerung der Performance Mehr Komfort bei der Programmierung TCP/IP Modbus Interface für Peripherie Bitmap-Bibliothek Neuheiten der Version 2.9 (Auszug) Unterprogramme mit allen Operationen TCP/IP Interface, DLL- Interface Bedingungen, Schleifen, Arrays Transparente Bitmaps Black Box Kommunikation überarbeitet

23 Neuheiten der Version 2.11 Viele neue Features und Detailverbesserungen. Ausdruck des Programms und der Parameter Motorpositionierung mit Endloskurven Ausdruck des Programms und der Parameter Motorpositionierung mit Endloskurven neue Operationen Protokoll Auto Export Definition von Hintergrundfarbe für Bildschirmseiten Tooltips im Programmiermodus und für Bediener Verbesserungen beim Einlesen von GSD-Dateien neue Statusanzeige für noch bessere Übersichtlichkeit Auflösung der Istwertkurve bessere Datenkommunikation mit Roboter TCP/IP Schnittstelle verbessert, und vieles mehr

24 Neuheiten der Version 2.12 Programmierung Neu: - Referenz auf allgemeine Baumelemente für Unterprogramme - Strg-V, Shift-C, Shift-X im Programmiermodus eingebaut - Conditions, Loops, StepSequence und Störungen mit indirekter Adressierung - Datendeklarationen in Variablengruppen der Software - Sortieren von Variablen im Hardwareinterface nach Byteadresse etc. - Neue Programmbausteine in Software möglich - Programmbausteine verhalten sich weitgehend wie Logics - Unterprogrammgruppe in Software - Baumelementpfade für Zwischenablage in Kontextmenü - Condition mit AND, OR, XOR erweitert - Automatisches Aufklappen des Displaybaums bei neuen Applikationen verhindert - Freigaben für Restart in Baumelementen und Freigabe für Unterelemente - Anzeige bei Variablen in BV vergrößert für Name, Wert und Auf & 5 Ab Sortierung im Tree-Kontextmenü eingebaut Opitmierung: - Echtzeitverhalten optimiert - Programmablauf optimiert und beschleunigt - Hardwareeingänge intern als E/A definiert damit Simulation möglich wird - Schrittabläufe optimiert und Jumps neu geregelt - Static Felder für Variablenpfade in Bedingungen und Sprüngen vergrößert - Variablennamen mit Leerzeichen vor \ versehen wegen Umbruch - Cut, copy, paste in Baumnamen - Störungssysteme und Statics kopierbar gemacht - Datensatzverzeichnisse werden bei Bedarf erzeugt, wenn nicht vorhanden

25 Neuheiten der Version 2.12 Operationen Neu: - Operation KURVE: Kurve einfügen mit Offset - Operation KURVE: Mehrere Kurven einfügen mit Offset - Operation TEXT VERGLEICH: gleich = - Operation TEXT VERGLEICH: ungleich <> - Operation TEXT VERGLEICH: kleiner - Operation TEXT VERGLEICH: größer oder gleich >= - Operation TEXT VERGLEICH: kleiner oder gleich <= - Operation HARDWARE: Modul freigeben oder verriegeln - Operation ARITHMETIK: Analogwert anpassen - Operation REGLER STELLGLIED: Stellglied heizen/kühlen mit Rückführung - Operation WINDOWS: Sonderfunktion (Spezialfunktion starten) - Operation DATENSATZ: Selektieren - Operation TEXT: Entferne am Anfang vor Zeichenkette F - Operation TEXT: Entferne am Ende nach Zeichenkette F - Operation DATENSATZ: hole Verzeichnis - Operation DATENSATZ: hole aktuellen Dateinamen (o.Ext.) F - Operation DATENSATZ: hole Dateiergänzung - Operation PROZESS: setze Baumelemente zurück ab (Baumelement) Opitmierung: - B155: Kurven- und Motoroperationen erweitert und verbessert - PID Regler: erweitert mit optionaler Totzeit, ID Freigabe und Ausgabe innerer Werte optimiert - Operation Taktgenerator statt dynamisch nun statische Ausgangsbesch. - Operation NOCKE verbessert: Start Stop Übergänge - Operation KURVE: optimiert für Zeitgraphen - Operation DATEI: kopieren erzeugt nun das Verzeichnis, wenn es nicht existiert

26 Neuheiten der Version 2.12 Visualisierung Neu: - Invertieren in Darstellungsseite von DrawElementen erlaubt - Weitere Lampen und Taster in Visualisierung integriert - Verschieben von Elementen in Visualisierung mit den Pfeiltasten ermöglicht - Beim Kopieren von Bildschirmseiten bleiben Einstellungen erhalten - Faktor in Edit und Textfeldern Opitmierung: - Farbfelder in Graphen nur sichtbar, wenn Änderung erlaubt ist - Bei Touchscreen Zifferntastenblock +/- Zeichen hinzugefügt Hardware Neu: - Lock Fieldbus Submodule Opitmierung: - DPI152 mit Hilscher Karte bei vielen Modulen Timing verbessert - Hilscher Karte Host anmelden durchgeführt Passwortsystem Neu: - Passwortsystem Export / Import - Passwortsystem ist abschaltbar

27 MPC Motion & Process Control GmbH Fichtachweg 1-3 D Grafenwöhr Tel.: +49 (0) / Fax: +49 (0) / Internet:


Herunterladen ppt "Das innovative Steuerungssystem. Das MPC-Solution System bietet:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen