Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Internet ist ein Käufermedium Kosten Konkurrenz Kunden Preis- bildung Kosten der Informationsbeschaffung (Transaktionskosten) sind sehr gering Preisfindung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Internet ist ein Käufermedium Kosten Konkurrenz Kunden Preis- bildung Kosten der Informationsbeschaffung (Transaktionskosten) sind sehr gering Preisfindung."—  Präsentation transkript:

1 Internet ist ein Käufermedium Kosten Konkurrenz Kunden Preis- bildung Kosten der Informationsbeschaffung (Transaktionskosten) sind sehr gering Preisfindung wird durch die hohe Transparenz in dem Medium beeinflusst (Online und Offline)

2 Preisfindung Einfache, kostenlose Preisvergleiche durch Suchmaschinen und Preisvergleichsdienste Geringere Transaktionskosten des Direktverkaufs erlauben niedrigere Preise Folge: Intensivierung des Preiswettbewerbs

3 Verkaufs- stätten DBDB Benutzer Produkt- spezifikation Einkaufsquellen und ihre Preise Web- Server Abfragen und Sammeln Anbieterübergreifende Preisvergleiche

4 Preisvergleichsdienste

5 Übersicht deutscher Preisvergleichsdienste (73)

6 Preisgestaltung bei mehreren Vertriebswegen Transaktionskosten des Internet-Vertriebs meist geringer als bei herkömmlichen Vertriebswegen Sollen Kostenvorteile im Preis weitergegeben werden? Mögliche Konsequenzen unterschiedlicher Endverbraucherpreise verschiedener Kanäle –Negative Reaktionen der Absatzmittler –Kannibalisierungseffekte Deshalb werden von den Abnehmern vielfach auf allen Wegen dieselben Preise verlangt –Ausnahme: Online-Direktvertrieb soll forciert werden


Herunterladen ppt "Internet ist ein Käufermedium Kosten Konkurrenz Kunden Preis- bildung Kosten der Informationsbeschaffung (Transaktionskosten) sind sehr gering Preisfindung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen