Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Club Mondkind Trockene Nächte – Glückliche Kinder.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Club Mondkind Trockene Nächte – Glückliche Kinder."—  Präsentation transkript:

1 Club Mondkind Trockene Nächte – Glückliche Kinder

2 Wer ist Club Mondkind?

3 Unabhängiger Verein - Gründung vor 7 Jahren - Anlass: v.a. auf Anregung Prof. Max Friedrich Anlaufstelle für Betroffene und ihre Familien Partner für spezialisierte Ärzte & Ambulanzen

4 Was wir erreichen wollen Dadurch: Mehr Bettnässer einer Abklärung/ Therapie zuführen Aufmerksamkeit generieren Wissenstand über Bettnässen erhöhen Konkrete, neutrale Angebote/nicht-med. Hilfe

5 Was wir sagen Rasches Handeln ist wichtig, Abwarten falsch. - CM hilft, rasch den richtigen Spezialisten zu finden Kein Kind muss wegen Bettnässen leiden Niemand hat Schuld Eltern haben Verantwortung Entwicklung der Kinder abhängig vom raschen Handeln

6 Was wir tun a) für Betroffene/Familien Homepage Club-Telefon, - Beratung, offenes Ohr, Information in verständlicher Sprache (2006 über Anfragen) Medienarbeit Enuresis-Feriencamp (Doz. Primus) BIP

7 Was wir tun b) für Ärzte, Ambulanzen Zuweiser zeigen Patienten den Weg zum Spezialisten Plattform, sich zu präsentieren Homepage (Verlinkung & Präsentation)

8 Pia Willnauer seit Dezember 2005 bei Ferring als Assistentin für Marketing & Sales tätig als Struktur bzw. Assistenz für Club Mondkind zur Seite gestellt

9 Pia Willnauer - Ideen, Wünsche und Anregungen an Erstes Auffangbecken neben Elisabeth Leeb für - Service im Hintergrund (Material für Ärzte usw.) - Wesentliche Tätigkeit CM-Webseite

10 Die Homepage von Club Mondkind soll sich als informative Plattform für Eltern, Patienten und Ärzte präsentieren präsentieren!

11 Anlaufstelle für Betroffene und Ärzte an 3. Stellewww.google.at Wichtig für Patienten: - holen sich nötigen Background - finden rasch den zuständigen Arzt in ihrer Nähe – damit schnell richtige Diagnose gestellt und individuelle optimale Therapie gegeben werden kann

12 Was wir 2007 tun wollen Breitere Basis schaffen, Neutralität weiterhin betonen - wissenschaftlichen Beirat - Suche nach prominente/n SchirmherrIn - Partner suchen Medienpräsenz verstärken

13 Was wir 2007 tun wollen Homepage ausbauen für Patienten/Familien/Medien - Psychologenliste österreichweit - Verlinkungen - Mehr Infos & Experten-Statements - Enuresis-Ambulanzen - Pressebereich aufbauen

14 Was wir 2007 tun wollen Homepage ausbauen für Fachpublikum - Enuresis-Konsensus - Fachartikel - Hinweis auf neue Publikationen

15 Was wir 2007 tun wollen Informationsangebot erweitern - Abklärung (Ablauf, Miktionsprotokoll, Methoden) - Mögliche Ursachen (Schuldfrage klären) Unterstützung ausbauen - Tipps für den täglichen Umgang mit der Krankheit (Eltern/Kinder auffangen) - dem Alter entsprechende Gesprächshilfe

16 Was wir dafür brauchen Partner Sie als Experten: Unterstützen Sie uns mit Ihrem Wissen und Ihren Ideen!

17 Web: Mail: Tel: 0699/ Danke für Ihre Unterstützung! Elisabeth Leeb Obfrau Club Mondkind


Herunterladen ppt "Club Mondkind Trockene Nächte – Glückliche Kinder."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen