Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berlin Tempelhof Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft [Quelle: Tagesspiegel.de]

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berlin Tempelhof Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft [Quelle: Tagesspiegel.de]"—  Präsentation transkript:

1 Berlin Tempelhof Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft [Quelle: Tagesspiegel.de]

2 Berlin Tempelhof Das Tempelhofer Feld - die Fläche, auf der später der Flughafen Tempelhof gebaut wird, dient bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts als Exerzierplatz und Naherholungsgebiet. Im August 1909 wird es anlässlich einer Flugschau Schauplatz für die Flugkünste des amerikanischen Luftfahrtpioniers Orville Wright. Foto: ddp (ddp )

3 Berlin Tempelhof Leonhard Adler, Stadtrat für Verkehrswesen, erkennt frühzeitig die Möglichkeiten für einen Flugplatz auf dem zentral gelegenen Gelände: "Alle Städte der Welt werden Berlin um diesen Vorteil beneiden." Nach einjähriger Arbeit wird der Flughafen Tempelhof am 8. Oktober 1923 mit Flugverbindungen nach München und Königsberg in Betrieb genommen. Foto: ddp (ddp )

4 Berlin Tempelhof Am 6. Januar 1926 gründet sich die Deutsche Lufthansa und startet von Tempelhof zum ersten planmäßigen Flug über Halle - Erfurt - Stuttgart - nach Zürich. Foto: ddp (ddp )

5 Berlin Tempelhof Während zunächst nur eine Holzbaracke zur Abfertigung dient, entstehen bis 1927 auf einer Fläche von Quadratmeter fünf große Flugzeughallen mit Werkstätten und Verwaltungsgebäuden. Den Ausbau des Flughafens übernimmt die 1924 gegründete Berliner Flughafen GmbH. Foto: ddp (ddp )

6 Berlin Tempelhof Der Verkehr nimmt ständig zu, und 1934 steht Tempelhof mit Passagieren vor Paris und London an der Spitze des europäischen Flugverkehrs. Foto: Philipp Baer

7 Berlin Tempelhof Das in der Folgezeit erweiterte Flughafengebäude wird mit Quadratmetern zum flächengrößten Gebäude der Welt und soll sechs Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen können. Foto: Philipp Baer

8 Berlin Tempelhof Der Architekt Ernst Sagebiel entwickelt bis 1941 mit mehreren Flughafenbauten im Reichsgebiet den Baustil der "Luftwaffenmoderne". Den Flughafen Tempelhof legt er auf das Dreißigfache seines tatsächlichen Bedarfs aus. Foto: Philipp Baer

9 Berlin Tempelhof Ab 1938 ist Sagebiel nur noch Hermann Göring unterstellt und kann seine Pläne mit hoher Priorität durchführen. Das Gebäude bekommt sechs obere und drei Keller-Etagen. Die für damalige Verhältnisse revolutionäre Stahlkonstruktion erhält eine Fassade aus ockerfarbenem Muschelkalkstein, Marmor und Granit. Foto: Philipp Baer

10 Berlin Tempelhof Die Fertigstellung des Flughafens ist für 1939 geplant, doch der Zweite Weltkrieg macht dies unmöglich stellt man die Bebauung ein. Foto: Philipp Baer

11 Berlin Tempelhof Der Flughafen verfügt über ein eigenes Wasserwerk, zwei Notheizwerke und ein 4,5 km langes Rohrkanalsystem für Heizung, Kalt-, Warm- und Abwasser. Foto: Philipp Baer

12 Berlin Tempelhof Die Archiv- und Personenbunker sind von einer 2,5 Meter dicken Betonglocke ummantelt und bieten Flughafenpersonal und Bürgern Berlins über viele Kriegswochen hinweg Unterschlupf. Foto: Philipp Baer

13 Berlin Tempelhof Während dieser Zeit entstehen an den Wänden Zeichnungen im Stile Wilhelm Buschs. Foto: Philipp Baer

14 Berlin Tempelhof Am 28./29. April 1945 besetzen russische Truppen den Flughafen. Im Archivbunker, der geheime Akten und Fotos birgt, bricht ein Feuer aus. Es brennt mehrere Tage und vernichtet das gesamte Material. Foto: Philipp Baer

15 Berlin Tempelhof Kurze Zeit später übernehmen die Amerikaner das Kommando. Während der Berliner Blockade (24. Juni 1948 bis zum 12. Mai 1949) versorgen sie die Berliner Bevölkerung über eine Luftbrücke mit lebensnotwendiger Nahrung. Foto: ddp (ddp )

16 Berlin Tempelhof Während der Luftbrücke kommen insgesamt 76 Piloten zu Tode: 40 Engländer, 31 Amerikaner und 5 Deutsche. Die von den Berlinern "Rosinenbomber" genannten Flugzeuge starten noch heute zu besonderen Anlässen vom Flughafen Tempelhof. Foto: Kai-Uwe Heinrich

17 Berlin Tempelhof Am 3. Oktober 1990 erfolgt die offizielle Rückgabe der Lufthoheit an die deutschen Behörden. Erstmals nach 1945 landen wieder Geschäfts- und Privatflugzeuge mit deutscher Zulassung. Foto: ddp (ddp )

18 Berlin Tempelhof Auf Grund der innerstädtischen Lage und wegen der mit nur 2116 Metern relativ kurzen Start- und Landebahn war es nie möglich, auf dem Flughafen große Verkehrsflugzeuge starten oder landen zu lassen. Deshalb bleibt er bis heute regionalem Flugverkehr vorbehalten. Foto: ddp

19 Berlin Tempelhof Ab 2007 soll der Flugbetrieb auf dem Flughafen Tempelhof beendet werden. - Foto: ddp

20 Berlin Tempelhof Das Konzept zur Nachnutzung des Flughafens steht erst in seinen Grundzügen fest: die innere Fläche des Flughafengeländes soll eine Grünanlage bilden, die durch einen ringförmigen Boulevard begrenzt wird. Foto: Philipp Baer

21 Berlin Tempelhof In den Randzonen sollen sich Baufelder für unterschiedliche Nutzungen – Wohnen, Büros, Gewerbe oder Sporteinrichtungen anschließen. Foto: Philipp Baer


Herunterladen ppt "Berlin Tempelhof Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft [Quelle: Tagesspiegel.de]"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen