Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

MEN WOMEN AND CHAINSAWS FEMINISTISCHE FILMTHEORIE UND DAS RAPE-REVENGE GENRE.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "MEN WOMEN AND CHAINSAWS FEMINISTISCHE FILMTHEORIE UND DAS RAPE-REVENGE GENRE."—  Präsentation transkript:

1 MEN WOMEN AND CHAINSAWS FEMINISTISCHE FILMTHEORIE UND DAS RAPE-REVENGE GENRE

2 AUFBAU Carol J. Clover Feministische Filmtheorie Horrorfilme nach Clover Beispiele Rape-Revenge Filme Schluss: Kill Bill Volume 1

3 CAROL J. CLOVER MEN WOMEN AND CHAINSAWS GENDER IN THE MODERN HORROR FILM 1992 PRINCETON UNIVERSITY PRESS University of California, Berkley, Professorin f ü r Film Studies, Rhetoric and Scandinavian

4 Untersuchungsobjekte : Filme zwischen 1970 und 1990 American tradition Slasher films, occult or possession films, rape- revenge films Inspiration zum Buch: Texas Chain Saw Massacre

5 Theorie: Laura Mulvey: Freud/Lacan Fetischisierung Voyeuristischer-, sadistischer Blick (gaze)

6 Mulvey wurde viel kritisiert, auch durch Clover: Im Horror Genre gibt es andere Rollenverteilungen als im normalen Film...far more victim identification than in normal movies...

7 Horrorfilm nach Clover Filmanfang: mehrere Charaktere und Positionen werden sympathisiert Filmende: Konzentration der Identifikation auf victim und hero (kann beides eine Person sein, oder ganz viele Personen/Figuren)

8 Clover vergleicht Horror Filme mit oral narrative oder ghost stories/fary tales Plot ist vorhersehbar Jeder kennt die kulturellen Codes

9 Egal welche Rollen/Orte auftauchen und von wem sie gespielt werden (victim/hero, dark/light, viele Personen/Einzelperson, Men/Women) die Dualit ä t steht immer f ü r den Albtraum, jeder tr ä gt beides (gut/b ö se) in sich (Freud). Dies liegt dem Horror zu Grunde.

10 Jedoch nach Clover: Monster/hero=m ä nnlich konotiert Victim=weiblich konotiert

11 One-Sex Modell Im Horrorfilm besteht die M ö glichkeit der Transformation eines Charakters Bsp.: angry-women Diese Position kombiniert in einem Film sowohl das suffering victim als auch den avenging hero

12 Dadurch: M ä nner k ö nnen sich in Horrorfilmen auch mit weiblichen Protagonisten identifizieren vis versa...men can identify with screen-females in fear and pain...

13 rape-revenge

14 Beispiele f ü r rape-revenge I spit on your grave Director: Meir Zarchi USA 1978 zensiert/verboten Camille Keaton als Jennifer h?v=l9r9R5OwR4o h?v=l9r9R5OwR4o

15 Ms. 45 Director: Abel Ferrara USA 1981 Zoe Tamarlis Lund als stumme Thana Trailer h?v=9q-kiZcQp30 h?v=9q-kiZcQp30 Ende: h?v=lB2qwPlu7co h?v=lB2qwPlu7co

16 Death Proof Director: Tarantino USA 2007 Kurt Russel as Stuntman Mike Sydney Tamiia Poitier, Vanessa Ferlito, Tracie Thoms, Rosario Dawsen, Zoe Bell, Mary Elisabeth Winstead, Rose McGowan, Eli Roth Quentin Tarantino r.de/deathproof.html r.de/deathproof.html

17

18 Tarantino ist ber ü hmt f ü r seine vielschichtigen Frauenfiguren Bsp.: Kill Bill, Jacky Brown

19 Clover: Wenn Frauen genauso Gewalt anwenden wie M ä nner: A)..sind M ä nner befreit von der Anklage des modernen Feminismus B)..ist die Besch ü tzerrolle der M ä nner in Frage gestellt

20 Zitat Clover S. 154: I have argued that the center of gravity of these films lies more in the reaction (the revenge) than in the act (the rape), but to the imaginary participation in the act itself, in the victim position, these films are predicatedon cross-gender identification of the most extreme, corporal sort.

21 Schluss: Kill Bill Szene 1: Beispiel f ü r Victim Szene 15: Beispiel f ü r Revenge Cross- Gender, M ä nner tragen Masken (Gaze)


Herunterladen ppt "MEN WOMEN AND CHAINSAWS FEMINISTISCHE FILMTHEORIE UND DAS RAPE-REVENGE GENRE."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen