Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 1 KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. Wir bilden Schweizer KMU. SIU - das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 1 KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. Wir bilden Schweizer KMU. SIU - das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände."—  Präsentation transkript:

1 63. Gewerbliche Winterkonferenz KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. Wir bilden Schweizer KMU. SIU - das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebs- wirtschaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel

2 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel lic.oec.publ. 53 Jahre VR-Präsident, CEO, Divisionsleiter, selbständiger Unternehmensberater Schweiz, Europa Elektronik-Industrie, Telekommunikation Sony, Sunrise, Esmertec/Myriad, Winterthur-Versicherungen und einige KMU Hans Peter Baumgartner Vorsitzender der Geschäftsleitung SIU

3 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Die Geschichte des SIU Gegründet 1966 Genossenschaft Kapital Fr Trägerschaft105 Genossenschafter 77 Berufsverbände 24 Kant. Gewerbeverbände OrganeGeneralversammlung Verwaltung Verwaltungsausschuss

4 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Wir fördern die unternehmerischen Führungskompetenzen mit praxisorientierter Weiterbildung in den Bereichen Unser Zielpublikum sind Führungskräfte und Unternehmer aus Klein- und Mittelbetrieben des Gewerbes und des Handels 4 Unsere Mission Unternehmensführung Betriebswirtschaft, Rechnungswesen Personalführung Verkauf- und Marketing

5 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Ca Kursteilnehmer pro Jahr Mehr als 1 Mio. Teilnehmerlektionen pro Jahr 19 Mitarbeiter Rund 300 Lehrbeauftragte 16 Kursstandorte in der gesamten Schweiz Kurse in Deutsch, Französisch und Italienisch 24 Lehrgänge 5 Ein paar Fakten

6 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 6 Kursstandorte

7 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Strategieprozess geleitet durch das SIU-Präsidium H.U.Bigler, J.Desgraz, P.Kündig Neue Führungsstruktur Starker Fokus auf Marketing und Verkauf (Wieder)-Aufbau Strategischer Partnerschaften Produkteportfolio für Gewerbe und Handel 7 Strategieprozess 2010 – das neue SIU

8 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Zusammenlegung der Verwaltungen in Zürich und Bern 8 Neue Führungsstruktur

9 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Überarbeitung Kursportfolio Neuer Auftritt Neue Web-Site Kompetent, freundlich, dienstleistungsorientiert, praxisnah, mit höchstem Qualitätsanspruch 9 Fokus auf Marketing und Verkauf Kooperationen und Partnerschaften

10 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 10

11 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 11 Fokus auf Marketing und Verkauf

12 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Fokus auf Marketing und Verkauf 12

13 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 13

14 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Branchenverbände Kantonale Gewerbeverbände GR, LU, BS Centre Patronal (Lausanne) Camera di commercio del Cantone Ticino (Lugano) weitere …. 14 Strategische Partnerschaften

15 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 15 Produkteportfolio

16 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 16

17 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Vorbereitungskurs auf eidg. Berufsprüfung (im Genehmigungsverfahren beim BBT) Trägerschaft: einige Branchenverbände, SGV, KMU Frauen Schweiz Basiswissen in Unternehmungsführung, Betriebswirtschaft, Marketing, Rechnungswesen und Personalführung 360 Lektionen, 2 Semester, berufsbegleitend «Validation des acquis» möglich Ideal zur Kombination mit den Meisterprüfungen Bekanntmachung ab Februar Neu ab Mai 2012: Fachmann/frau Unternehmensführung KMU mit eidg. Fachausweis

18 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 18 Wie können Branchen- und Gewerbeverbände optimal vom SIU profitieren?

19 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Berufsverband: Fachliche Kompetenzen SIU:Allgemeine Management- und Führungskompetenzen 19 Berufsverband - SIU: Kombination der Kernkompetenzen

20 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 20 Beispiel: Meisterprüfung eines Berufsverbandes Berufsprüfung Höhere Fachprüfung Fähigkeitszeugnis Fachliche Spezialisierung Meisterlehrgang eines Berufsverbandes Branchenspezifisches Expertentum Betriebswirtschaft/ Unternehmertum Stufe 1 Betriebswirtschaft/ Unternehmertum Stufe 2

21 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Master Bachelor 21 Beispiel: Bachelor / Master Berufsprüfung Höhere Fachprüfung Fähigkeitszeugnis Fachliche Spezialisierung Branchenspezifisches Expertentum Betriebswirtschaft/ Unternehmertum Stufe 1 Betriebswirtschaft/ Unternehmertum Stufe 2

22 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Dezentrale Durchführung (kurze Anfahrtswege) Zentrale Durchführung (z.B. im Ausbildungszentrum des Branchenverbandes) möglich, falls gewünscht Entwicklungskosten für einen Lehrgang Ca. Fr Amortisation Bei 500 Teilnehmern in 5 Jahren:Fr / TN Bei 5000 Teilnehmern in 5 Jahren:Fr / TN 22 Vorteile zu Gunsten Ihrer Mitglieder

23 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel SIU Unternehmerschulung Eidg. dipl. Betriebswirtschafter des Gewerbes Dipl. KMU Geschäftsfrau SIU Berufsbildner Angeboten vom kantonalen Gewerbeverband Durchgeführt vom SIU Gewerbeverband - SIU: Gemeinsames Angebot für Mitglieder

24 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel Gemeinsame Werbung per Inserat oder Broschüre in den Publikationen der Branchen- und Gewerbeverbände Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! SGV, KGV ZH, KGV SG, KGV GR …. SMU, VSEI, SDV, …. …. 24 Gemeinsame Bekanntmachung des Angebotes an die Mitglieder Fachmann/frau Unternehmensführung KMU

25 63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 Das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände für betriebswirt- schaftliche Weiterbildung von KMU Führungskräften in Gewerbe und Handel 25 Das SIU ist Ihr SIU – profitieren Sie davon! Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung Ihrer Aus- und Weiterbildungspläne!

26 63. Gewerbliche Winterkonferenz KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. Wir bilden Schweizer KMU


Herunterladen ppt "63. Gewerbliche Winterkonferenz 2012 1 KMU bilden die Schweizer Wirtschaft. Wir bilden Schweizer KMU. SIU - das Kompetenzzentrum der Branchen- und Gewerbeverbände."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen