Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Journée Technique 2005 EPFL Fehlbaum Markus Dipl. Bau.Ing. HTL Fachspezialist.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Journée Technique 2005 EPFL Fehlbaum Markus Dipl. Bau.Ing. HTL Fachspezialist."—  Präsentation transkript:

1 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Journée Technique 2005 EPFL Fehlbaum Markus Dipl. Bau.Ing. HTL Fachspezialist Fahrbahnaufbau/Oberbau Bundesamt für Strassen, 3003 Bern Abteilung Strasseninfrastruktur

2 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 2 Inhalt 1. Historische Entwicklung 2. Wunderbelag oder Schreckbelag ? 3. Qualitäten und Schwächen des Drainbelages 4. Was kann noch verbessert werden ? 5. Seine Grenzen als Deckbelag auf Nationalstrassen 6. Politik des ASTRA

3 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 3 1. Historische Entwicklung Anfang 70er Jahre erste Drainbeläge in den Niederlanden Grossflächige Anwendung ab 1984/85 in verschiedenen Ländern Westeuropas 1991 erster Drainbelag eingebaut auf der A 9 Kanton Waadt in Pertit sur Montreux und Vernayaz im Wallis km Nationalstrassen mit Drainbelag

4 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 4

5 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 5 2. Wunderbelag oder Schreckbelag 2.1 Wunderbelag: Der Drainbelag bewirkt eine Lärmminderung im Bereich von 4 – 8 Dezibel. Als Lärmschutzmassnahme vollbringt er kleine bis grosse Wunder. Bei nasser Witterung grössere Fahrsicherheit und Fahrkomfort.

6 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 6

7 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Schreckbelag: Problematischer Winterdienst Kürzere Lebensdauer

8 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 8

9 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 9 3. Qualitäten und Schwächen des Drainbelages 3.1 Qualitäten Erfüllt die Kriterien für einen dauerhaft lärmarmen Belag. Seine akustische Lebensdauer ist ausreichend für 12 – 15 Jahre. Der Lärm wird an der Quelle bekämpft. Die baulichen Massnahmen mit ihrem Eingriff in die Landschaft werden kleiner Schöneres Landschaftsbild. Der Drainbelag ist aus finanzieller Sicht interessant. Der Sanierungsbedarf für den Strassenverkehrslärm beträgt heute immer noch mehrere 2.5 Milliarden SFR. Mit lärmmindernden Belägen sind Einsparungen von mehreren hundert Millionen möglich.

10 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 10

11 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 11 Verhinderung von Aquaplaningunfällen Verminderung von Sprühfahnen Bessere Sichtverhält- nisse bei Regen. Verbesserung der Griffigkeit bei nasser Fahrbahn und hoher Geschwindigkeit. Abbau der Lichtreflexionen bei nasser Fahrbahn. Erhöhung des Fahrkomforts im Allgemeinen.

12 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Schwächen des Drainbelages Geringere Lebensdauer. Geringer Widerstand gegen mechanische Belastungen. Anspruchsvoller Winterdienst. Mehreinsätze mit grösserem finanziellen Aufwand. Grössere Glatteisgefahr. 40 % grösserer Verbrauch an Auftaumitteln Stärkere Umweltbelastung.

13 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 13 Zusätzliche Entwässerungsmassnahmen notwendig. Homogene Anwendung auf möglichst langen Teilstücken (Winterdienst). Erschwernisse bei Belagseinbau. Aufwendigere Verkehrsführung und grössere Verkehrs- behinderungen. Reparaturen schwierig und aufwändig. Unterhalt kaum möglich. Fugenproblem. Verstopfungsgefahr durch Verschmutzung. Grosser und schwieriger Reinigungsaufwand.

14 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Schwierige Beurteilung Oft zu subjektive Meinungen, welche weit auseinander gehen. Die in der Literatur beschriebenen Erfahrungen und Da- ten sind sehr heterogen und stark von den jeweiligen Umständen abhängig. Auch durch die Kantone.

15 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Empfohlenes Vorgehen Wichtig : Sachliche Analyse des Ist-Zustandes und finden der Verbesserungspotentiale. Festlegen von Kriterien für seine Anwendung Optimierung seiner Rezeptur.

16 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Was kann noch verbessert werden 4.1 Bindemittel Qualitätsmässig nur die besten Bindemittel verwenden Kunststoffmodifizierte Bindemittel Typ E oder Bindemittel mit Zusatz von Kalkhydrat oder Kautschuk. Mit einem QS-System Qualität des Bindemittels laufend kontrollieren. Herkunfts-, Herstellerzertifikate, Qualitätsprüfungen verlangen. Qualitätsprüfung im Schnellverfahren beim Hersteller vor der Verwendung durchführen.

17 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Granulometrie Petrographie Felsgebrochener Hartsplitt verwenden. Der PSV-Wert soll > 50 % sein. Widerstand gegen Abrieb.

18 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Hohlraumgehalt Nicht zu hohe Hohlraumgehalte. Idealer Hohlraumgehalt am Marshallprüfkörper 18 %.

19 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Problem mechanische Abnützung (Schneeketten) Hinweistafeln aufstellen: Hier Flüsterasphalt, bitte Schneeketten abmontieren. Bei kritischen Wetterverhältnissen (schneebedeckte Fahrbahn) polizeiliche Pneukontrolle auf Schneeketten. Hohlraumgehalt gegenüber SN Norm etwas reduzieren. Wir wollen ja vorallem einen Flüsterasphalt und erst in zweiter Linien einen Drainasphalt. Beste Bindemittelqualitäten verwenden. Felsgebrochener Hartsplitt verwenden.

20 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Einbaubedingungen Belag bei optimaler Temperatur aufbereiten. Belagseinbau nur bei optimalen Witterungsverhältnissen durchführen. Belagseinbauten möglichst im Sommer planen. Die Bodentemperatur soll mindestens 10 Grad betragen. Die Lufttemperatur soll mindestens 15 Grad betragen. Schwere Verdichtung vor allem mit schweren statischen Walzen. Belag muss verklebt werden.

21 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Seine Grenzen als Deckbelag auf Nationalstrassen Der Drainbelag soll auf Nationalstrassen nur in einer Höhenlage bis zu max. 600m zur Anwendung kommen. Sicherheitszonen am Fusse von Berggebieten schaffen ( Schneekettenproblematik) Auf Kunstbauten soll der Drainbelag nicht an angewendet werden. Die Brücken- und Belagsentwässerung ist sehr aufwändig. Kein Meteorwasser im und auf dem Brückenkörper. Kein Drainbelag in Tunnels.

22 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 22 Der Drainbelag muss als wichtige lärmmindernde Mass- nahme als Lärmschutz in den Projekten Lärmschutz aufgenommen und mitberücksichtigt werden. Drainbelag nur auf längeren Teilabschnitten auf den Nationalstrassen anwenden Kein Patchwork. Der Drainbelag darf nur eingebaut werden, wenn die un- ter 4.1 erwähnten Qualitätsanforderungen erfüllt werden können.

23 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 23

24 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 24

25 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 25

26 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 26

27 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite Politik des ASTRA Den Drainbelag nicht verdammen, ihn jedoch nur dort ein- setzen, wo seine guten Eigenschaften mehr Vorteile bie- ten als seine noch vorhandenen Mängel uns Probleme schaffen. Mit einer optimalen Wahl seiner Zusammensetzung, Fabrikation und Einbau die Qualität und Dauerhaftigkeit verbessern. Drainbelag optimieren als Flüsterbelag !

28 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 28 Drainbelag vor allem als Lärmschutzmassnahme anwenden. Ausschliesslich nur bituminöse Deckbeläge auf Nationalstrassen.

29 ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Seite 29


Herunterladen ppt "ASTRA Bundesamt für Strassen Die Grenzen des Drainbelages (PA) als Deckschicht Journée Technique 2005 EPFL Fehlbaum Markus Dipl. Bau.Ing. HTL Fachspezialist."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen