Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Case Study: Benutzungsfreundliches GUI Design mit.NET WPF Rowa Automatisierungssysteme GmbH in Zusammenarbeit mit der User Interface Design GmbH (UID)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Case Study: Benutzungsfreundliches GUI Design mit.NET WPF Rowa Automatisierungssysteme GmbH in Zusammenarbeit mit der User Interface Design GmbH (UID)"—  Präsentation transkript:

1 Case Study: Benutzungsfreundliches GUI Design mit.NET WPF Rowa Automatisierungssysteme GmbH in Zusammenarbeit mit der User Interface Design GmbH (UID) November 2009 Tomas Hansson, Heiko Lewandowski, Bernd Wiesenauer Veröffentlicht unter creative commons by-nd

2 1 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Abstract: UID gibt einem automatisierten Lagersystem ein neues Gesicht Eine hochmoderne Hardware mit einem wenig attraktiven User Interface – beim intelligenten Apotheken-Lagersystem Vmax von Rowa passten GUI und Hardware nicht gut zusammen. Eine Neuimplementierung der GUI sollte dieses Problem beheben. Die Fragen: Wie harmonieren die neue GUI und das bisherige Backend-System? Wie kann das neue Design einfach auf die gesamte Produktfamilie übertragen werden? Um diese Herausforderungen in einem engen zeitlichen Rahmen zu meistern, setzte UID auf.NET WPF. Vom Konzept über das Design bis hin zur Implementierung – durch die gemeinsame Sprache XAML war der benutzerzentrierte Gestaltungsprozess noch effizienter. Das Ergebnis überzeugt: Auf der EXPOHARM ( ) bestätigt die positive Resonanz die hochwertige Qualität des Rowa Vmax.

3 2 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Die Aufgabe: Neuimplementierung einer GUI mit WPF Neuimplementierung der GUI mit WPF für das intelligente Apotheken-Lagersystems Rowa Vmax Intuitives Bedienkonzept, das auf die Anforderungen der Nutzer abgestimmt und für die Touch-Verwendung optimiert ist Ansprechendes Design, das den hohen Qualitätsanspruch auf dem Gesicht der Maschine, dem User Interface, wiederspiegelt Die Herausforderungen: ein komplexes Szenario mit mehreren Clients Spezielle Anforderungen: -Einfache Umsetzung des GUI Designs bei der gesamten Produktfamilie -Verbindung zum bestehenden Backend-System bleibt erhalten

4 3 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Die Lösung: Hand in Hand für eine neue GUI Entwicklung nach dem benutzungszentrierten Gestaltungs- prozess und SCRUM durch ein multidisziplinäres Team aus Usability Engineers, Software Engineers und Designern Grundlage: Kontextinterviews mit repräsentativen Nutzern, die Aufschluss über die Bedürfnisse der Zielgruppe gaben Gestalten und Erfahrbar machen des Interaktionsdesigns mit Handskizzen und Wireframes Screen- und Icondesign auf Basis eines Moodchart-Workshops Effiziente Software-Entwicklung durch die Bereitstellung der Design-Objekte und der Interaktionselemente in XAML Entwicklung einer.NET-Oberfläche mit WPF unter Einsatz von -Model-View-ViewModel-Pattern -Microsoft Expression Blend -Microsoft Visual Studio DataBindung und DataTemplates

5 4 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Das Ergebnis: Intuitive Bedienung, moderner Look und gesteigerte Software-Qualität Optimale und intuitive Bedienbarkeit durch -eine übersichtliche Struktur der Oberfläche und eine gut durchdachte Navigation, welche die Orientierung erleichtern -eine verbesserte Visualisierung von Arbeitsabläufen, die zu einer idealen Nutzerführung beiträgt Funktionales und gleichzeitig ästhetisch ansprechendes Design, welches die Formen und Farben der Hardware aufgreift Zwei farblich unterschiedliche, von Nutzer frei wählbare Skins Durch die Verwendung von.NET WPF / Microsoft Expression Blend wurde eine Kostenersparnis von 30 Prozent erreicht Exakte Einhaltung der geplanten Entwicklungszeit dank SCRUM Gesteigerte Software-Qualität durch -die Auslagerung der Informationen über das Anwendungsdesign in einer Resource Dictionary -Unit Tests, mit denen dank des Model-View-View-Models die GUI weitreichend automatisiert getestet werden kann

6 5 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Der Ausblick Überprüfung der Nutzungsqualität durch einen Usability Test und anschließende Optimierung Spezifikation und Implementierung weiterer GUI-Elemente in enger Zusammenarbeit von Rowa und UID Implementierung des GUI Designs bei weiteren Rowa Systemen Einheitliches und modernes Look & Feel bei der gesamten Produktfamilie

7 6 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Appendix Bilder und Screens Firmenportrait -der Rowa Automatisierungssysteme GmbH -der User Interface Design GmbH (UID)

8 Bilder und Screens

9 8 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Rowa Vmax in der hellen Farbvariante

10 9 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Rowa Vmax mit neuem User Interface

11 10 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Mit dem Dashboard sind wichtige Statusinformationen auf einen Blick erfassbar

12 11 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Die Eingaben bei der Wareneinlagerung erfolgen über Touch-Screen

13 12 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Mit der Produktübersicht ist der Lagerbestand optimal einsehbar

14 Firmenportraits Rowa Automatisierungssysteme GmbH Firmenportrait der User Interface Design GmbH

15 14 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Firmenportrait der Rowa Automatisierungssysteme GmbH Mit über verkauften Systemen in 20 Ländern ist Rowa Marktführer in Europa für automatisiertes Warenhandling in Apotheken. Über 250 Mitarbeiter am Firmensitz in Kelberg Insgesamt 23 Service Stützpunkte in Deutschland, Österreich und der Schweiz Entwicklung innovativer Automatisierungs- lösungen, die optimal auf die Bedürfnisse der Apotheken abgestimmt sind Quelle: UID hat uns bei unserem Weg zu einer neuen GUI professionell begleitet. Das neue User Interface gibt der Rowa Vmax ein einzigartiges, ansprechendes Gesicht und wird der technischen Qualität von Rowa mehr als gerecht. Es sichert uns in Verbindung mit dem Relaunch unserer Corporate Identity und dem neuen, hochwertigen Produktdesign einen klaren Wettbewerbsvorteil. Dirk Wingenter, Geschäftsführer von Rowa

16 15 © User Interface Design GmbH Benutzerfreundliches GUI Design mit.NET WPF November 2009 Firmenportrait der User Interface Design GmbH Ein führendes Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen für die benutzerzentrierte Entwicklung interaktiver Systeme Über 65 Experten in einem multidisziplinären Team aus Psychologen, Informatikern, Designern und Ingenieuren Geschäftsstellen in Ludwigsburg, Dortmund, Mannheim und München Unsere Branchen: Automotive, Consumer, Enterprise, Industry, Medical und Web Die Zusammenarbeit mit dem Rowa-Team war hervorragend. Dank des Model-View-ViewModels waren die Schnittstellen zwischen den Teams klar definiert, so dass eine reibungslose Kooperation möglich war. Heiko Lewandowski, Leiter Software Engineering bei UID

17 Besuchen Sie uns! User Interface Design GmbH Martin-Luther-Straße Ludwigsburg +49 (0) (0)


Herunterladen ppt "Case Study: Benutzungsfreundliches GUI Design mit.NET WPF Rowa Automatisierungssysteme GmbH in Zusammenarbeit mit der User Interface Design GmbH (UID)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen