Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tagung im September 2008 Triaden im BWF Z U D R I T T.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tagung im September 2008 Triaden im BWF Z U D R I T T."—  Präsentation transkript:

1 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Z U D R I T T

2 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Zu Dritt! Triadische Analyse und systemisches Arbeiten im Betreuten Wohnen in Familien (BWF)

3 Tagung im September 2008 Triaden im BWF … statt einer Vorstellung: … meine Verbindung zum BWF

4 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Warum Triaden? Triadische Analyse und Interventionen sind ein bedeutsamer Aspekt systemischen Arbeitens Die Erörterung aller Methoden systemischen Arbeitens im BWF würde unseren Rahmen völlig sprengen Triadisches Arbeiten lässt sich leicht mit anderen Methoden kombinieren und ist zugleich eine gute Vorbeugung gegen problematische Entwicklungen im Rahmen eines BWF

5 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Die Triade – ein kleiner kulturhistorischer Ausflug … Triade leitet sich aus dem altgriechischen und lateinischen Wort für Dreiheit oder auch Dreieinigkeit her Die Dreiheit taucht in ganz unterschiedlichen Bezügen auf, z.B. o der Religion und Mythologie o der Symbolik

6 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Im Hinduismus: Shiva Brahma Vishnu

7 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Darstellung der Trinität im Christentum

8 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Die Triade von Isis, Osiris und Horus in der Götterwelt des alten Ägyptens

9 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Symbol-Triade im alten Ägypten: Die drei Symbole stehen für Glück, Dauer und das Weiterleben im Jenseits

10 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Die drei Affen von Nikkö

11 Tagung im September 2008 Triaden im BWF In der Philosophie taucht das Prinzip der Triade verschiedentlich auf, z.B. bei Schlegel und Hegel im Konzept der These, Antithese und Synthese

12 Tagung im September 2008 Triaden im BWF … und ein ganz anderer Bereich: Triaden werden auch die fernöstlichen (chinesischen) Verbrechersyndikate genannt: Sie sind die Gesellschaft der "Dreiheit": Himmel, Erde, Mensch. Mitglieder der Triaden müssen Eide auf absoluten Gehorsam und Verschwiegenheit auf Lebenszeit leisten. In Ungnade gefallenen Mitgliedern werden rote Gladiolen zugeschickt - als Warnung, dass ihnen der Tod bevorsteht. (zit. nach Tagesanzeiger)

13 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triadische Modelle finden sich ferner … in der Psychologie und der Familientherapie O im psychodynamischen Modell der Psychoanalyse: Es, Ich und Über-Ich O im Persönlichkeitsmodell der Transaktionsanalyse: Kind-Ich, Erwachsenen-Ich und Eltern-Ich O und schließlich in der systemischen Familientherapie, speziell der Mailänder Familientherapieschule

14 Tagung im September 2008 Triaden im BWF … die Faszination der Drei Sie gilt in vielen Kulturen als heilige Zahl Die Drei hat (historisch gesehen) eine Faszination für den Menschen… o weil sie als Symbol für die Fortpflanzung steht: Mutter-Vater-Kind o weil die räumliche Vorstellungs- und Lebenswelt des Menschen drei Dimensionen hat o und vieles mehr… Interessanter Weise steht nur ein dreibeiniger Stuhl stabil auf einem unebenem Untergrund Im menschlichen Miteinander sind Dreierkonstellationen dagegen ziemlich instabil und eine Herausforderung an alle Beteiligten

15 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen Dreierkonstellationen im Schema A B C

16 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen Häufiger Ausgangspunkt für triadische Verwicklungen: zwischen zwei Mitgliedern eines Systems entsteht ein Konflikt, der nicht gelöst wird, z.B. zwischen Person A und B; damit eröffnet sich ein Spannungsfeld für die Person C, wenn sie irgendwie in den Konflikt einbezogen wird oder sich selbst einmischt A B C ??

17 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Spruch… Wenn zwei sich streiten freut sich der Dritte! ?? In vielen Dreieckskonstellationen ist das überhaupt nicht der Fall! Ein Kind freut sich (letztlich) nicht über den Streit zwischen Mama und Papa

18 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen Koalition oder Allianz A B C Eine Allianz ist ein offenes Bündnis, für alle erkennbar; eine Koalition ist ein heimliches Bündnis evtl. auch Ergebnis eines unbewussten oder unreflektierten Prozesses

19 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen Doppelkoalition, Spaltung A B C

20 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen Triangulation, Triangulationsstress Symptombildung und Umleitung A B C

21 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Stress durch einen Loyalitätskonflikt

22 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen Konflikt-Triade A B C

23 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Retter – Opfer – Verfolger -Spiele Statische Rollenverteilung VerfolgerRetter Opfer

24 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Retter – Opfer – Verfolger -Spiele Dynamische Rollenverteilung VerfolgerRetter Opfer Die Beteiligten wechseln die Rollen u.U. so rasch, dass am Schluss keiner mehr durchblickt. Die Konflikttriade ist oft das Endprodukt dieser Entwicklung. Jeder sieht jeweils die anderen beiden als Schuldige dieser Prozesse. Endlode Streitereien sind die Folge…

25 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden, in denen triadische Verwicklungen entstehen können: Dreiergruppen – Beispiele: - Mutter – Vater – Kind - drei Geschwister - Mutter – Kind –Pflegemutter - Dreierteam - ASD-Mitarbeiter - Familie – Sozialpädagogische Familienhilfe Dreierkonstellation in größeren sozialen Systemen – Beispiele: - Mutter – Vater – Geschwistergruppe - Kind – Eltern – Erzieherinnen (im Kindergarten) oder Schule) - Team A - Team B - Bereichsleitung - Klient - Gastfamilie - betreuender Mitarbeiter

26 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Ausbreitung triadischer Verwicklungen im System Team 1 Team 2 Bereichsleitung

27 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triadische Analyse In einem größeren System nach wirksamen Dreieckskonstellationen zu schauen, ist eine Möglichkeit, die komplexen Vorgänge in einem System zu vereinfachen und überschaubarer zu machen Dadurch wird auch eher deutlich, wo man mit einer Intervention ansetzen kann

28 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Triaden und triadische Verwicklungen - Thesen In allen Dreiergruppen und Dreierkonstellationen innerhalb größerer Systeme ist die Entstehung triadischer Verwicklungen und Retter- Opfer-Verfolger-Spiele möglich, sogar sehr wahrscheinlich, wenn die Beteiligten dem nicht bewusst entgegenwirken Insofern sind triadische Beziehungen und Konstellationen eine Herausforderung in Richtung sozialer und kommunikativer Kompetenz an alle Im psychosozialen Bereich kann es als Aufgabe des Helfers gesehen werden, die Entstehung triadischer Verwicklungen frühzeitig zu erkennen und zu intervenieren Da der Ausgangspunkt triadischer Verwicklungen meistens der ungelöste Konflikt zwischen zwei beteiligten Personen und/oder Subsystemen ist, wird ein frühzeitiges Konfliktmanagement die wichtigste Intervention werden Wird der professionelle Helfer selbst Teil einer triadischen Verwicklung oder in ein Retter-Opfer-Verfolger-Spiel hinein gezogen, kann es nötig werden, dass er sich kollegiale Beratung oder Supervision holt

29 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Das System im BWF Gastfamilie Klient BWF-Team PsychiaterWfbM Herkunftsfamilie Kostenträger

30 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Dreieckskonstellationen im System BWF (Beispiele) Gastfamilie Klient BWF-Team PsychiaterWfbM Herkunftsfamilie Kostenträger Helfersystem

31 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Kooperative Triade als Ziel Wenn es gelingt, dass in einer Dreiergruppe oder –Konstellation alle drei Parteien gut miteinander kooperieren, - ist das zum Wohl aller drei Parteien. - werden kreative Potentiale frei. - können Ziele leichter erreicht werden. In sozialen Hilfssystemen, wie z.B. dem BWF ist es die durchaus anspruchsvolle Aufgabe des professionellen Helfers, den Aufbau einer kooperativen Triade zu betreiben. Die Grenzen dieser Bemühungen liegen aber in der Bereitschaft der Beteiligten, entstehende Konflikt zu lösen und sich nicht in Allianzen und Koalitionen hineinziehen zu lassen. Die Dynamik triadischer Verwicklungen ist den Betroffenen oft nicht klar. Es wird sich daher für den Betreuer anbieten, darüber aufzuklären und von vorneherein Hilfestellung bei der Lösung von Konflikten anzubieten.

32 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Kooperative Triade im BWF Die Triade Klient - Gastfamilie - Mitarbeiter ist zunächst die bedeutsamste Triade, in der eine gute Kooperation aufgebaut werden muss. Andere Kooperationspartner im System kommen hinzu; welche Rolle sie spielen, hängt vom Einzelfall ab.

33 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Vorbeugende Schritte gegen Triadische Verwicklungen im BWF Lageplan, Systemanalyse und Klärung der Aufträge im System Möglichst sorgfältiger Kontrakt mit allen Beteiligten; der Kontrakt beschreibt Sinn und Zweck des BWF, regelt den Umgang mit Informationen und mit entstehenden Konflikten Sinnvolle Kommunikationsregel: kein Hintenherum. Der BWF- Mitarbeiter gibt Unterstützung, Konflikte offen anzusprechen Bei Entstehenden Konflikten: Angebot der Vermittlung und möglichst frühzeitige Konfliktlösungen, bevor es zu sich ausbreitenden triadischen Verwicklungen im System kommt Wenn es dazu bereits gekommen ist: den ursprünglichen Konflikt (von dem alles seinen Ausgang nahm) angehen und eine Konfliktlösung anstreben Auf Allianz- oder Koalitionsangebote nicht eingehen, sondern mit der/dem Betreffenden besprechen, welche Folgen es für alle, insbesondere aber auch sie/ihn selbst hätte, wenn man darauf eingehen würde

34 Tagung im September 2008 Triaden im BWF Wir waren jetzt auch zu Dritt! Sie alle, das Auditorium Das BWF als Veranstalter dieser Tagung Ich als Gast Eine kooperative Triade Danke!


Herunterladen ppt "Tagung im September 2008 Triaden im BWF Z U D R I T T."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen