Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bearbeiten und Aufbereiten von Spektralaufnahmen Urs Flükiger Privatsternwarte Loberg CH-3423 Ersigen www.ursusmajor.ch Ein Einstieg mit Fortbildungskurs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bearbeiten und Aufbereiten von Spektralaufnahmen Urs Flükiger Privatsternwarte Loberg CH-3423 Ersigen www.ursusmajor.ch Ein Einstieg mit Fortbildungskurs."—  Präsentation transkript:

1 Bearbeiten und Aufbereiten von Spektralaufnahmen Urs Flükiger Privatsternwarte Loberg CH-3423 Ersigen Ein Einstieg mit Fortbildungskurs Heppenheim 4.– 6. November 2011

2 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 2 Diese Präsentation wird nach dem Kurs auf der Webseite im Unterordner Schulungskurse bei Astrospektroskopie zum Download bereit stehen:

3 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 3 IRIS (V 5.59) Freeware- Software von Christian Buil für das Bearbeiten von vorwiegend astronomischen Digitalaufnahmen mit Spezialsparte für spektrografische Aufnahmen, vorzugsweise im Fits- und Pic- Dateiformat.

4 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 4 VSPEC (V 4.0.0) Freeware- Software von Valerie Desnoux für die Aufbereitung und Auswertung von extern (z.B. IRIS) vorgearbeiteten Spektralstreifen

5 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 5 Voraussetzungen Grundlegende PC- Kenntnisse PC oder Laptop mit vorinstallierter Software IRIS und VSPEC Basiswissen über die Digitalfotografie (Lights, Darks, Bias, Offsets, Flats, Darkflats) Selbst erstellte oder zur Verfügung gestellte Spektralaufnahmen (Lights) mit Bias und Darks im fit- oder pic- Format (max. 15-bit; Graustufen) Kursgrundlage: Tutorial IRIS /VSPEC (V5.4ff)

6 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 6 Inhalt der Schulung Grundlegende Schritte mit IRIS und VSPEC IRIS: Bildbearbeitung mit Bildstacking unter Berücksichtigung von Darks, Bias und Flats, Abzug Himmelhintergrund, gerade richten des Spektralbandes, Optimierungen VSPEC: Reduktion des Spektralbandes, Kalibrierungen, Gradierung

7 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 7 Tagesordnung Schrittweises Durchspielen eines Beispiels mit eigenen oder zur Verfügung stehenden Rohdaten (Lights, Darks, Flats, Bias) mit IRIS Schrittweises Vorgehen für die Aufbereitung (Reduktion, Kalibration und Gradierung mit VSPEC Hinweise auf weitere Möglichkeiten von VSPEC (Flachdarstellung, Kontinuum usw.) Allgemein Hinweise auf Störmöglichkeiten (Fehlermeldungen)

8 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 8

9 9 Weitere Informationen Hilfreiche Unterlagen auf im Ordner Astrospektroskopie Englische und Französische Tutorials auf den entsprechenden Webseiten von IRIS und VSPEC Foren wie und

10 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 10 Vorbereitung / Abgleichung bei PC und Dateien Ordner für die zu bearbeitenden Dateien (Lights, Darks, Bias, Flats* erstellen; nicht zu verschachtelt! Gefahr von Fehlermeldungen! Dateien müssen im fit- Format (alternativ pic- Format) vorhanden sein Nomenklatur: Für eine Dateitype einheitlichen Namen verwenden und durchnummeriert (z.B. sirius1.fit, sirius2.fit, sirius3.fit; bzw. dark1.fit, dark2.fit, dark3.fit usw.); maximal 9 Dateien Sicherheit: Der Vorsicht halber 2. Ordner mit Rohdateien anlegen *) Nicht unbedingt notwendig

11 Urs Flükiger CH-3423 Ersigen 11


Herunterladen ppt "Bearbeiten und Aufbereiten von Spektralaufnahmen Urs Flükiger Privatsternwarte Loberg CH-3423 Ersigen www.ursusmajor.ch Ein Einstieg mit Fortbildungskurs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen