Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 für Neuheiten Weltmarktführer effektive Trinkwassererwärmung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 für Neuheiten Weltmarktführer effektive Trinkwassererwärmung."—  Präsentation transkript:

1 1 für Neuheiten Weltmarktführer effektive Trinkwassererwärmung

2 2 Thema des Abends Effektive Trinkwasser - Erwärmung Vorteile der Trennung der Systeme Was ist dabei zu beachten Wer ist A. O. Smith

3 3 A.O. Smith - Geschichte A.O. Smith wurde gegründet 1874 Metallverarbeitung- Fahrr ä der / Kinderwagen 1906 Massenproduktion von Autoteilen f ü r Henry Ford 1936 A.O.Smith patentiert Glas- lierung f ü r Warmwasser Speicher A O. Smith kauft State Industries A.O. Smith kauft GSW

4 4 Insgesamt Mitarbeiter Weltweit 52 Werke in 7 Ländern A.O. Smith - Heute India

5 5 A.O. Smith lierte Speicher A.O. Smith hat über 70 Jahre Erfahrung beim lieren von Warmwasserspeicher 6.5 Millionen Geräte pro Jahr – Liter Inhalt Jahresumsatz $ 2.1 Mrd Veldhoven ( NL) – Hauptsitz Europas – 80 Mitarbeiter Veldhoven (NL) – Produktionsstätte

6 6 A. O. Smith Produktion

7 7 Produktübersicht - Auswahl Gas-Vorrats-Wasserheizer Haushaltsgeräte Gewerbliche Geräte Indirekt beheizte Speicher Bivalent (Solar) ITS Monovalent (Heizkessel) IT Vorratsbehälter (Fernwärmestationen) ST

8 8 Effektive Trinkwasser - Erwärmung Warmes Wasser benötigen wir 12 Monate Heizung nur im Winter (6 – 7 Monate) Heizungsanlagen sind optimiert für das Heizen Trinkwasser Erwärmung hat spezielle Anforderungen

9 9 indirektdirekt Warum Trennung der Systeme?

10 10 TW – Erwärmer für gewerblichen Bedarf Nutzung der Brennwert Technologie verfügbar in unterschiedlichsten Baugrößen optimal für viele Anwendungen Maximaler Komfort bei Minimierung der Energiekosten Lösungen für effektive TW - Erwärmung

11 11 TW Erwärmung mit Cyclone - Effekt Wärmetauscher im TW – Bereich dadurch optimale Wärmeübertragung Brennwerteffekt bis ca. 70°C TW – Temp. Optimales Gas – Luft – Gemisch regelbarer Temperaturbereich TW 40 – 80°C. im unteren Bereich Abkühlung unter den Abgas – Taupunkt = Brennwerteffekt

12 12 Geräte mit Cyclone - Effekt Baureihe BFCBaureihe TWI

13 13 Wirkungsgrad 109% ( dt. Rechenweise) Kondensateffekt bis ca. 70ºC Wassertemperatur. Maximale Wassertemp. = 80ºC Abgasführung nach C 63 Erd- bzw. Flüssiggas Legionellen Prävention nach DVGW VP670 Vorteile der Brennwert - Technologie Minimaler Raumbedarf ca. 1 m² NOx-Klasse = 5 <30ppm BFC; SGE; SGS-Geräte mit Fremdstromanoden

14 14 Baureihe TWI Leistung 35 oder 45 kW Inhalt 129oder 189 Liter regelbarer Temperaturbereich TW 40 – 85°C!!!! Brennwerteffekt bis ca. 70°C TW – Temp. Innenkessel aus Edelstahl TypeTWI TWI Stunde (40°)1426 l1908 l stetig (40°)1264 l/h1797 l/h T SP =65°C T KW = 10°C Brauchwasserleistung

15 15 Baureihe BFC Leistung Inhalt (l) Regelbarer Temperaturbereich TW (40 – 80°C) Brennwerteffekt bis ca. 70°C TW – Temp. Type28kW30kW50kW60kW80kW100kW120kW 1. Stunde (40°)1.100 l1.387 l1.832 l2.089 l2.799 l3.262 l3.800 l stetig (40°)873 l/h936 l/h1.400 l/h1.708 l/h2.348 l/h2.860 l/h3.200 l/h T SP =65°C T KW = 10°C Brauchwasserleistung

16 16 Warmwasserbedarf: 1m³/h bei 40°C Nutzungsdauer: 365 Tage/ Jahr η h/d bei Verbrauch von 4 m³/d werden von der eingesetzten Energie 89,8% beim BFC 28 88,2% beim BFC 30 89,1% beim BFC 50 88,7% beim BFC 60 89,0 % beim BFC 80 89,7% beim BFC ,5 % beim TWI 35 92,4% beim TWI 35 in warmes Wasser umgewandelt Energie – Effizienz / Jahresnutzungsgrad

17 17 Neuheiten SGEBFCSGS BaureihenBasisreihe

18 18 Allgemeine Bemerkungen Beide Geräte haben eine identische Regelung (Basis BFC – Thermo – Kontroll) 1 externe Connection - Box wird mitgeliefert Diese Connection - Box kommuniziert mit der Thermo-Kontroll Die Thermo-Kontroll ist das Kontroll- & Wiedergabeteil von der Gesamtinstallation. Brennernutzung wird minimiert. Temperatureingabe nach Kundenwunsch (40 …80°C) Solarertrag bis zu 80° C möglich.

19 19 A. O. Smith Solar Lösungen SGE

20 20 SGE System SGE basiert auf der BFC - Gerätetechnologie SGE ist ein Solar – Gas Gerät mit integriertem Solarwärmetauscher ca. 1,15 m² Maxmaler Solarertrag / Leistungsaufnahme ca. = 30kW) 2 Versionen 40 oder 60 kW Gas befeuert Integrierte Regelung für das komplette System Sehr wenig Raumbedarf ca. 1,0 m² Temperatureingabe nach Kundenwunsch (40 …80°C) Solarertrag bis zu 80° C möglich.

21 21 Technische Daten SGE Leistung (kW) Inhalt (l) regelbarer Temperaturbereich TW (40 – 80°C) regelbarer Solarertrag TW bis 80°C Brennwerteffekt bis ca. 70°C TW – Temp. Type40 kW60 kW 1. Stunde 40°C Stetig 40°C T SP =65°C T KW = 10°C Brauchwasserleistung

22 22 SGE System- Installationsdiagramm

23 23 AO Smith Solar Systeme SGS

24 24 SGS System SGS basiert auf der BFC - Gerätetechnologie SGS ist ein Solar – Gas Gerät ohne Solarwärmetauscher Immer in Verbindung mit einem IT Speicher lieferbar ( 300 … Liter) Komplette Baureihe (28 …….120 kW) Integrierte Regelung für das komplette System Sehr wenig Raumbedarf ca. 1,0 m² Temperatureingabe nach Kundenwunsch (40 …80°C) Solarertrag bis zu 80° C möglich.

25 25 Technische Daten SGS Leistung (kW) Inhalt (l) regelbarer Temperaturbereich TW (40 – 80°C) regelbarer Solarertrag TW bis 80°C Brennwerteffekt bis ca. 70°C TW – Temperatur Type28kW30kW50kW60kW80kW100kW120kW 1. Stunde 40°C1.105 l1.411 l1.840 l2.143 l2.844 l3.331 l3.800 l Stetig 40°C922 l/h988 l/h1.474 l/h1.801 l/h2.475 l/h3.015 l/h3.600 l/h T SP =65°C T KW = 10°C Brauchwasserleistung

26 26 SGS System- Installation

27 27 Verkauf in Deutschland GebietNamemobil Telefon BRB/BLNHr. Peters BY/BWHr. Staudt HE/SAA/RPHr. Zündel SAX/THÜHr. Lenk NRWHr. Mark NSA/HH/HBHr. Wennemann


Herunterladen ppt "1 für Neuheiten Weltmarktführer effektive Trinkwassererwärmung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen