Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Johannes Philipp, (cc) 2013 Schulhomepage und Recht.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Johannes Philipp, (cc) 2013 Schulhomepage und Recht."—  Präsentation transkript:

1 Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Johannes Philipp, (cc) 2013 Schulhomepage und Recht

2 Urheberrecht Datenschutz Grundgesetz Telemediengesetz Bayerisches Erziehungs- und Unterrichtsgesetz Rundfunkstaatsvertrag Jugendmedienschutz Recht auf informationelle Selbstbestimmung

3 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Verantwortung (1) Impressumspflicht (§ 7 Abs. 1 TMG) (§ 7 Abs. 1 TMG) Diensteanbieter: Freistaat Bayern verantwortlich: Schulleitung (Art. 57 Abs. 3 BayEUG)(Art. 57 Abs. 3 BayEUG) Zu eigen machen = Die Information stellt sich aus der Sicht eines Dritten wie eine eigene dar. eingebetteter Link Verantwortung Schulleitung externer Link (wird in eigenem Browserfenster geöffnet) keine Verantwortung der Schulleitung Auch für fremde Inhalte verantwortlich, wenn die Schule sie sich zu eigen macht.

4 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Verantwortung (2) Prüfung aller Inhalte vor Veröffentlichung. Stichprobenartige Kontrolle in Zeitabständen. Bei Kenntnis unzulässiger Inhalte: sofort löschen. Links auf fremde Internetseiten müssen zum Zeitpunkt der Verlinkung unbedenklich gewesen sein. Sinnvoll: Distanzierung vom Inhalt fremder Seiten (Disclaimer). Z. B.: Verlinkung auf oder Formulierung in KM-Hinweisen, S. 6www.domainrecht.deKM-Hinweisen, S. 6 Die Schulleitung muss dafür sorgen, dass nicht gegen Rechtsvorschriften verstoßen wird.

5 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Presserecht (1) Informationen mit künstlerischem bildenden unterhaltendem Charakter Schulhomepage = Telemedium mit journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten? Z. B.: Berichte über Wandertage, Feiern, Praktika Stellungnahmen zu schulischen Fragen Darstellung von Schülerwerken Online-Schülerzeitung Impressumspflicht (§ 5 TMG, § 55 RStV)(§ 5 TMG, § 55 RStV Gegendarstellungsanspruch (§ 56 RStV)(§ 56 RStV Trennung von Werbung und Programm (§ 58 RStV)(§ 58 RStV)

6 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Presserecht (2) Impressum Name der Schule Name der Schulleiterin/des Schulleiters Anschrift der Schule -Adresse und Telefonnummer der Schule Bei journalistisch-redaktionell gestalteten Angeboten zusätzlich: Angabe der Lehrkraft, die für den redaktionellen Teil zuständig ist (Erneut) Name und Anschrift der Schule Bei mehreren Verantwortlichen Angabe des Verantwortungsbereichs Bei Schülerzeitung: eine Lehrkraft muss Verantwortung übernehmen Diensteanbieter: Freistaat Bayern, Verantwortlicher: Schulleiter/in §§ 5 und 6 TMG§§ 5 und 6 TMG, § 55 RStV, KMBek v § 55 RStVKMBek v Das Impressum muss leicht auffindbar sein.

7 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Urheberrecht (1) Im Gegensatz zum Unterricht ist die Schulhomepage öffentlich. Nur eigene Werke verwenden oder Einverständnis des Berechtigten einholen (schriftlich!) oder Werke mit freien Rechten verwenden (Creative Commons etc.) oder Für Verwendung bezahlen (Lizenzierung) Zitate sind erlaubt (Quellenangabe!)

8 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Urheberrecht (2) Einverständnis einholen: Unter 14 Jahren: Eltern Ab 14 Jahren: Schüler + Eltern Ab 18 Jahren: Schüler Werke von Schülern auf der Schulhomepage

9 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Urheberrecht (3) Vorsicht bei Links! Externer Link (= fremde Seite öffnet sich in neuem Fenster) Kein Problem! Eingebetteter Link Sehr problematisch! (wird wie eigene Seite behandelt) Unbedingt Quelle (vollständiger Link) angeben! Besser: Erlaubnis einholen. Ausnahmen: Seiten, die Einbettungscode bereitstellen, z. B.:

10 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Persönlichkeitsrechte (1) Recht auf informationelle Selbstbestimmung Jeder hat das Recht über seine personenbezogenen Daten selbst zu bestimmen. (s. a. Wikipedia, Realname Diskussion)WikipediaRealname Diskussion Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbarer natürlicher Personen (Betroffene). Hierzu gehören beispielsweise: Name, Anschrift, Telefonnummer von Schülern, Erziehungsberechtigten oder Lehrern, speziell bei Schülern: Noten und Werturteile, wie z. B. Zeugnisbemerkungen und entsprechende Eintragungen im Schülerbogen, speziell bei Lehrern: Lehrbefähigungen, Ermäßigung der Unterrichtspflichtzeit, Vorgaben für den Stundenplan usw. (KM Hinweise Datenschutz)KM Hinweise Datenschutz Einverständnis notwendig! Ausnahme: Personen mit Außenwirkung

11 Schulhomepage und Recht Schulhomepage und Persönlichkeitsrechte (2) Recht am eigenen Bild Kunsturheberrechtsgesetz: Kunsturheberrechtsgesetz: Bildnisse dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verbreitet oder öffentlich zur Schau gestellt werden… Einverständnis notwendig! Entscheidendes Kriterium: Erkennbarkeit der Person Unter 14 Jahren: Eltern Ab 14 Jahren: Schüler + Eltern Ab 18 Jahren: Schüler

12 Schulhomepage und Recht Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

13 Schulhomepage und Recht Quellen: 13 Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus: Rechtliche Hinweise zur Nutzung der EDV-Einrichtung und des Internets an Schulen KMBek. vom 12. September 2012 Az.: II.7-5 O b KMBek. vom 12. September 2012 Az.: II.7-5 O b Verordnung zur Durchführung des Art. 28 Abs. 2 des Bayerischen Datenschutzgesetzes hier Anlage 9: Schulhomepage; Link: gesetze-bayern.degesetze-bayern.de Hinweise zum Umgang mit Sozialen Medien/Netzwerken; hier: Leitfaden für die Beschäftigten der Bayerischen Staatsverwaltung zum Umgang mit Sozialen Medien sowie weitere Hinweise für die schulische Praxis KMS Nr. II.5-5 P b vom Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz: Gestaltung des Internetauftritts (von öffentlichen Stellen in Bayern) Quelle: Web-Auftritt des Datenschutzbeauftragten: OrientierungshilfenWeb-Auftritt des Datenschutzbeauftragten: Orientierungshilfen Broschüre: Datenschutz in der Schule Quelle: Web-Auftritt des Datenschutzbeauftragten: BroschürenWeb-Auftritt des Datenschutzbeauftragten: Broschüren

14 Schulhomepage und Recht Quellen (2): 14 Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz: Veröffentlichung von personenbezogene Daten durch Schulen Quelle: Web-Auftritt des Datenschutzbeauftragten: Themen -> Schulen Enthält u. a. die Muster-EinverständniserklärungenWeb-Auftritt des Datenschutzbeauftragten: Themen -> Schulen Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Dillingen: Online-Portal: Datenschutzbeauftragte an bayerischen Schulen: https://datenschutz.alp.dillingen.de/https://datenschutz.alp.dillingen.de/ Sammelseite des Referats Medienpädagogik: Telemediengesetz Rundfunkstaatsvertrag

15 Schulhomepage und Recht 15 Kontaktdaten des Autors Akademie für Lehrerfortbildung und PersonalführungTel.: Referat 4.5 MedienpädagogikMobil: Johannes PhilippFax: Kardinal-von-Waldburg-Str. 6 – 7, Dillingen Postfach 13 02, DillingenSkype: intel2_philipp Web: Die Präsentation Schulhomepage und Recht von Johannes Philipp/ALP Dillingen steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz.Creative Commons Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland Lizenz


Herunterladen ppt "Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung Johannes Philipp, (cc) 2013 Schulhomepage und Recht."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen