Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fussball-Online NEU Version 6

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fussball-Online NEU Version 6"—  Präsentation transkript:

1 Fussball-Online NEU Version 6
Niederösterreichischer   Fussball Verband   3101 St. Pölten, Bimbo-Binder Promenade   Telefon: 02742/206 FAX: 02742/     Schiedsrichterausschuss   Fussball-Online NEU Version 6 Schulung für Schiedsrichter Frühjahr 2011 Jedem aktivem Schiedsrichter wird dieser Lehrbehelf rechtzeitig vor Systemstart zugesandt ! Alle in diesem Lehrbehelf verwendeten Beispiele sind frei erfunden und wurden lediglich zu Schulungszwecken künstlich erzeugt !!

2 Systemeinstieg Spielabwicklung
Persönliche Daten Einstellungen Verfügbarkeit Abmeldungen

3 Systemeinstieg http://www.noefv.at oder http://www.noesk.at
Mit einem Mausklick darauf gelangen wir zum Login https://netzwerk.fussballoesterreich.at/fv

4 Und so wird es für einen Schiedsrichter aussehen:
Systemeinstieg Das „neue“ Online-System ist prinzipiell aus der Sicht eines Vereines aufgebaut, daher ist die Einstiegsseite immer Aktuelle Aufgaben Je nachdem, wer ins Online-System einsteigt (Vereinsvertreter, Schiedsrichter, Administrator, etc. ) - es erscheint das dem Benutzer gemäss seinen Aufgaben entsprechende Bild: So könnte es für einen Verein aussehen: Und so wird es für einen Schiedsrichter aussehen:

5 Spielabwicklung Zur Spielabwicklung eröffnet, wie bisher, der Heimverein das Spiel im Online-System: Hier ist der Umfang der Änderungen im „neuen „ Online-System ersichtlich, das Aussehen hat sich komplett verändert – moderner, den neuen Anforderungen der Technik angepasst und für alle Benutzer bedienerfreundlicher ! Der Ablauf eines Spiels hat sich nicht geändert, die Umgewöhnung sollte also leicht gelingen ! Die Reihe der Buttons im oberen Teil entspricht dem bisher Gewohnten, es fehlt lediglich der Punkt „ANZEIGEN“, dieser wird erst nach abgeschlossenem Spiel dem Schiri angezeigt, ebenso kann man dann erst „MELDUNGEN“ eingeben ! Spielstatus Bearbeitungszeitraum

6 Kontrolle der Mannschaftsaufstellungen
So wie bisher wird die von den Vereinen erstellte Mannschaftsaufstellung mit den vorgelegten Spielercards überprüft. Wichtig: Es dürfen von den Vereinen nur so viele Spielercards vorgelegt werden, als Start- und Ersatzspieler nominiert sind, überzählige sind von diesen zu entfernen ! Nachfolgendes gilt für Heim – und Gastverein: Rechts oben ist sofort zu ersehen, wieviele Spieler in der Startaufstellung stehen, wieviele Ersatzspieler nominiert sind und die Anzahl der restlichen Kaderspieler. Darunter stehen der Sektionsleiter, Trainer und wer die Aufstellung gespeichert hat. Die mit blauen „Leibchen“ gekennzeichneten Spieler gehören der Startaufstellung an, dann folgen die Ersatzspieler und danach sind noch alle restlichen Kaderspieler angeführt, die für das Spiel aber keine Bedeutung haben.

7 Kontrolle der Ordneraufstellung
Bei Überprüfung der aufgestellten Ordner ist zu beachten, dass auch im Feld „sonstige Ordner“ Personen nominiert sein können, jedenfalls ist bei einem KAMA-Spiel die Zahl 7 und bei einem NW-Spiel die Zahl 3 als Mindestanzahl erforderlich ! Mitte oben ist sofort die Anzahl der nominierten Ordner aus dem vordefinierten Kader zu sehen und die Anzahl der verfügbaren Ordner aus dem vordefinierten Kader. Darunter können namentlich jene Personen stehen, die als Sonstige Ordner nominiert sind. Ganz links stehen namentlich angeführt die für diese Spiel nominierten Ordner.

8 Spiel für den Anpfiff vorbereiten
Diese Seite gehört für den Schiedsrichter VOR dem Spiel zu den wichtigsten Aufgaben ! Nachdem der Schiri seine Überprüfungen im Online-System abgeschlossen hat und alle für ein Spiel notwendigen Voraussetzungen gegeben sind, wird das Spiel durch die Eingabe von Benutzernamen und Passwort vom Schiri für jede weitere Änderung „gesperrt“ ! So sieht die Schiriseite beim Einstieg aus: Sollte ein nominierter Schiri oder Assi nicht erscheinen, kann hier der Schiri, Ersatzschiri oder Heimverein entsprechende Änderungen vornehmen. nach der geforderten Eingabe wird der Spielstatus automatisch auf „vorbereitet“ gestellt. Erst in diesem Status sind Eingaben in der Übersicht nach dem Spiel möglich ! Durch Klicken auf OK oder Speichern gelangt man zum Unterschriftsfenster,

9 Spielabsage - Gegner nicht angetreten - Spielabbruch
Muss der Schiri vor Spielbeginn das Spiel absagen, so kann er dies hier erledigen: Tritt eine der beiden Mannschaften zum Spiel nicht an, wird im Schiri-Fenster diese Mannschaft angekreuzt und der Schiri unterschreibt mit Benutzername und Passwort. Kommt es zu einem Spielabbruch, so kann dies der Schiri hier eingeben:

10 Nach dem Spiel – die Übersicht
Zu den gravierendsten Änderungen im Online-System Version 6 zählt dieses Eingabefenster ! Hier wurde alles neu gestaltet, um Eintragungsfehler, vor allem bei den Disziplinarkarten, weitgehendst zu vermeiden. Da ab der Spielsaison 2011/12 die gelben Karten in allen Ligen/Klassen gezählt werden, kommt der Sorgfalt eines jeden einzelnen Schiedsrichter grosse Bedeutung zu ! Spielergebnis (Ende und HZ) sowie Zuseher: Mit einem Klick auf die rote Zeile erscheint ein Fenster, wo diese Daten eingetragen werden können: Dieser Teil ist zu Beginn leer, wird aber mit jedem folgenden Eintrag sofort aktualisiert.

11 Nach dem Spiel – die Übersicht
Tore eingeben: Die Torart und Minute eingeben, wobei hier SA, HZ und SE keine Bedeutung haben ! Mit einem Klick auf das grüne Hakerl fixieren ! Erzielt ein Spieler mehr als ein Tor, kann man diese gleich zusammen eingeben, man klickt auf das grüne Hakerl mit dem + und erst beim letzten Tor auf das „normale“ Hakerl.

12 Nach dem Spiel – die Übersicht
Karten eingeben: Genau wie bei der Eingabe der Torschützen wird auch hier der Spieler ausgewählt und die Disziplinarkarte(n) werden ebenfalls mit Grund und Minute eingetragen, die Gründe werden in einem Auswahlfenster vorgegeben: Bei einer roten Karte werden die Gründe um die bei dieser Kartenart möglichen erweitert !

13 Nach dem Spiel – die Übersicht
Auswechslungen eingeben: Hier gibt es eine Veränderung zum „alten“ System - die Vorgangsweise bei den Auswechslungen wurde umgedreht und entspricht damit den Aufzeichnungen auf den Spielnotizkarten ! Nach Anwahl des Buttons „Ausw. eingeben“ wird zuerst der eingewechselte Spieler angeklickt ! Nach Eingabe der Spielminute wird der Austausch mit einem Klick auf das grüne Hakerl fixiert ! Danach wird der ausgewechselte Spieler ausgewählt, der eingewechselte ist bereits grün markiert ! Zeitangaben in der Nachspielzeit werden im ganzen System immer mit 45 + x und 90 + x eingetragen !

14 Nach dem Spiel – die Übersicht
Nach „getaner Arbeit“ könnte nun die Übersicht in etwa so aussehen: Sollte dem Schiri trotz höchster Konzentration wider Erwarten ein Fehler bei der Eingabe passiert sein, so ist diese mit dem Mülleimer-Symbol zu löschen und neu zu verfassen:

15 Nach dem Spiel – die Übersicht
Um das Spiel auf dem Platz endgültig abzuschliessen, sind die Unterschriften aller Beteiligten notwendig. Es ist unbedingt darauf zu achten, dass die Vereinsvertreter die eingetragenen Daten kontrollieren und eventuelle Reklamationen nach Möglichkeit sofort behandelt und einvernehmlich ausgeräumt werden ! Verweigert ein Verein die Unterschrift, so wird diese durch die Unterschrift des Schiedsrichters ersetzt, eine automatische Meldung an den NÖFV wird vom System erstellt ! So sollte im Normalfall der Spielabschluss erfolgen !

16 Nach dem Spiel So, nun haben wir es geschafft !
Jetzt haben wir uns eines verdient !

17 WIR SIND NOCH NICHT FERTIG !
HALT ! WIR SIND NOCH NICHT FERTIG !

18 Nach dem Spiel – zu Hause
MELDUNGEN, welche vom System erstellt wurden, werden im Spiel sofort angezeigt, können jedoch nicht bearbeitet werden. Erst nach Abschluss des Spieles kann man diese bearbeiten bzw. neue Meldungen erstellen ! ANZEIGEN können ebenfalls erst nach Abschluss des Spieles erstellt werden, bis dahin wird der entsprechende Button gar nicht angezeigt ! PFLICHTFELDER !!!

19 Persönliche Daten - Einstellungen
Unter „Mein Profil“ werden die persönlichen Daten eines Schiris angezeigt: Postanschrift Kontaktdaten Bankverbindungen (Schiris, die in der BL und beim ÖFB tätig sind) muss der Schiri selber pflegen ! Bei Änderung der Postanschrift ist zusätzlich eine an notwendig, um die Zusendung des NÖ-Sport zu sichern ! Hier gelangt man auch zu den weiteren Funktionen, für uns wichtig: „Schiedsr.“, dort werden Verfügbarkeit und Abmeldungen eingegeben !

20 Persönliche Daten - Einstellungen
Es gibt noch 2 weitere Symbole, deren Inhalte selbsterklärend sind! Wichtig: Unter „Einstellungen“ die Weiterleitung der systembezogenen Intramails an die -Adresse aktivieren! Unbedingt immer lesen und dann archivieren ! Hier werden die Schiedsrichterdaten angezeigt, aktualisiert werden diese ausschliesslich durch den NÖSK-Admin !

21 Verfügbarkeit - Abmeldungen
Die grundsätzliche Verfügbarkeit eines Schiedsrichters wird hier angezeigt, Änderungen werden ausschliesslich durch den NÖSK-Admin eingegeben, Bekanntgabe per an Vorlaufzeit durch den 16-tägigen Vorbesetzungszeitraum beachten ! Abmeldungen wie bisher eintragen, über 16 Tage vom Schiri selber, unter 16 Tage UND Dienstpläne durch den NÖSK-Admin, per an übermitteln. Keine Doppelübermittlung an die Besetzung !!!

22 Allgemeines Vereinssuche
Personensuche (aus Datenschutzgründen nur möglich, wenn man Name, Vorname und Geb.Datum eingibt ! Aufgaben = Todo-Liste (hauptsächlich für die Vereine wichtig, ist aber die Startseite für alle Benutzer) Meine Besetzungen = Schiribesetzung im voraus (vom aktuellen Tag an) Spielorte = wichtig für neue Schiris und wenn man dort noch nie war !

23 Ich habe fertig !


Herunterladen ppt "Fussball-Online NEU Version 6"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen