Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

OLYMPISCHE SPIELE Станкевич Никита 3 а класс 1 Die ersten olympischen Spiele fanden im Antiken Griechenland statt 2 Griechische Athleten liefen, sprangen,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "OLYMPISCHE SPIELE Станкевич Никита 3 а класс 1 Die ersten olympischen Spiele fanden im Antiken Griechenland statt 2 Griechische Athleten liefen, sprangen,"—  Präsentation transkript:

1

2 OLYMPISCHE SPIELE Станкевич Никита 3 а класс 1

3 Die ersten olympischen Spiele fanden im Antiken Griechenland statt 2 Griechische Athleten liefen, sprangen, warfen Speere, Disken, kämpften, ritten in Quadrigen um die Wette. Text des olympischen Eids von Sportlern: «Im Namen von allen Sportlern verspreche ich, dass wir an diesen olympischen Speilen Teilnehmen werden, indem wir ihre Regeln im echten sportlichen Sinne respektieren und hochachten, dem Sport zu Ehren und Im Namen der Ehre unserer Mannschaften».

4 Gründer der modernen olympischen Spiele Pierre de Coubertin (Frankreich (1863 – 1937) Olympisches Motto– «Citius, Altius, Fortius», was auf Lateinisch heißt schneller, höher, stärker 3 Olympische Spiele, Olympiade so heißen die größten internationalen Komplexen Sportwettkämpfe, die jede 4 Jahre durchgeführt werden. Die Tradition, die im antiken Griechenland existierte, wurde Ende des XIX. Jh. vom französischen Mann der Öffentlichkeit Pierre de Coubertin wiedererlebt wurden.

5 Moderne Olympische Spiele 4 Olympische Spiele, die auch als Olympische Sommerspiele bekannt sind, wurden jede vier Jahre ab 1896, mit der Ausnahme der Jahre, die auf Jahre der Weltkriege fielen, durchgeführt wurden Olympische Winterspiele gegründet, die ursprünglich in einem Jahr mit den Sommerspielen durchgeführt wurden. Jedoch ab 1994 wurde die Zeit der Durchführung der Olympischen Winterspiele um 2 Jahre in Bezug auf die Zeit der Sommerspiele verschoben.

6 Er wird kaum geglaubt, aber der erste russische Meister der Olympischen Sommerspiele war der Eiskunstläufer Nikolaj Panin- Kolomenkin, der die Goldmedaille während der olympischen Spiele in London im Jahre 1908 gewonnen hat. 5

7 Olympische Ringe blau – Europa schwarz – Afrika rot - Amerika gelb – Asien grün - Australien Das offizielle Logo der Olympischen Spiele besteht aus fünf miteinander zusammen verbundenen Ringen. Dieses Symbol wurde vom Begründer der modernen Olympischen Spiele Baron Pierre de Coubertin 1913 entworfen, der von den ähnlichen Symbolen auf den altgriechischen Gegenstünden beeindruckt wurde. Es gibt keine Beweise dafür, dass de Coubertin an Anzahl der Ringe mit der Anzahl der Kontinenten verband, aber es wird gemeint, dass fünf Ringe fünf Kontinenten (Europa, Asien, Australien, Afrika und Amerika) symbolisieren. Auf der Flagge jenes Staats gibt es mindestens eine der in den olympischen Ringen vertretenen Farben. 6

8 Maskotte 7 Der Zweck des olympischen Maskotts ist es «den Geist des Landes wieder zu spiegeln, wo die Spiele durchgeführt werden, den Sportlern Erfolg zu bringen und feierliche Atmosphäre zu verstärken». Am öftesten wird der Olympia-Maskott als ein Tier, das im Lande, wo Spiele Seit 1968 begann man während Olympischer Spiele Maskotte zu benutzen. Maskotte der Olympischen Sommerspiele: Maskotte der Olympischen Winterspiele: durchgeführt werden, sehr populär ist, oder als ein ausgedachtes Wesen dargestellt.

9 Olympiade – 80 8 Der olympische Bär wurde nicht zufällig als der offizielle Maskott ausgewählt. Das Bärchen Mischa ist eine erfolgreiche Verkörperung von Kraft und Kühnheit d.h. Eigenschaften, die alle Sportler unbedingt brauchen. Er ist ein ureigener Held der russischen Märchen, das historische Symbol der harten, aber schönen russischen Natur fanden in Moskau die Olympischen XXII. Sommerspiele statt

10 Maskotte der olympischen Spiele in Sotschi, Es wurden drei Sieger ausgewählt, alle sind weiß, was dem Wintercharakter der Olympiade entspricht. Das sind: Weißer Bär, Leopard, Hase. Zu Maskotten der Parolympischen Spiele wurden Strahlchen und Schneeflocke.

11 Olympisches Feuer ist eines der Symbole der olympischen Spiele 10 Das olympische Feuer zündet man in den Ruinen des Tempels der Göttin Hera im alten Olympia in Griechenland vom parabolischen Spiegel. Das Olympische Feuer in der Fackel wird von einem Athleten zu dem anderen im Laufe der Mehrtägigen symbolischen Stafette übergeben, die durch alle 5 besiedelten Kontinenten der Erde durchgeht. Das Feuer kommt zum Austragungsort der olympischen Spiele am Tag ihrer Eröffnung. Der Finalist der Stafette zündet mit der Fackel die Flamme Des Olympischen Feuers. Das symbolisiert der Anfang der Speile. Nach allen Wettkämpfen wird das Olympische Feuer gelöscht, was Den Schluss der Spiele symbolisiert.

12 Olympisches Feuer in Twer 11 der 11. Oktober 2013

13 Preise für Olympiade in Sotschi 12 Insgesamt werden an der Olympiade in Sotschi 98 Medaillensätze in 15 Sportarten ausgespielt. Zur Auszeichnung der Sieger wurden ca Medaillen hergestellt. Die XXII. Olympischen Winterspiele finden seit dem 7. bis по 23. Februar 2014 In der Stadt Sotschi (Russland) statt. In Russland finden die Olympischen Spiele zum zweiten Mal statt, zum ersten Mal Werden es Winterspiele sein. Nach den Olympischen Spielen werden an Denselben Objekten parolympische Winterspiele 2014 durchgeführt.

14 Danke für Ihre Aufmerksamkeit! 13


Herunterladen ppt "OLYMPISCHE SPIELE Станкевич Никита 3 а класс 1 Die ersten olympischen Spiele fanden im Antiken Griechenland statt 2 Griechische Athleten liefen, sprangen,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen