Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Moodle Lernumgebung zur Datensicherheit Frank Spieß, Düsseldorf 11.12.2006 (inkl. Ergänzungen zur Online-Version am 14.12.06)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Moodle Lernumgebung zur Datensicherheit Frank Spieß, Düsseldorf 11.12.2006 (inkl. Ergänzungen zur Online-Version am 14.12.06)"—  Präsentation transkript:

1 Moodle Lernumgebung zur Datensicherheit Frank Spieß, Düsseldorf (inkl. Ergänzungen zur Online-Version am )

2 Agenda Wie kam es zum Vortrag? Enigma Simulationen Aspekte der Datensicherheit Einbau von Flash in Moodle Umsetzung des Vorhabens Ausblick

3 Wie kam es zum Vortrag Mein Projekt wurde erstmals 2004 bei einer Datensicherheits- Tagung an der FH Schweinfurt-Würzburg vorgeführt, daraus folgte die Dissertations-Idee Ziel der Dissertation: Begegnung des Bildungsbedarfs zum Thema Datensicherheit mit Hilfe einer interaktiven Moodle Lernumgebung Zielgruppe: interessierte Menschen mit mathematischen Grundkenntnissen

4 Enigma Simulationen Java Applets ähneln diesem Beispiel: –http://www.w3l.de/enigma/http://www.w3l.de/enigma/ Charakterstik: Black-Box Modell, statische Skizzen und verbale Erklärungen erläutern die Funktionsweise der Enigma nur unzureichend

5 Aspekte der Datensicherheit Die Lernthemen decken die Kerngebiete der Datensicherheit ab: Vertraulichkeit: Zugriff auf Daten nur für Befugte Integrität: Daten kommen unverändert an Authentizität: Integrität + Vertraulichkeit Verbindlichkeit: Sender kann Versand nicht abstreiten

6 Einbau von Flash in Moodle Entwickelte Moodle Lernumgebung: Notwendig: Darstellung in „Frames“ –Text und Simulation parallel Diverse Moodle Anpassungen waren nötig, speziell für den Frame-Aufbau und einige englische Übersetzungsfehler Diverse Moodle Schwächen zeigten sich: z.B. Lektionen sind nicht dort fortsetzbar, wo sie unterbrochen wurden, Antwortzeiten von Moodle sind z.T. lang

7 Umsetzung des Vorhabens Moodle als Infrastruktur („Framework“) –eine Eigenentwicklung wäre aufwändig und im Grunde unsinnig („Rad 2. Mal erfinden“) Welche Flash Simulationen für welches Thema? –Abwägung zwischen Entwicklungsaufwand und Nutzen für den Anwender waren nötig Quizzes sollen das Gelernte festigen und prüfen

8 Ausblick Kryptanalyse –Methoden zum „Codeknacken“ wurden zunächst nicht implementiert –(z.B. Turing-Bombe) Mihai Nadin „Jenseits der Schriftkultur“ auf –These: Schriftkommunikation verliert mehr und mehr an Bedeutung. –Was könnte dies in Bezug auf E-Learning bedeuten? Über Feedback freue ich mich:


Herunterladen ppt "Moodle Lernumgebung zur Datensicherheit Frank Spieß, Düsseldorf 11.12.2006 (inkl. Ergänzungen zur Online-Version am 14.12.06)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen