Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rokoko und Historismus Der Historismus setzte sich vor allem im 19. Jahrhundert durch und ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Stilen. Neugotik Neorenaissance.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rokoko und Historismus Der Historismus setzte sich vor allem im 19. Jahrhundert durch und ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Stilen. Neugotik Neorenaissance."—  Präsentation transkript:

1 Rokoko und Historismus Der Historismus setzte sich vor allem im 19. Jahrhundert durch und ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Stilen. Neugotik Neorenaissance Neuromanik Neobarock Neorokoko Lea Hendrickx & Delia Kuster Historismus:

2 Neugotik Hauptsächlich in England setzte sich der neugotische Stil durch. Durch die Neugotik wurden außerdem gotische Gebäude, die nicht fertig gebaut wurden, vollendet.

3 Neorenaissance Diese Kirche wurde im neorenaissance Stil gebaut und steht in Deutschland.

4 Neuromanik Neuromanik galt vor allem in Deutschland, um das Jahr 1870 als „Nationaler Baustil“. Die Kirche wurde von Arwed Roßbach entworfen.

5 Neubarock Der deutsche Dom wurde im neubarocken Stil gebaut. Auch die pariser Oper hat diesen Stil.

6 Neorokoko Dieses Fenster befindet sich in einer kleinen Kirche in Maria- Rast und zeigt den neorokoko Stil.

7 Architekten Bedeutendes Architekten des Historismus waren: Arwed Roßbach ( ) Gottfried Semper ( ) …und viele mehr.


Herunterladen ppt "Rokoko und Historismus Der Historismus setzte sich vor allem im 19. Jahrhundert durch und ist eine Zusammensetzung von verschiedenen Stilen. Neugotik Neorenaissance."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen