Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

 GZD 2015. Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: " GZD 2015. Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine."—  Präsentation transkript:

1  GZD 2015

2 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.

3  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. Ja, wir alle sehen mit unverhülltem Gesicht die Herrlichkeit des Herrn. Wir sehen sie wie in einem Spiegel, und indem wir das Ebenbild des Herrn anschauen, wird unser ganzes Wesen so umgestaltet, dass wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen. Diese Umgestaltung ist das Werk des Herrn; sie ist das Werk seines Geistes.  2. Korinther 3,17 (NGÜ)

4  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. indem wir das Ebenbild des Herrn anschauen, wird unser ganzes Wesen so umgestaltet, dass wir ihm immer ähnlicher werden Ja, wir alle sehen mit unverhülltem Gesicht die Herrlichkeit des Herrn. Wir sehen sie wie in einem Spiegel, und indem wir das Ebenbild des Herrn anschauen, wird unser ganzes Wesen so umgestaltet, dass wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen. Diese Umgestaltung ist das Werk des Herrn; sie ist das Werk seines Geistes.  2. Korinther 3,17 (NGÜ)

5  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. Diese Umgestaltung ist das Werk des Herrn; sie ist das Werk seines Geistes. Ja, wir alle sehen mit unverhülltem Gesicht die Herrlichkeit des Herrn. Wir sehen sie wie in einem Spiegel, und indem wir das Ebenbild des Herrn anschauen, wird unser ganzes Wesen so umgestaltet, dass wir ihm immer ähnlicher werden und immer mehr Anteil an seiner Herrlichkeit bekommen. Diese Umgestaltung ist das Werk des Herrn; sie ist das Werk seines Geistes.  2. Korinther 3,17 (NGÜ)

6  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.  Johannes 3,16 (NGÜ)

7  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. Trauer und Schmerz Jesus da hinein zu senden.Trauer und Schmerz Jesus da hinein zu senden. Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.  Johannes 3,16 (NGÜ)

8  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. Trauer und Schmerz Jesus da hinein zu senden.Trauer und Schmerz Jesus da hinein zu senden. Vorfreude auf das Resultat.Vorfreude auf das Resultat. Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.  Johannes 3,16 (NGÜ)

9  GZD 2015 Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung. Trauer und Schmerz Jesus da hinein zu senden.Trauer und Schmerz Jesus da hinein zu senden. Vorfreude auf das Resultat.Vorfreude auf das Resultat. Denn Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.  Johannes 3,16 (NGÜ)

10  GZD Wie ein kümmerlicher Spross wuchs er vor ihm auf, wie ein Trieb aus dürrem Boden. Er war weder stattlich noch schön. Er war unansehnlich, und er gefiel uns nicht. 3 Er wurde verach-tet, und alle mieden ihn. Er war voller Schmerzen, mit Leiden vertraut, wie einer, dessen Anblick man nicht mehr erträgt. Er wurde verabscheut, und auch wir verachteten ihn. 4 Doch unsere Krankheit, er hat sie getragen, und unsere Schmerzen, er lud sie auf sich. Wir dachten, er wäre von Gott gestraft, von ihm geschlagen und niedergebeugt. 5 Doch man hat ihn durchbohrt wegen unserer Schuld, ihn wegen unserer Sünden gequält. Für unseren Frieden ertrug er den Schmerz, und wir sind durch seine Striemen geheilt. 6 Wie Schafe hatten wir uns alle verirrt; jeder ging seinen eigenen Weg. Doch ihm lud Jahwe unsere ganze Schuld auf. 7 Er wurde misshandelt, doch er, er beugte sich und machte seinen Mund nicht auf. Wie ein Lamm, das zum Schlachten geführt wird, wie ein Schaf, das vor den Scherern verstummt, so ertrug er alles ohne Widerspruch.  Jesaja 53,2-7 (NeÜ)


Herunterladen ppt " GZD 2015. Was bewegt Gott? Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung.Gottes Liebe setzt ihn in Bewegung. Eine absehbare Katastrophe setzt ihn in Bewegung.Eine."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen