Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fit For Life Die Qualifikation für`s Leben. Religion Fit For Life Theater Geld Selbsterfahrung Studienfahrt Moderation EDV Partnerschaft Persönlichkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fit For Life Die Qualifikation für`s Leben. Religion Fit For Life Theater Geld Selbsterfahrung Studienfahrt Moderation EDV Partnerschaft Persönlichkeit."—  Präsentation transkript:

1 Fit For Life Die Qualifikation für`s Leben

2 Religion Fit For Life Theater Geld Selbsterfahrung Studienfahrt Moderation EDV Partnerschaft Persönlichkeit Rhetorik

3 Die Qualifikation für`s Leben Wahleinheiten ä Januar Selbsterfahrung: Wer bin ich ? Selbstbewusstsein: Ich steh zu mir! Partnerschaft: Was passt zu mir? Gott, Religion, Kirche und April EDV-Office ppt,excel,word Internet Mai Studienfahrt Juli Rhetorik, sicheres Auftreten, Präsentation, Bewerbung September Geld, Werte, Management ä Januar Projekt- Lebensplanung Ziele, Umgang mit Zeit ä der Besuch von 2 Pflichteinheiten und 3 Wahleinheiten ist verpflichtend für das Zertifikat

4 Selbsterfahrung Wer bin ich? Stärken, Schwächen Stärken, Schwächen Scheitern, Ohnmacht Scheitern, Ohnmacht Tod Tod Souveränität Souveränität Solidarität Solidarität Ich in Gruppen Ich in Gruppen Lebensgeschichte Lebensgeschichte Neues entdecken Neues entdecken

5 Kleider machen Leute was macht Persönlichkeit ? Sicheres Auftreten Sicheres Auftreten Was passt zu mir Was passt zu mir Typ, -stilberatung Typ, -stilberatung Etikette Etikette Was trägt man wann? Was trägt man wann? Bewerbung Bewerbung Arbeit Arbeit Der moderne Knigge Der moderne Knigge Ausstrahlung Ausstrahlung Körpersprache Gestik Innere Sicherheit Äußere - innere Äußere - innereErscheinung

6 Partnerschaft, Liebe, Sexualität Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden Verliebt, verlobt, verheiratet, geschieden Wünsche, Sehnsüchte Wünsche, Sehnsüchte Wie finde ich die/den Richtige(n) Wie finde ich die/den Richtige(n) Wege zur erfüllten Partnerschaft Wege zur erfüllten Partnerschaft Erziehungsfragen Erziehungsfragen Zärtlichkeit Zärtlichkeit Typisch Mann/Frau Typisch Mann/Frau

7 Rhetorik, Sicheres Auftreten Öffentlichkeit Öffentlichkeit Beruf Beruf Bewerbung Bewerbung Ausbildung Ausbildung Kollegen Kollegen Angst Angst Privat Privat Bewerbungstraining Bewerbungstraining Vorbereitung Unterlagen Mappe Online Bewerbung Gesprächstraining Bewerbung als alltägliche Übung Fortbildung Stipendien...

8 Religion, Besinnung, Meditation Religion als Kraftquelle für den Alltag Religion als Kraftquelle für den Alltag Wellness für die Seele Wellness für die Seele Frage nach Gott Frage nach Gott Gebet in der Welt der Machbarkeit Gebet in der Welt der Machbarkeit Kirche, Glaube Kirche, Glaube Meditation Meditation Besinnung auf das Wesentliche Besinnung auf das Wesentliche Erspüren von Wünschen und Träumen Erspüren von Wünschen und Träumen

9 EDV Grundlagen Grundlagen Betriebssystem(e) Betriebssystem(e) Textverarbeitung Textverarbeitung Internet, Internet, Aufbaukurs Aufbaukurs Präsentation Power Point Gestaltung Bildbearbeitung Bewerbungsmappe Homepage

10 Geld - Werte Richtiger Umgang Richtiger Umgang Anlage Anlage Chancen, Risiken Chancen, Risiken Finanzierung Finanzierung Kreditunwesen Kreditunwesen Verantwortlicher Umgang mit Geld Verantwortlicher Umgang mit Geld Was brauche ich? Was brauche ich? Was sind meine Werte Was sind meine Werte Konsumfalle Konsumfalle

11 Moderation, Management, Recht Satzung, Geschäftsordnung Satzung, Geschäftsordnung Formales, juristisches 1*1 Formales, juristisches 1*1 Vereinsarbeit Vereinsarbeit Vorsitz, Kasse, Protokoll Vorsitz, Kasse, Protokoll Leiten statt Leiden, Führung will gelernt sein Leiten statt Leiden, Führung will gelernt sein Kommunikationsregeln Kommunikationsregeln Verbindlichkeiten Verbindlichkeiten Verantwortlichkeiten Verantwortlichkeiten rechtlich, finanziell rechtlich, finanziell

12 Leben statt leben lassen Zukunftswerkstatt Zukunftswerkstatt Partnerschaft Partnerschaft Beruf Beruf Gesundheit Gesundheit Freizeit Freizeit Die ALTEN Die ALTEN Der erste Schritt Der erste Schritt Lebensplanung Lebensplanung Kursänderungen Kursänderungen

13 Kreativität und Freizeit Künstlerisches Gestalten Künstlerisches Gestalten Wohnung Wohnung Kochen mit Stil Kochen mit Stil Wellness Wellness Fitness Fitness

14 Theaterwochenende So ein Theater So ein Theater Grundlagen Grundlagen Präsentation vor kleinem Publikum Präsentation vor kleinem Publikum Auftritt an Ehemaligentreffen Auftritt an Ehemaligentreffen Aufbauseminar Aufbauseminar Spontantheater Kabarett Improvisationsth. Auftritt vor gr. Bühne Auftritt vor gr. Bühne

15 Studienfahrt Zweck: Zweck: Gruppenzusammengehörigkeit Gruppenzusammengehörigkeit Horizonterweiterung Horizonterweiterung Besonderes ZielBesonderes Ziel Polen Polen Moskau Moskau Bolivien Bolivien Türkei Türkei Kulturelle BildungKulturelle Bildung Soziale VerantwortungSoziale Verantwortung


Herunterladen ppt "Fit For Life Die Qualifikation für`s Leben. Religion Fit For Life Theater Geld Selbsterfahrung Studienfahrt Moderation EDV Partnerschaft Persönlichkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen