Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

GERMAN 1023 Kapitel Sieben V Dativ - Präpositionen - Verben.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "GERMAN 1023 Kapitel Sieben V Dativ - Präpositionen - Verben."—  Präsentation transkript:

1 GERMAN 1023 Kapitel Sieben V Dativ - Präpositionen - Verben

2 DATIVE has the following forms: definite articles: der => dem das => dem die => der pl.: die => den (+n) diesem / dieser / diesen welchem / welcher / welchen pronouns: ich => mir du => dir er => ihm sie => ihr wir => uns ihr => euch sie => ihnen indefinite articles: ein => einem eine => einer keine => keinen (+n) meinem /meiner/meinen deinem/deiner/deinen seinem/seiner/seinen ihrem/ihrer/ihren unserem/unserer/unseren eurem/eurer/euren ihrem/ihrer/ihren

3 DATIVE has the following forms: pronouns: ich => mir du => dir er => ihm sie => ihr wir => uns ihr => euch sie => ihnen question word: wer => wem

4 DATIV These forms are used: A -for indirect objects

5 Nom Akk Dativ der den dem das das dem die die der die die den (+n ) Nom Akk Dativ ich mich mir du dich dir er ihn ihm sie sie ihr es es [ ihm] wir uns uns ihr euch euch sie sie ihnen ALL NOUNS: DATIV - AKKUSATIV MIXED: PRONOUN - NOUN ALL PRONOUNS: AKKUSATIV - DATIV Erika hat.... gebracht.[ihr Bruder] [es] 1.Erika hat.... gebracht [ihr Bruder => D][es => Akk] 2.Erika hat A D gebracht 3.Erika hat.... gebracht [ ihr Bruder => ihrem Bruder] [ es => es] Erika hat es ihrem Bruder gebracht.

6 DATIV These forms are used: A - for indirect objects B - after these prepositions: aus außer bei gegenüber mit nach seit von zu

7 Holst du bitte das Auto [out of] [the] Garage 1. Holst du bitte das Auto [out of => aus+D][the => die] Garage. 2. Holst du bitte das Auto aus [Dativ - die => der ] Garage Holst du bitte das Auto aus der Garage N A D der den dem das das dem die die der die die den (+ n ) N A D ich mich mir du dich dir er ihn ihm sie sie ihr es es [es] wir uns uns ihr euch euch sie sie ihnen ALL NOUNS : DATIV - AKKUSATIV MIXED: PRONOUN - NOUN ALL PRONOUNS: AKKUSATIV - DATIV prepositions+D aus außer bei gegenüber mit nach seit von zu

8 DATIV These forms are used: A - for indirect objects B - after these prepositions: aus außer bei gegenüber mit nach seit von zu C - after these verbs: antworten danken gefallen gehören gratulieren helfen passen

9 Der Student [to answer] [the] Professor 1. Der Student [ to answer => antworten+D][the => der] Professor. 2. Der Student antwortet [Dativ - der => dem ] Professor. Der Student antwortet dem Professor. N A D der den dem das das dem die die der die die den (+ n ) N A D ich mich mir du dich dir er ihn ihm sie sie ihr es es [es] wir uns uns ihr euch euch sie sie ihnen ALL NOUNS : DATIV - AKKUSATIV MIXED: PRONOUN - NOUN ALL PRONOUNS: AKKUSATIV - DATIV prepositions+D aus außer bei gegenüber mit nach seit von zu antworten danken gefallen gehören gratulieren helfen passen

10 DATIV This form is used: for indirect objects: after these prepositions: aus außer bei gegenüber mit nach seit von zu after these verbs: antworten danken gefallen gehören gratulieren helfen passen

11 VII.Dativverben: Complete the blanks with a matching dative verb and conjugate! gefallen / gehören / antworten / glauben / helfen / danken / gratulieren / passen 1. Diese Jeans habe ich vor 5 Jahren gekauft. Sie __passt__ mir nicht mehr. 2. Der Professor fragt den Studenten. Der Student _________________ dem Professor. 3. Mein Vater hat heute Geburtstag und ich _________________ ihm. 4. Ich war im Deutschen Museum in Berlin. Es hat mit sehr gut _________________. 5. „Ist das das neue Auto von Thomas?” „Nein, es _________________ seiner Frau.“ 6. Boris war in Schottland und hat “Nessie” gesehen. Seine Freunde _________________ ihm nicht. 7. Ich mache unsere Wohnung immer allein sauber. Meine Mitbewohner _________________ mir nie. 8. Sarah macht eine Geburtstagsparty und bekommt viel Geschenke. Sie _________________ ihren Freunden.

12 VII.Dativverben: Complete the blanks with a matching dative verb and conjugate! gefallen / gehören / antworten / glauben / helfen / danken / gratulieren / passen 1. Diese Jeans habe ich vor 5 Jahren gekauft. Sie passt mir nicht mehr. 2. Der Professor fragt den Studenten. Der Student antwortet dem Professor. 3. Mein Vater hat heute Geburtstag und ich gratuliere ihm. 4. Ich war im Deutschen Museum in Berlin. Es hat mit sehr gut gefallen. 5. „Ist das das neue Auto von Thomas?” „Nein, es gehört seiner Frau.“ 6. Boris war in Schottland und hat “Nessie” gesehen. Seine Freunde glauben ihm nicht. 7. Ich mache unsere Wohnung immer allein sauber. Meine Mitbewohner helfen mir nie. 8. Sarah macht eine Geburtstagsparty und bekommt viel Geschenke. Sie dankt ihren Freunden.

13 Homework Review exercises I - VI (on page in your course material) Do exercises VII (page 12), X and XI [except no.6] on page 14 also practise with the online exercises ( ==> K7-Hausaufgaben Übung 2 – 5 and A+B ) ==> K7-Hausaufgaben Übung 2 – 5 and A+B

14 1 A: Guten Tag, Frau Spritzig. Wie geht es Ihnen? 2 B: 2 B: a) Danke, sehr gut. Mein Mann und ich haben ein Haus gekauft. b) Ah, Guten Tag, Herr Mäßig. Es geht mir nicht schlecht. Und Ihnen? c) Es geht so. Ich suche schon seit Monaten eine Wohnung. Ich möchte, dass mein Sohn endlich seine eigene Wohnung hat.

15 1 A: Guten Tag, Frau Spritzig. Wie geht es Ihnen? 2 B:a) Danke, sehr gut. Mein Mann und ich haben ein Haus gekauft. 3 A:a) Nicht schlecht. Ich bin vor ein paar Wochen umgezogen. b) Ihr Sohn? Warum möchte er nicht mehr bei Ihnen wohnen? c) Ja, das habe ich gehört. Ist ihr neues Haus weit von ihrer alten Wohnung?

16 3 A:c) Ja, das habe ich gehört. Ist ihr neues Haus weit von ihrer alten Wohnung? 1 A: Guten Tag, Frau Spritzig. Wie geht es Ihnen? 2 B:a) Danke, sehr gut. Mein Mann und ich haben ein Haus gekauft. To listen to all three dialogues ===> click here===> click here

17 DIALOG 1 1 A: Guten Tag, Frau Spritzig. Wie geht es Ihnen? 2 B: Danke, sehr gut. Mein Mann und ich haben ein Haus gekauft. 3 A: Ja, das habe ich gehört. Ist ihr neues Haus weit von ihrer alten Wohnung? 4 B: Nein, es ist nicht weit. Mein Mann und ich wohnen doch gern in diesem Stadtviertel. Das neue Haus ist nur ein paar Straßen weiter. 5 A: Ach, wie schön. Dann sind sie in der Nähe. War ihre alte Wohnung denn zu klein? 6 B: Nein, aber wir haben einen Hund gekauft und möchten für ihn einen Garten haben. 7 A:Ja, wie nett. Dann alles Gute mit dem neuen Haus. 8 B: Vielen Dank und ich lade sie dann auch zum Kaffeetrinken in unseren Garten ein.

18 DIALOG 2 1 A: Guten Tag, Frau Spritzig. Wie geht es Ihnen? 2 B: Ah, Guten Tag, Herr Mäßig. Es geht mir nicht schlecht. Und Ihnen? 3 A: Nicht schlecht. Ich bin vor ein paar Wochen umgezogen. 4 B: Oh wirklich? Wohnen Sie denn nicht mehr in der Semperstraße? 5 A: Nein, wir sind ganz aus Dresden weggezogen. Wir wohnen jetzt in Köln. 6 B: In Köln? Kommen Sie denn noch oft nach Dresden? 7 A: Ja, meine Mutter und mein Bruder mit seiner Familie leben noch hier. Ich bin gerade auf dem Weg zu Ihnen. Bis bald Frau Spritzig. 8 B: Ja, alles Gute in Köln, Herr Mäßig.

19 DIALOG 3 1 A: Guten Tag, Frau Spritzig. Wie geht es Ihnen? 2 B: Es geht so. Ich suche schon seit Monaten eine Wohnung. Ich möchte, dass mein Sohn endlich seine eigene Wohnung hat. 3 A: Ihr Sohn? Warum möchte er nicht mehr bei Ihnen wohnen? 4 B: Er möchte schon, aber ich möchte nicht. Er ist jetzt 32 Jahre alt. 5 A:Warum suchen Sie die Wohnung für ihn? Hat er keine Zeit? 6 B:Die Wohnung ist für mich. Mein Sohn bleibt in meiner alten Wohnung. Das ist einfacher für ihn. 7 A:Ach so, na dann viel Glück. Ein Immobilienmakler hilft Ihnen bestimmt. 8 B:Gute Idee. Ja, da gehe ich gleich mal hin.


Herunterladen ppt "GERMAN 1023 Kapitel Sieben V Dativ - Präpositionen - Verben."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen