Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Firmenportrait: Johannes Schöffmann Sandra Traub Yvonne Schmid Manuela Rösch Felix Hesse Bertelsmann AG.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Firmenportrait: Johannes Schöffmann Sandra Traub Yvonne Schmid Manuela Rösch Felix Hesse Bertelsmann AG."—  Präsentation transkript:

1

2 Firmenportrait: Johannes Schöffmann Sandra Traub Yvonne Schmid Manuela Rösch Felix Hesse Bertelsmann AG

3 Inhalt: Historie of Bertelsmann Historie of Bertelsmann Produktionslinien Produktionslinien Niederlassungen Niederlassungen Verlag Heinrich Vogel Verlag Heinrich Vogel

4 History Wie entstand Bertelsmann?

5 Kleine Bertelsmann History! Vorgeschichte: Im Jahre 1853 gründete Carl Bertelsmann im westfälischen Gütersloh eine Steindruckerei und einen volkstümlich- theologischen Verlag. Reinhard Mohn (Nachfahre von Bertelsmann) baute das mittelständische Druck- und Verlagshaus zu einem führenden Medienunternehmen aus. Zweiter Weltkrieg!

6 Die 50er Jahre: Geburt der Königsidee: Entwicklung der deutschen Buchclubs, ein Vertriebssystem, das die Bücher direkt zum Leser bringt.Geburt der Königsidee: Entwicklung der deutschen Buchclubs, ein Vertriebssystem, das die Bücher direkt zum Leser bringt. Die 60er Jahre: Zukauf von Druck- und IndustriebetriebenZukauf von Druck- und Industriebetrieben Einstieg ins Zeitungsgeschäft (Gruner + Jahr)Einstieg ins Zeitungsgeschäft (Gruner + Jahr) Einführung von Führungsleitsätzen und Grundsatzordung für das UnternehmenEinführung von Führungsleitsätzen und Grundsatzordung für das Unternehmen Es beginnt das internationale Engagement durch Gründung und Beteiligung. Es beginnt das internationale Engagement durch Gründung und Beteiligung. Kleine Bertelsmann History!

7 Die 70er Jahre: Gewinnbeteilung für Bertelsmänner und -frauenGewinnbeteilung für Bertelsmänner und -frauen Das Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft umgewandeltDas Unternehmen wird in eine Aktiengesellschaft umgewandelt Die 80er Jahre: Gründung des Unternehmensbereiches Elektronische Medien, Gestaltung von Hörfunk und Fernsehen auf privatwirtschaftlicher BasisGründung des Unternehmensbereiches Elektronische Medien, Gestaltung von Hörfunk und Fernsehen auf privatwirtschaftlicher Basis Großer Erfolg bei Übernahme zweier amerikanischer Unternehmen, der Musiklabels RCA und des Verlagshauses Bantam DoubledayGroßer Erfolg bei Übernahme zweier amerikanischer Unternehmen, der Musiklabels RCA und des Verlagshauses Bantam Doubleday Bertelsmann festigt seine weltweite Spitzenposition in der Medienbranche Bertelsmann festigt seine weltweite Spitzenposition in der Medienbranche Kleine Bertelsmann History!

8 Die 90er Jahre: Neue Investitionen in den neuen Bundesländern aber ebenso in OsteuropaNeue Investitionen in den neuen Bundesländern aber ebenso in Osteuropa Öffnung des Zeitungsmarkts für BertelsmannÖffnung des Zeitungsmarkts für Bertelsmann Kontinuierliche Expansion ist im Bereich Fernsehen und Hörfunk zu verzeichnenKontinuierliche Expansion ist im Bereich Fernsehen und Hörfunk zu verzeichnen Gründung des Pay-TV-Senders PremiereGründung des Pay-TV-Senders Premiere Kleine Bertelsmann History!

9 Millenium: Beteiligung von Bertelsmann auf der EXPO 2000 mit dem viel besuchten PavillonBeteiligung von Bertelsmann auf der EXPO 2000 mit dem viel besuchten Pavillon Planet M - Medien für Menschen Kleine Bertelsmann History!

10 Produktionslinien Was stellt Bertelsmann her?

11 BertelsmannSpringer Hardcover/TaschenbuchBuch- und Schallplattenclubs In/Ausland Buch AG PapierproduktionTiefsetdruckOffsetdruck ARVATO SpeichermedienHörfunkFilm-/ TV-Produktionen Privat-TV Pay-TV Musiklabel, -clubs, -verlage Entertainment HandelDruckereinZeitungenZeitschriften In/Ausland Gruner & Jahr Vorstand Produktionslinien der Bertelsmann AG! Buisness to Buisness Science/Technology/Medicine

12 Buch Gruner + Jahr BMG Entertainment Multimedia Fachinformation ARVATO Umsatz der Produktionslinien in Mio. DM Quelle: Geschäftsbericht 98/99 Inland Ausland

13 Umsatz nach Regionen in Mio. DM Deutschland: Mio Übrige europ. Länder: Mio USA: Mio Sonst. Länder: Mio Quelle: Geschäftsbericht 98/99 29,9 % 28,1 % 34,4 % 7,6 %

14 Bertelsmann - eine Aktiengesellschaft! Die Aktiengesellschaft wurde 1977 von Reinhard Mohn gegründet Die Aktiengesellschaft wurde 1977 von Reinhard Mohn gegründet. Das Grundkapital (mindestens DM) einer AG ist in zahlreiche Aktien zerstückelt. Hauptaktionär bei Bertelsman ist die Bertelsmann Stiftung in Gütersloh. Die Geschäftsführung der gesamten Bertelsmann AG liegt beim Vorstand, der sich aus 7 Mitgliedern zusammensetzt. Vorstandsvorsitzender ist seit 1. November 1998 Dr. Thomas Middelhoff. Der Aufsichtsrat, bestehend aus 12 Personen, bildet das Kontrollorgan zum Vorstand. Ehrenvorsitzender ist Reinhard Mohn.

15 Niederlassungen Wo ist Bertelsmann angesiedelt?

16 Bertelsmann WELTWEIT! Die Bertelsmann AG ist in sämtlichen Regionen der Welt vertreten: Deutschland USA Frankreich Korea Kanada Japan Polen Norwegen Schweden Finnland China Großbritannien Dänemark Spanien Portugal und einige andere

17 München Gütersloh Berlin Die wichtigsten Standpunkte von Bertelsmann in Deutschland sind: Aber auch in anderen deutschen Städten hat Bertelsmann wichtige Niederlassungen: Bertelsmann DEUTSCHLAND! Bonn Frankfurt Wiesbaden Darmstadt Stuttgart Heidelberg Celle Münster Hamburg

18 Bertelsmann MÜNCHEN! In München gibt es folgende Firmen von Bertelsmann:

19 Ein Verlag von Bertelsmann Verlag Heinrich Vogel GmbH

20 Fahrschule Herr Krieger Anzeigenverkauf Anzeigensachbearbeitung Anzeigenabteilung Innendienste/Tel.verkauf Projektleitung SondergeschäfteRedaktionHerstellung & Grafik Adressmanagement MarktforschungWerbungService Center Vertriebsabteilung Profit Center Zeitschriften Frau Geißler VHV Herr Carro Verlagsstrukturierung! Quelle: Intra-net

21 Angebotspalette Angebotspalette!

22 Gefahr/Gut Bus Aktuell Fahrschule Verkehrs-Rundschau (A) Transporting Taxi Truck-Markt Trucker Music Trucker Zeitschriftenauflage!

23 Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit ! !


Herunterladen ppt "Firmenportrait: Johannes Schöffmann Sandra Traub Yvonne Schmid Manuela Rösch Felix Hesse Bertelsmann AG."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen