Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Case study: eBay. 07.12.2010Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 2 Gliederung Vorstellung Geschäftsmodell Erfolgsfaktoren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Case study: eBay. 07.12.2010Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 2 Gliederung Vorstellung Geschäftsmodell Erfolgsfaktoren."—  Präsentation transkript:

1 Case study: eBay

2 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 2 Gliederung Vorstellung Geschäftsmodell Erfolgsfaktoren Sicherheit bei eBay Die eBay-Community eBay in der Praxis eBay für Markenanbieter Fazit Diskussion

3 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 3 Vorstellung Weltweit größtes Internetauktionshaus Gegründet: 3.September 1995 von Pierre Omidyar in Kalifornien Entwicklung vom C2C-Marktplatz zum B2C-Marktplatz 1999 kommt eBay nach Deutschland

4 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 4 Zahlen und Fakten Ca. 276 Mio. angemeldete Mitglieder weltweit Über 93,2 Mio. aktive Nutzer handeln in mehr als Kategorien miteinander Handelsvolumen 2009: 57,209 Mrd. US-$ Nettoumsatz 2009: 8,727 Mrd. US-$ Pro Sekunde Waren im Wert von durchschnittlich US-$ Weltweit rund ca eBay-Shops In 43 Nationen präsent Stand: November 2010

5 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 5 eBay in Deutschland Finanziert sich über eine Angebotsgebühr und eine Provision Hoher Anteil des Konsumumsatzes von eBay- Partnern erzielt 2009: über 14,5 Mio. aktive Mitglieder Marktführer im elektronischen Handel Über Menschen verdienen Lebensunterhalt durch eBay

6 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 6 Geschäftsprozesse Geschäftsidee: Internet-Plattform für Verkauf von beliebigen Waren zur Verfügung stellen eBay selbst tritt nur als Vermittler auf Bezahlung ohne zwingende Beteiligung von eBay 3 Konzepte Verkauf gegen Höchstgebot Verkauf zum Festpreis Permanentes Angebot

7 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 7 Geschäftsmodell 1/3 Das Geschäftsmodell kennzeichnet die Geschäftsidee und die Wertschöpfungsziele, das Konzept, wie die Wertschöpfung zu erzielen ist, und das Ertragsmodell, das die eingesetzten Ressourcen und die geplanten Einnahmequellen gegenüberstellt. (Hansen, Robert/Neumann, Gustaf (Hrsg.), S. 631)

8 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 8 Geschäftsmodell 2/3 Keine Strategie sondern ein Konzept Beschreibung eines Geschäftes Heute vor allem für strategische Analysen verwendet Verschiedene Geschäftsmodelle Content Commerce ContextConnection eBay

9 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 9 Geschäftsmodell 3/3 Commerce: Anbahnung, Aushandlung und/oder Abwicklung von Geschäftstransaktionen Attraction: Tätigkeiten, die der Anbahnung von Transaktionen dienen Bargaining: Aushandlung der Geschäftsbedingungen Transaction: erleichtert Abwicklung von Geschäftstransaktionen Wirtz, Bernd W.: Electronic Business

10 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 10 eBay Fakten Alleinstellungsmerkmale eBay: Weltweit agierend Community mit Foren, Clubs, News ca. 83 Mio. aktive Mitglieder Seit 1999 in D, Alando wurde aufgekauft Mai 2009: 14,5 Mio aktive Mitglieder in D Weltweit 276 Mio angemeldete User

11 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 11 Erfolgsfaktoren 1/4 Oberpunkt Marketing: Virales Marketing: Marketingkampagnen verbreiten sich in Windeseile – eBay hat weniger Aufwand für die Neukundengewinnung Selektive Expansionsstrategie Intensives Marketing durch Werbung Konzentration auf die Kernleistung der Auktionen Internet-Branding

12 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 12 Erfolgsfaktoren 2/4 Wahl des richtigen Geschäftsmodells Erlösmodell trotz Wandel transparent Aufbau und Pflege einer Auktions- Community Gezieltes Anstreben von Netzeffekten Sicherheitsbekundung

13 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 13 Erfolgsfaktoren 3/4 Mehr potentielle Käufer Relativ sicher, dank Käuferschutz und Paypal Ebay kauft Konkurrenz auf Günstiger als Mitbewerber (Vergangenheit) In China ist Taobao die Nummer 1 Polen und Schweiz ist ebay auch eher im hintertreffen

14 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 14 Erfolgsfaktoren 4/4 Community Bildung, zielt auf ein wir Gefühl ab Gute Bewertungen binden an eBay Viel Werbung (TV, Print, Internet) Begünstigung der Schnäppchenjagd Innovationstreiber durch zukauf von kaufunterstützenden tools (Skype etc.) Schnäppchenjagd und Handel mit alten Waren

15 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 15

16 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 16 Sicherheitsrisiken Phishing Gefältsche s Versteigerung gestohlener Ware Arglistige Täuschung durch Warenanbieter Abmahnung durch gefälschte Anwaltskanzleien

17 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 17 Lösungen 1/2 Anmeldung Rechtliche Absicherung gewerblich Privat

18 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 18 Lösungen 2/2 >100 Mitarbeiter für Sicherheitsproblematik eBay-Siegel Sicherheitsportal Pay-Pal

19 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 19 Vertrauensproblem Moral Hazard Folge: Akerlofs Market for Lemons Hohe Qualität verlässt den Markt Lösung durch Signaling/Screening

20 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 20 Aufbau der Reputation Erfassen Peer Rating mehrdimensionale Skalenbewertung Aggregation Verbreiten Entwicklung zu Powersellern Identitätsprüfung durch bspw. Post-Ident- Verfahren

21 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 21 Was ist eine Community? Definition Eine Community bezeichnet ein organisiertes und soziales Netzwerk von miteinander in Interaktion stehenden Individuen, die sich innerhalb eines spezifischen Zeitraums auf affektive sowie auf kognitive Weise wechselseitig beeinflussen und ein Zusammengehörigkeitsgefühl entwickeln. Die soziale Interaktion zwischen den Mitgliedern einer Community unterliegt dabei i.d.R. einem gemeinsamen Ziel, geteilter Identität oder gemeinsamen Interessen.

22 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 22 Was bedeutet Online- Kommunikation? Anonymität Überwindung von Zeit und Raum

23 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 23 Motive – Warum treten Leute einer Community bei? Gegenüberstellung Aufwand vs. Nutzen Motive sind vielfältig und können individuell sehr verschieden gelagert sein Basismotiv – Geliebt zu werden Selbstdarstellung Kommunikation Austausch von immateriellen und materiellen Gütern Dazugehörigkeit Prestige Gemeinsame Aktivität Anonymität Vgl. Mühlenbeck, Frank / Skibicki, Klemens, Community Marketing Management, S.15,31,33 und

24 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 24 Die eBay-Community Veröffentlichungen, Austausch von Informationen, Kontakte

25 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 25 verschiedene Funktionen Hilfeforen Diskussions- foren Clubs Videos Profile Ebay News

26 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 26 Was ist eine Community?

27 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 27 Motive – Warum treten Leute einer Community bei? Motive sind vielfältig und können individuell sehr verschieden gelagert sein Basismotiv – Geliebt zu werden Selbstdarstellung Kommunikation Austausch von immateriellen und materiellen Gütern Dazugehörigkeit Gemeinsame Aktivität Anonymität

28 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 28 Die eBay-Community Veröffentlichungen, Austausch von Informationen, Kontakte

29 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 29 verschiedene Funktionen Hilfeforen Diskussions- foren Clubs Videos Profile eBay News

30 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 30 Welchen Nutzen hat eBay von einer Community? 1/6 Spaß an der Sache Handelsplatz wird zum Marktplatz von Interessen Das Handeln und Kommunizieren in der Zukunft Monetäre Ziele: direkt eher weniger

31 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 31 Welchen Nutzen hat eBay von einer Community? 2/6 Marketingziele: 1. Gesamtstrategische Aspekte Informationen sammeln und gut aufbereiten gute Ausgangsbasis Marktforschungskosten Direkte Überprüfbarkeit des Mitgliederverhaltens Pinklinerin: Foren sind wichtig für eBay

32 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 32 Welchen Nutzen hat eBay von einer Community? 3/6 2. Produktpolitische Aspekte - Internet persönlicher Kontakt fehlt - Durch Community Kontakt wieder herstellen - Schwachstellen und Kundenbedürfnisse entdecken - Kundenbindung

33 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 33 Welchen Nutzen hat eBay von einer Community? 4/6 3. Serviceorientierte Aspekte - effiziente Sammlung von Wissen - Ergänzung durch Pinkliner - Kosteneinsparungen bzgl. Beschwerden 4. Preispolitische Aspekte - Ermittlung des Preis-Leistungsverhältnisses 5. Distributionspolitische Aspekte - Kosteneinsparung durch Online-Verkauf

34 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 34 Welchen Nutzen hat eBay von einer Community? 5/6 6. Kommunikationspolitik - Kosten der Kommunikation geringer - schnelle Verbreitung von Botschaften - Schnelles Erkennen von Fehlleistungen

35 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 35 Welchen Nutzen hat eBay von einer Community? 6/6 Kurz: eBay kann durch die Community indirekt Kosten einsparen, aber vor allem will eBay die Mitglieder zusammenbringen um sich auf deren Hompage auszutauschen und andererseits die Mitglieder besser verstehen und Vertrauen schaffen. eBay wird so zu einem noch beliebteren Ort.

36 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 36 eBay in der Praxis:

37 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 37 Vorteile für Händler Kaum (Fach-)Personal nötig Kein Verkausraum nötig Rund um die Uhr geöffnet Kaum feste Kosten Gute Expansionsmöglichkeiten eBay sorgt für Kunden Von überall erreichbar

38 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 38 Markenverkauf Viel Verkauf über Werbung Marke als Verkaufsantrieb Kunden erwarten Fachpersonal und Service Hoher Aufwand Shopping steigert den Absatz Das Geschäft ist für Kunden etwas besonderes

39 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 39 Marken bei eBay Laden nicht als Werbung nutzbar Keine Fachkundige Beratung & Service Der Händer muss abwägen: Marke vs. eBay-Vorteile

40 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 40 Drittanbieter Drittanbieter nutzen nicht sich selbst sondern nur das Produkt als Marke Geringere Preise als Originalanbieter Meist nur kleine Maßstäbe Wird wesentlich häuftiger genutzt

41 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 41 Fazit Vom Flohmarkt zum Marktplatz für Jedermann Arbeitete sich zum Marktführer und sichert sich diese Position Legt viel Wert auf Sicherheit und Kundenfreundlichkeit Arbeitet stark für seinen Ruf

42 Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 42 Diskussion Was für Erfahrungen habt ihr mit eBay gemacht? Wird es in Zukunft Konkurrenz für eBay geben?


Herunterladen ppt "Case study: eBay. 07.12.2010Jens Schophuis, Carina Dannehl, Nils Mehnert, Anne Mescher, Dennis Klün 2 Gliederung Vorstellung Geschäftsmodell Erfolgsfaktoren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen