Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Union.cms - neue Konzepte und ein neuartiges Projektmodell für ein integriertes Multi-Site-CMS für große Organisationen Stefan Meretz, Gewerkschaft ver.di.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Union.cms - neue Konzepte und ein neuartiges Projektmodell für ein integriertes Multi-Site-CMS für große Organisationen Stefan Meretz, Gewerkschaft ver.di."—  Präsentation transkript:

1 union.cms - neue Konzepte und ein neuartiges Projektmodell für ein integriertes Multi-Site-CMS für große Organisationen Stefan Meretz, Gewerkschaft ver.di Janko Hauser, Kiel Andy Adiwidjaja, Hamburg Paderborn,

2 DZUG-Meeting, Paderborn, Was wir erzählen wollen 1. Das Projekt union.cms –Entstehung, Charakter, Struktur 2. Anforderungen an union.cms –Besonderheiten von Mitgliederorganisationen 3. Realisierung –Die technische Basis 4. Join! –Wie man sich beteiligen kann...

3 DZUG-Meeting, Paderborn, Entstehung des Projekts union.cms Gewerkschaft ver.di gründet Projekt di.ver –Ablösung des alten proprietären CMS –Integration v. Onlineauftritten der Printmedien –Aufbau eines Mitgliedernetzes als Extranet Projekt di.ver initiiert Kooperationsprojekt –union.cms = DGB, ver.di, NGG, TRANSNET –union.cms ist der Name des Produkts

4 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile Freie Software

5 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile Freie Software Produkt frei, Entwicklung fremdbestimmt Produkt frei, Entwicklung selbstbestimmt

6 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile copyleft Freie Software

7 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile copyleft community- basiert auftrags- getrieben Freie Software

8 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile copyleft community- basiert auftrags- getrieben Auftrag & Community Freie Software

9 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile copyleft community- basiert auftrags- getrieben Auftrag & Community Freie Software Finanzierung Convenience Schmalspur- Applikation Applikations- Framework Customizing Planbarkeit

10 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile copyleft community- basiert auftrags- getrieben Auftrag & Community Freie Software Finanzierung Convenience Schmalspur- Applikation Applikations- Framework Finanzierung Framework Customizing Planbarkeit

11 DZUG-Meeting, Paderborn, Charakter von union.cms union.cmseinfach freidoppelt frei Produkt Entwicklung Vorteile Nachteile copyleft community- basiert auftrags- getrieben Auftrag & Community Freie Software Finanzierung Convenience Schmalspur- Applikation Applikations- Framework Finanzierung Framework ? Customizing Planbarkeit

12 DZUG-Meeting, Paderborn, Projektstruktur aus union.cms-Sicht Core Plug-ins DGB ver.di NGG TRANSNET Plug-ins Non-Profit- Organisation Plug-insFirma xy Site Applikation Produkt union.cms...

13 DZUG-Meeting, Paderborn, Projektstruktur aus di.ver-Sicht Projektlenkungsteam Online-Redaktion Core Plug-ins Teilprojekt Projekt Idee Thema union.cms Gestaltungs- richtlinie Site-Design Projektkoordination

14 DZUG-Meeting, Paderborn, Anforderungen an union.cms Multisites auf einem System: ~1000 Dezentrale Autorinnen/Autoren: ~1000 Intranetsites: ~5000 User Aktivensites: ~10000 User Mitgliedersite: ~ User Out-of-the-box-Sites (Kampagnen etc.) Personalisierbare Portalsites Content-Syndication auf Modulebene

15 DZUG-Meeting, Paderborn, Anforderungen... Stichworte CMS-Standards: –Redaktionssystem –Workflows –Versionierung –Archivierung –Linkmanagement –Benutzerverwaltung –Traffic-Analyse –Barrierefreiheit –...

16 DZUG-Meeting, Paderborn, Prinzipieller Seitenaufbau Kopf: Logo, Metanavigation linke Spalte: Navigation optional: rechte Spalte Content

17 DZUG-Meeting, Paderborn, Content-Syndication 1 verdi.deIntranet Nachrichtentitel 1 Nachrichtentitel 2 Nachrichtentitel 3 Intranetnachricht Nachrichtentitel 1 Nachrichtentitel 2 Nachrichtentitel 3 Intra 1 Intra 2 Intra 3 Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Menü 6 Menü 7 Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Menü 6 Menü 7 Angemeldet: Stefan Meretz Tipp! Banner

18 DZUG-Meeting, Paderborn, Content-Syndication 2 verdi.deverdi.net Nachrichtentitel 1 Nachrichtentitel 2 Nachrichtentitel 3 Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Menü 6 Menü 7 verdi.net Banner News 1 News 2 Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Mitglieder-News 1 Mitglieder-News 2 verdi.de Titel 1 Titel 2 Tipp!

19 DZUG-Meeting, Paderborn, Content-Syndication 3 verdi.devorort.verdi.de Nachrichtentitel 1 Nachrichtentitel 2 Nachrichtentitel 3 Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Menü 6 Menü 7 Banner Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Vorort-News 1 Banner Nachrichtentitel 1 Banner Vorort-News 2 verdi.net News 1 News 2

20 DZUG-Meeting, Paderborn, Content-Syndication 4 verdi.deverdi-publik.de Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Menü 6 Menü 7 Menü 1 Menü 2 Menü 3 Menü 4 Menü 5 Menü 6 Menü 7 Thema Banner Publik-Artikel Bild Banner Publik-Artikel Bild

21 DZUG-Meeting, Paderborn, Technik: Der Weg zur Basis Gibt es schon was Fertiges? Zope2 oder Zope3? CMF oder Plone? Tovula?

22 DZUG-Meeting, Paderborn, Andere Schwerpunkte Site-Administrator äußerst wichtig unterschiedliche Gruppen von Redakteuren Site kann nicht mehr ausschließlich klassisch navigiert werden weniger kleine Skripte unterschiedliche Dienstleister kontinuierliches Wachstum

23 DZUG-Meeting, Paderborn, Technische Basis CMFCore, Zope 2.7, Python 2.2 Portalobjekt kann delegieren AdminTool ist ein MetaTool View-Klassen definieren eine API für Templates Content-Objekte verwalten Content Adapter behandeln Content FormTool übernimmt auch das Rendering von Formularen, kein genereller Schema-Ansatz

24 DZUG-Meeting, Paderborn, Ablauf Template Macro Script PageView Template DocView Services AdapterView DocumentTools Request Document

25 DZUG-Meeting, Paderborn, View-Aufbau

26 Beispiel: Orgahandbuch ver.di

27 DZUG-Meeting, Paderborn, Wie gehts weiter? Redaktionssystem Administrationsoberfläche Versionierung Plugin-Mechanismus Compound Documents Mediastore

28 DZUG-Meeting, Paderborn, Join! Projektsite Mailinglisten –Diskussion: –Entwickeln: Eigene Projekte mit union.cms realisieren –ohne Geld: selber machen! –mit Geld: entwickeln lassen! => =>


Herunterladen ppt "Union.cms - neue Konzepte und ein neuartiges Projektmodell für ein integriertes Multi-Site-CMS für große Organisationen Stefan Meretz, Gewerkschaft ver.di."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen