Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Geschichte Japans Die Geschichte Japans ist geprägt durch ein Wechselspiel von Isolation und äußeren Einflüssen. Das Japan wurde nicht nur die erste asiatische.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Geschichte Japans Die Geschichte Japans ist geprägt durch ein Wechselspiel von Isolation und äußeren Einflüssen. Das Japan wurde nicht nur die erste asiatische."—  Präsentation transkript:

1

2 Geschichte Japans Die Geschichte Japans ist geprägt durch ein Wechselspiel von Isolation und äußeren Einflüssen. Das Japan wurde nicht nur die erste asiatische Industrienation, sondern strebte alsbald eine Ausdehnung seiner Einflusssphäre - vor allem im Pazifikraum- an. Die Expansion endete mit der Niederlage im Zweiten Weltkrieg und mit der Besetzung durch die Vereinigten Staaten. Heute ist Japan ein moderner Industriestaat, aber die traditionsreiche, vielfältige Geschichte des Inselreichs ist in vielerlei Hinsicht noch immer lebendig.

3 Tokio Die Hauptstadt von Japan zog im Laufe der Geschichte mehrmals um. Tokio, der Sitz der Japanischen Regierung und des Tennō wird heute allgemein als Hauptstadt Japans angesehen. Dies wird in der Regel auch nicht angezweifelt, ist aber rechtlich nicht so festgelegt. Es gibt daher unter anderem einen Disput, wann Tokio zur Hauptstadt wurde. Einige vertreten den Standpunkt, dies sei geschehen, als die Präfektur Tokio im Jahre 1868 gebildet wurde, andere sagen, es sei im selbem Jahr gewesen, als die Burg Edo zur Burg Tokio wurde, die Dritten meinen, es sei erst 1869 gewesen, als die Burg Tokio zum Kaiserlichen Schloss (heute der Kōkyo) wurde. Während ein Kaiserliches Edikt die Verlegung der Hauptstadt nach Heian-kyō befahl, existiert nichts Vergleichbares für die Verlegung von Kyōto nach Tokio.

4 Wirtschaft Japans Japan ist eine industrialisierte, freie Marktwirtschaft. Einige Elemente weisen immer noch auf Japans Vergangenheit als gelenkte Volkswirtschaft hin, in den letzten Jahren wurde allerdings zunehmend dereguliert und privatisiert, ein umstrittener Schritt wurde im Oktober 2007 mit der Privatisierung der Japanischen Post vollzogen.

5 Kultur Auf Grund seiner isolierten Insellage jenseits der großen Handelswege hat sich in Japan in der Geschichte eine ganz eigenständige Kultur herausbilden können. Obwohl das Land heute wie die USA oder die westeuropäischen Länder eine moderne Industrienation ist, hat sich in vielen Bereichen das "typisch Japanische" halten können, das ein Fusion mit der Moderne eingegangen ist.

6 Religion In Japan haben immer mehrere religiöse Glaubensformen nebeneinander bestanden. Die wichtigsten sind der Shinto, der sich von der japanischen Urreligion herleitet, und der Buddhismus, der Japan im 5. oder 6. Jahrhundert erreichte.

7 Japaner sind freundliche Personen, aber sie tun eine Menge umgekehrte Sachen. Z.B. schreiben sie von rechts nach links und von der Unterseite zur Oberseite. In ihrem Land tragen Frauen entlang dem Gepäck und bleiben immer hinter dem Mann. Wenn Sie das Haus eines japanischen Mannes betreten, müssen Sie Sie entfernen Schuhe, und wenn Sie Tee essen oder trinken, müssen Sie Geräusche, beim Essen bilden, lassen den Wirt jetzt Sie die Nahrung genießen. Wenn japanische Leute sich treffen, rütteln sie nicht Hände, wie wir, sie wellenartig bewegen die gleiche Weise, die wir, wenn wir Auf Wiedersehen sagen.

8 Kirschbaüme Die japanische Kirschblüte (jap., sakura) ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur. Sie steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit. Die Zeit der Kirschblüte markiert einen Höhepunkt im japanischen Kalender und den Anfang des Frühlings.

9 Kimono Kimono (jap., dt. Anziehsache von kiru = anziehen und mono = Ding) ist ein traditionelles japanisches kaftanartiges Kleidungsstück, welches durch einen breiten Gürtel (Obi) zusammengehalten wird. Ursprünglich bezog sich das Wort Kimono auf alle Arten von Kleidungsstücken.

10 Geisha Eine Geisha (jap., wörtlich: Künstler) ist eine Unterhaltungskünstlerin, die traditionelle japanische Künste darbietet. Der berühmte Gion-Bezirk in Kyōto ist das Zentrum der japanischen Geisha-Kultur. Eine Geisha muss auch geübt in Konversation und eine perfekte Sängerin, Tänzerin und Gastgeberin sein und die Teezeremonie (in japanische Teehäuser) beherrschen.

11 Samurai Samurai (jap. oder seltener ) ist die übliche Bezeichnung für ein Mitglied des Kriegerstandes im vorindustriellen Japan. Eine weitere Bezeichnung, die während der Edo-Periode gebräuchlich war, ist bushi.

12 Kabuki Theater Kabuki (jap., dt. Gesang und Tanz) ist das traditionelle japanische Theater des Bürgertums der Edo- Zeit. Kabuki ist eine im wesentlichen säkulare Kunstform und etwas weniger formell als das ältere, vom Buddhismus geprägte Nō-Theater der Samurai.

13 Ikebana, die japanische Kunst der Blumendekoration

14 Origami Origami (japanisch, 'ori': falten und 'kami': Papier) ist eine alte japanische Papierfaltkunst. Bekannte traditionelle Motive des Origami sind Tiere, Vögel, Tsuru (Kranich) und Gegenstände wie der Kabuto.

15 Teetrinken "Ein heißes Bad erfrischt den Körper, ein heißer Tee den Geist. "Man trinkt Tee damit man den Lärm der Welt vergisst. "Tee erleuchtet den Verstand, schärft die Sinne, verleiht Leichtigkeit und Energie, und vertreibt Langeweile und Verdruss."

16 Essen Die traditionelle Japanische Küche arbeitet mit dem, was auf der Insel zu finden war. Reis (seit der Yayoi-Zeit), Gemüse, Fisch (schließlich ist das Meer an keiner Stelle mehr als 150 km entfernt), Bohnen, besonders die Soja-Bohne, Hirse, Süßkartoffel und Seetang Nori.

17

18 Die Lokalisierung, die Weise Leute fungieren, die Nahrung, die Traditionen, die Blumen und die Geschichte bilden Japan eins von den exotischsten Ländern in der gesamten Welt. Selbst wenn der Anfang der Zivilisation in Afrika liegt, hat der Aufstieg der menschlichen realen Intelligenz seine Wurzeln im Land der steigenden Sonne.

19

20

21

22

23


Herunterladen ppt "Geschichte Japans Die Geschichte Japans ist geprägt durch ein Wechselspiel von Isolation und äußeren Einflüssen. Das Japan wurde nicht nur die erste asiatische."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen