Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Nächste Woche Lektüre: Babylonian Talmud, Tractate Sanhedrin,96b-99a Harris Lenowitz, The Jewish Messiahs, pp. 49-59 Zusetzliche Lektüre: Lawrence H. Schiffman,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Nächste Woche Lektüre: Babylonian Talmud, Tractate Sanhedrin,96b-99a Harris Lenowitz, The Jewish Messiahs, pp. 49-59 Zusetzliche Lektüre: Lawrence H. Schiffman,"—  Präsentation transkript:

1 Nächste Woche Lektüre: Babylonian Talmud, Tractate Sanhedrin,96b-99a Harris Lenowitz, The Jewish Messiahs, pp Zusetzliche Lektüre: Lawrence H. Schiffman, Messianism and Apocalypticism in Rabbinic Texts, pp Jacob Neusner, Messiah in Context, pp (on Babylonian Talmud) Abraham Berger, Captive at the Gate of Rome: The Story of a Messianic Motif

2 Beginning of The War Scroll For the M[aster: The Rule of] War on the unleashing of the attack of the sons of light against the company of the sons of darkness, the army of Belial: against the band of Edom, Moab, and the sons of Ammon, and [against the army of the sons of the East and] the Philistines, and against the bands of the Kittim of Assyria and their allies the ungodly of the Covenant. The sons of Levi, Judah, and Benjamin, the exiles in the desert, shall battle against them in…all their bands when the exiled sons of light return from the Desert of the Peoples to camp in the Desert of Jerusalem; and after the battle they shall go up from there (to Jerusalem?) (Geza Vermes, The Complete Dead Sea Scrolls, p. 163)

3 Der Stern aus Jacob 1717Ich sehe ihn, aber nicht jetzt; ich schaue ihn aber nicht von nahe. Es wird ein Stern aus Jakob aufgehen und ein Zepter aus Israel aufkommen und wird zerschmettern die Fürsten der Moabiter und verstören alle Kinder des Getümmels. 1818Edom wird er einnehmen, und Seir wird seinen Feinden unterworfen sein; Israel aber wird den Sieg haben. 1919Aus Jakob wird der Herrscher kommen und umbringen, was übrig ist von den Städten. (Numbers 24, 17-19)

4 בראשית פרק מט א וַיִּקְרָא יַעֲקֹב, אֶל-בָּנָיו; וַיֹּאמֶר, הֵאָסְפוּ וְאַגִּידָה לָכֶם, אֵת אֲשֶׁר-יִקְרָא אֶתְכֶם, בְּאַחֲרִית הַיָּמִים. י לֹא-יָסוּר שֵׁבֶט מִיהוּדָה, וּמְחֹקֵק מִבֵּין רַגְלָיו, עַד כִּי-יָבֹא שִׁילֹה, וְלוֹ יִקְּהַת עַמִּים. [10Es wird das Zepter von Juda nicht entwendet werden noch der Stab des Herrschers von seinen Füßen, bis daß der Held komme; und demselben werden die Völker anhangen.]10

5 A Messianic Apocalypse (4Q521) …[the hea]vens and the earth will listen to His Messiah, and none therein will stray from the commandments of the holy ones. (Vermes, p. 391)

6 The Gabriel Revelation

7 Lines 16-18, 80 My servant David, ask of Ephraim [that he] place the sign; [this] I ask of you. For thus said the Lord of Hosts, the God of Israel, my gardens are ripe, my holy thing for Israel. By three days you shall know… By three days, live, I Gabriel com[mand] yo[u]

8 Markus 9,31 Er [Jesus] lehrte aber seine Jünger und sprach zu ihnen: Des Menschen Sohn wird überantwortet werden in der Menschen Hände, und sie werden ihn töten; und wenn er getötet ist, so wird er am dritten Tage auferstehen.

9 Matthew 22, Da nun die Pharisäer beieinander waren, fragte sie Jesus 4242und sprach: Wie dünkt euch um Christus? wes Sohn ist er? Sie sprachen: Davids. 4343Er sprach zu ihnen: Wie nennt ihn denn David im Geist einen Herrn, da er sagt: 4444"Der HERR hat gesagt zu meinem Herrn: Setze dich zu meiner Rechten, bis daß ich lege deine Feinde zum Schemel deiner Füße"? 4545So nun David ihn einen HERRN nennt, wie ist er denn sein Sohn? 4646Und niemand konnte ihm ein Wort antworten, und wagte auch niemand von dem Tage an hinfort, ihn zu fragen.

10 Josephus, Jüdische Altertümer 17,10,6 Auch ein gewisser Simon, ein Knecht des Königs Herodes und ein Mensch von hoher, schöner Gestalt, wollte aus der allgemeinen Verwirrung Nutzen ziehen und wagte, sich die Königskrone aufzusetzen ( δι δημ τε τ λμησε περιθ σθαι). Dann sammelte er eine Menge Abenteurer um sich, ließ sich von diesem sinnlosen Haufen als König begrüßen und glaubte von sich selbst, daß er mehr als alle anderen der Königsherrschaft würdig sei. Er plünderte darauf den Königspalast in Jericho und äscherte ihn ein...Nach einem langen und scharfen Gefecht wurde die Bande des Simon...gänzlich vernichtet. Simon selbst wurde, als er, um sein Leben zu retten, durch einen Engpaß entfliehen wollte, von Gratus eingeholt und enthauptet. δι δημ τε τ λμησεπεριθ σθαι

11 Arbel

12


Herunterladen ppt "Nächste Woche Lektüre: Babylonian Talmud, Tractate Sanhedrin,96b-99a Harris Lenowitz, The Jewish Messiahs, pp. 49-59 Zusetzliche Lektüre: Lawrence H. Schiffman,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen